Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Faktoren der Attraktivität Investitionsklimas in Kasachstan NATIONAL EXPORT & INVESTMENT AGENCY KAZNEX INVEST AG Ministerium für Industrie und die neue.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Faktoren der Attraktivität Investitionsklimas in Kasachstan NATIONAL EXPORT & INVESTMENT AGENCY KAZNEX INVEST AG Ministerium für Industrie und die neue."—  Präsentation transkript:

1 Faktoren der Attraktivität Investitionsklimas in Kasachstan NATIONAL EXPORT & INVESTMENT AGENCY KAZNEX INVEST AG Ministerium für Industrie und die neue Technologien Zürich den 1. November 2012

2 KASACHSTAN:IHR TORWEG ZU 3/4 BRIC BZW. 3 MLRD.MENSCHEN

3 KASACHSTAN Fläche: vergleichbar mit ganz West-Europa (2.7 Mln. Qu.Km.) Bevölkerung: 16,8 Mln. Einwohner BIP, 2011: $ 186 Mlrd. BIP per capita, 2011: $ Sprachen Kasachisch (Staatliche Sprache) Russisch (Amts-, Geschäftssprache) Englisch, Chinesisch (populärsten Fremdsprachen) Etnischen Gruppen: Kasachen: 65% Russen: 25% Andere: 10%

4 INDUSTRY OF KAZAKHSTAN EINIGE DER GRÖSSTEN AUSLÄNDISCHEN INVESTOREN IN KASACHSTAN

5 KASACHSTAN HAT DAS HÖCHSTE DIREKTINVESTITIONSNIVEAU AUS DEM AUSLAND (FDI) PER CAPITA IN GUS *Compound annual growth rate Source: UN World Investment Database CAGR* Akkumulierte FDI in GUS, , Mlrd. USD Accumulierte FDI in GUS per capita, 2011, Mlrd. USD

6 FDI in KASACHSTAN WÄHREND DER WELTKRISE Source: National Bank of the RK FDI in Kasachstan, Mln. USD 2011

7 INDUSTRY OF KAZAKHSTAN WARUM IST KASACHSTAN FÜR INVESTOREN ATTRAKTIV? Politische Stabilität und gutes Investitionsklima 1 Hohes Vertrauensniveau ang. politischen Institutionen und effizientere Plazierung von öff. Mitteln (WEF 2011) als in der GUS Unkomplizierter Geschäftsstart (47. Platz unter WB Doing Business indicators 2012; top 10 reformer letzten 2 Jahren) 2 Regional: attraktive Steuerregime und Schutz für die ausländische Investitionen Attraktive Körperschaftssteuer (20%) und niedrige Mwst. (12%) Finanzielle und nichtfinanzielle Anreizungen für Investoren, inklusive Special economic zones 46 bilaterale Investitionsabkommen Wichtigsten internationalen Schiedsgerichtsinstrumente ratifiziert Stabile makroökonomische Indikatoren und schnelles Wachstum 3 BIP-Wachstum: 7.5% (IMF 2011) Eines der niedrigsten Schulden/BIP Verhältnissen weltweit: 8.5% (WEF 2011) Budgetdefizit: -2.0% (WEF 2011) Inflation: 7.4% (2011 NBK) Ratingsupgrade von stable auf positive bei meisten Ratingsagenturen 4 Sprungbrett zum Markt mit ca. 3 Mlrd. Einwohner 3 von 4 BRIC-Länder sind 4 Flugstunden entfernt Zollunion: ca.170 Mln. Einwohner und ges. BIP um USD 2 Mlrd. Open Economy (Handel - 70% v. BIP) Mehrere Handelsabkommen unterschrieben

8 Hohes Vertrauen zu den politischen Institutionen und effektives Management von öffentlichen Mitteln Vertrauensniveau gegenüber der politischen Institutionen Platz im Ranking Effizienz bei der Verwirtschaftung von öffentlichen Mitteln 144 Extrem niedrigSehr hochIrrationalHoch 11 Source: Global Competitiveness Report

9 DOING BUSINESS IN KAZAKHSTAN IST VIEL EINFACHER ALS IN DEN MEISTEN EMERGING MARKETS Source: World BankDoing Business 2012

10 Strategische Investitionsprojekten sind geprägt durch: Investitionen in Bereichen mit hohem Mehrwert Investitionsvolumen über $50 Mln. oder in die High-tech-Branchen Extras für die strategischen Investitionsprojekte Land&Vermögenssteuer - 0% für 7 Jahren Industriesubventionen für sozial schwache Bezirke Befreiung von Zollgebühren Staatliche Unterstützung in natura Vorteile für Investoren ATTRAKTIVE INVESTITIONSMÖGLICHKEITEN IN MEHREREN BEREICHEN Staatlich gewährte Einkäufe für First-comer

11 BRANCHENSPEZIFISCHE SONDERWIRTSCHAFTSZONEN Innovation TechnoPark (IT, Innovationen) Ontustik (Textilien) Khorgos Eastern Gate (Handel, Logistic) Saryarka (Metallurgie) Astana new city (Baubranche) Burabai (Tourismus) Pavlodar (Chemie) Petrochemical park (Erdöl und –gas, Chemie) Marine Port Aktau (Logistic, Transport) Aktau Atyrau Shymkent Astana Karaganda Almaty Pavlodar Chemical park Taraz (Chemiel) Taraz

12 FINANZIELLE VORTEILE 0% Einkommenssteuer für Körperschaften bis , Verlängerung möglich 0% Boden- und Vermögenssteuer bis Verlängerung möglich MwSt– 0 % (auf innerhalb der SWZ konsumierte Waren) bis Verlängerung möglich Vergösserung der Herabsetzungsgrenzrate in der Softwarebranche um 40% Im Innovation technopark – 0% Sozialsteuer für 5 Jahren (Bedingungen variieren) NICHTFINANZIELLE VORTEILE Bis auf 10 Jahre keine Anmeldungspflicht für SWZ-Residente ATTRAKTIVE INVESTTITIONSMÖGLICHKEITEN IN DEN SONDERWIRTSCHAFTSZONEN

13 KAZNEX INVEST: IHR ONE-STOP-SHOP FÜRS INVESTIEREN

14 ZUSÄTZLICHE INFORMATIONEN

15 BIP PER CAPITA VON KASACHSTANS HERAUSFORDERER UM FDI 0% 2% 4% 6% 8% 10% 12% 14% 16% 20% Source: IMF

16 INDUSTRIE KASACHSTANS Source: Agency of the RK on Statistics Struktur des Industrieleistung % Wachstum der industriellen Production % BergbauProduktionElektrizität-, Gas- und Wasserversorgung

17 VOLUMEN UND STRUKTUR VON FDI IN KASACHSTAN M2010 Financial activities Exploration

18 STRATEGISCHE INVESTITIONSBEREICHE STRATEGISCHE BEREICHE Modernisierung der vorhandenen Unternehmen Metallurgie und Herstellung von Metalprodukten Erdölraffinerie Infrastruktur der Erdöl- und -gasbereichen Chemische und pharmazeutische Industrien Agrar-Industrie Verteidigungsindustrie Bauindustrie un Herstellung von Baumateriale Verkehr und Kommunikation Maschinenbau Uran-Industrie Light industry Tourismus Raumfahrtindustrie Schaffung von neuen efiizienten Unternehmen Selektive Unterstützung von future economy Unternehmen NEW APPROACHES ( ) 1. Hohes Produktivitätsniveau. 2. Hoher Zusatzwert 3. Exportgerichtet 4. Wettbewerbsfähig auf dem lokalen Markt 1. Innovativ 2. Entwicklung von Telecom- infrastruktur 3. Einfluss auf Produktionsvergösserung in Traditionsbereichen CRITERIA 2. Schaffung und Entwicklung von Infrastruktur für Stromindustrie, Rohrleitungen und Autobahnen

19 VERKEHR AutobahnentwicklungLuftfahrtentwicklungEisenbahnentwicklung Place in the ranking In the ratings, 1 point corresponds to a score of poor infrastructure, and 7 points correspond to infrastructure that meets world standards of efficiency and outreach Source: UN World Investment Database

20 STEUERLASTVERGLEICH LAUT DOING BUSINESS RATING Steuer/LandVAELitauenKasachstanAzerbaijanRusslandTschechienUkraineBelarus Gewinnsteuer 14%30%20 %22%20%19%25%24% MwSt 0%18%18%12%12%18% 20% Einkommensste uer 0%15%10%30%13%15%30%12% UST 13%31%20%22%34%35%38%35%35% Vermögenssteu er 0%1%1%1%1%1%2% 0,3 $/sq.m 1% Landsteuer 0%1.5%20$/ha 1200 $/ha 1.5% 50 $/ha $/sqm 1% Andere Raten variieren je nach Emiraten Transportsteu er Autobahn-, Energiesteuer Transportsteu er %

21 RECHTLICHER RAHMEN IN KASACHSTAN Aktuelle Gesetzgebung Gesetz d. Republik Kasachstan vom Über die Sonderwirtschaftszonen in der Republik Kasachstan" Gesetz d. Republik Kasachstan vom Über die Investitionen" 46 bilaterale Abkommen über gegenseitigen Investitionsschutz Die Schaffung der Zollunion: RUSSLAND, WEISSRUSSLAND UND KASACHSTAN Gesetz d.Republik Kasachstan Über die Unterstützung von innovativen industriellen Aktivitäten

22 ABKOMMEN ÜBER DIE GEGENSEITIGE INVESTITIONSSCHUTZ ÖsterreichGeorgienSüdkoreaTajikistan AzerbaijanÄgyptenLettlandTürkei ArmenienIsraelLitauenRussland BeNeLux IndienMalaysiaUzbekistan JordanMongoleiUkraine IranFinnland BulgarienSpanienPakistanFrankreich GrossbritanienItalienPolenKroatien UngarnQatarRumänienTshcechien VietnamChinaSerbienSchweiz DeutschlandKuwaitSlovakeiSchweden GriechenlandKyrgyzstanUSAEstonien Länder, mit denen Kasachstan Investitionsabkommen unterzeichnet hat

23 REGIERUNGSPROGRAMME ÜBER DIE VERSTÄRTKTE INNOVATIVE INDUSTRIEENTWICKLUNG INDICATOREN -BIP-Wachstum um 50% höher als in Erhöhung der Produktivität in der herstellenden Industrie um 50% bis 100% -Erhöhung des Anteils Non-resource Export um 40% -Verminderung des Energieaufwands von BIP um mindestens 10% -Erhöhung des Anteils unter aktiven Unternehmen von innovativen Unternehmen um 10% ZIEL: Sicherstellung eines nachhaltigen und ausgewogenen Wirtschaftswachstum durch Diversifikation

24 INSTITUTIONALER RAHMEN

25 I. EXPORT PROMOTION 1. Service support of exporters 2. Financial support of exporters (export grants) II. INVESTMENT ATTRACTION 1. Matchmaking of investors and investment projects initiators in Kazakhstan 2. Service support of investors KAZNEX INVEST: IHR PARTNER BEIM INVESTMENTPROZESS

26 26 HOMPAGEAUFGABEN: Anfragenbearbeitung von Investoren und Projekinitiatoren online Beförderung des Investitionsimage Kasachstans Versorgung mit täglich aktualisierter Information betr. alle Investitionenrelevanten Aspekte, inklusive : -Investitionsrecht in Kasachstan; -Geschäftsbedingungen in Kasachstan; -Infrastruktubedingungen; -Regierungsprogramme; -Regierungsunterstützung für Investoren und anderen. Unsere Homepage ist in 12 Sprachen zugänglich: Englisch, Deutsch, Französisch, Italienisch, Spanisch, Arabisch, Koreanisch, Japanisch, Turkisch, Chinesisch, Kazachisch and Russisch. - IHRE ERSTE ANLAUFSTELLE


Herunterladen ppt "Faktoren der Attraktivität Investitionsklimas in Kasachstan NATIONAL EXPORT & INVESTMENT AGENCY KAZNEX INVEST AG Ministerium für Industrie und die neue."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen