Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Hilfe und Beratung Für berufstätige Menschen mit einer Behinderung, chronischen Erkrankung oder erheblichen seelischen Problemen und für deren Arbeitgeber.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Hilfe und Beratung Für berufstätige Menschen mit einer Behinderung, chronischen Erkrankung oder erheblichen seelischen Problemen und für deren Arbeitgeber."—  Präsentation transkript:

1 Hilfe und Beratung Für berufstätige Menschen mit einer Behinderung, chronischen Erkrankung oder erheblichen seelischen Problemen und für deren Arbeitgeber

2 BBD- Berufsbegleitender Dienst Was ? Für Wen? und Wozu? Der Berufsbegleitende Dienst ist ein externer Fachdienst. Er unterstützt behinderte – und psychisch kranke Arbeitnehmer, Personal- und Schwerbehindertenvertretungen sowie Arbeitgeber-Beauftragte bei Problemen und Störungen im Arbeitsleben, die im Zusammenhang mit einer drohenden- oder bereits festgestellten Behinderung oder einer psychischen Erkrankung auftreten können. Der Berufsbegleitende Dienst ist eine Einrichtung der Ev. Heimstiftung Pfalz und arbeitet im Auftrag des Integrationsamtes des Landesamtes für So- ziales, Jugend und Versorgung Rheinland-Pfalz

3 BBD- Berufsbegleitender Dienst Angebote für Arbeitnehmer Beratung bei Problemsituationen im Arbeitsleben, Hilfe bei Konflikten, Unterstützung im Umgang mit Ämtern und Behörden Betriebsgespräche klärende Gespräche mit Vorgesetzten, Personalvertretungen, Vertrauensleuten etc. Unterstützung beim beruflichen Wiedereinstieg Einstieg nach längerer Erkrankung, stufenweise Wiedereingliederung, Arbeits- und Belastungserprobung Hilfen bei Über- und Unterforderung Analyse von Arbeitsanforderungen, Erstellen von Anforderungs- und Leistungsprofilen Neue Berufliche Perspektive bei unabwendbarer Kündigung oder persönlichen Änderungswünschen

4 BBD- Berufsbegleitender Dienst Angebote für Arbeitgeber Beratung und Problemlösung bei Fragen der Beschäftigung behinderter MitarbeiterInnen Coaching von Personalverantwortlichen im Umgang mit behinderten MitarbeiterInnen Moderation von Konflikt- und Problemgesprächen Information Vorträge und Workshops zu verschiedenen Behinderungen im Arbeitsleben Outplacement Individuelle Hilfen für betroffene behinderte MitarbeiteInnen bei unabwendbarem Arbeitsplatzverlust

5 BBD- Berufsbegleitender Dienst Was kostet das? Und wie nehme ich Kontakt auf? Der Berufsbegleitende Dienst arbeitet für Sie kostenfrei und vertraulich Sie wenden sich an Ihre Schwerbehin- derten-Vertrauensperson. Diese wird Ihnen zeitnah einen Gesprächstermin mit dem BBD vermitteln. oder direkt an die BBD-Zentrale Fachdienste für Arbeit und Integration Berufsbegleitender Dienst Wredestr Ludwigshafen Tel.:


Herunterladen ppt "Hilfe und Beratung Für berufstätige Menschen mit einer Behinderung, chronischen Erkrankung oder erheblichen seelischen Problemen und für deren Arbeitgeber."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen