Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Thomas Widmann I WidasConcepts GmbH Web X.0 in Business & Technology Was heißt das? OOP 2011 Business Impact through Mastering Change.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Thomas Widmann I WidasConcepts GmbH Web X.0 in Business & Technology Was heißt das? OOP 2011 Business Impact through Mastering Change."—  Präsentation transkript:

1 Thomas Widmann I WidasConcepts GmbH Web X.0 in Business & Technology Was heißt das? OOP 2011 Business Impact through Mastering Change

2 2 Steckbrief Thomas Widmann: Principal Consultant und Geschäftsführer der WidasConcepts GmbH WidasConcepts GmbH: Strategische IT-Architekturberatung Design und Realisierung moderner Softwaresysteme Web X.0 in Business & Technologie Business Intelligence Autor zahlreicher Fachbeiträge in OBJEKTspektrum, JavaSPEKTRUM und anderen Magazinen zum Thema Softwarearchitekturen, Web X.0, Cloud Computing, etc.

3 3 Umfeld Markt Was erwartet der Kunde heute? Welche Markt- veränderungen gibt es? Welche Technologien können unterstützen? Wie entwickelt sich das Web? Wie kann man daraus Marktvorteile generieren und optimal nutzen? Veränderung als Chance Kunde Web X.0

4 Personen gefällt das Kundenverhalten im SocialMedia Zeitalter Beschreiben (Tag) Bewerten (Rate) Kommentieren (Comment) Skiurlaub Österreich Personen gefällt das Personen gefällt das Personen gefällt das

5 5 Kundenverhalten: Empfehlungen der Community Integration von Communities wie Facebook, Xing, etc. Ermittlung potentieller Leads über Profile Bewertung von Produkt &Leistungen Virales Marketing Unternehmen

6 6 Usability – im Wandel

7 7 Das Web 1.0, 2.0, X.0 und die Kommunikation Generation 1 Kalenderfunktionen Diskussionsforen Audio- / Video- konferenzen Generation 2 Instant Massaging Mobile / Wireless Web-Konferenzen Web-Casting Generation 3 Blogs & Wikis Social Networking Bewertungen und Empfehlungen RSS Generation 4 Collaborative, real-time Systeme Dashboard integrierte Tools DataPortability Apps, Services, etc. Integrierte Mobilität

8 8 Identitäten im Internet Kontonummer PIN Benutzer Passwort -Adresse Passwort Kundennummer Passwort DGV-AusweisNr DGV-ServiceNr Früher im Web 1.0 Ihr Passwort muss zwischen 8 und 25 Zeichen lang sein, muss Groß-, Kleinbuchstaben und Ziffern enthalten. Verwenden Sie keine Sonderzeichen und Umlaute im Web 2.0 ProfilName, Alter, Geschlecht LokationSprache, Geburtsort, akt. Ort InteressenHobbys, Dienste die ich nutze Portable, dauerhafte Identitäten Offener Standard Ihr Passwort muss mind. 5 Zeichen lang sein, muss Buchstaben, Ziffern und Sonderzeichen enthalten Ihr Account wurde erfolgreich angelegt. Zur Aktivierung folgen Sie dem Link, den Sie per erhalten. Sie haben Ihr Passwort vergessen? Kein Problem. Bitte beantworten Sie die folgenden Fragen: 1)Wie hieß ihr erster Lehrer? 2)Wie heißt ihr Lieblingstier? 3)Wie lautet der Vorname ihrer Mutter?

9 9 MyWeb – passgenau und flexibel Wir suchen nicht mehr nach Informationen, Produkten und Services – sie finden uns im Web X.0

10 10 Bsp: Zukunftsszenario E-Commerce Aggregator Activity Stream Gerade tolle Lauschuhe bei Sportscheck bestellt! NIKE Laufschuhe mit sehr gut, 5 Sterne bewertet NIKE Laufschuhe Freunden empfohlen Über Marathonlauf in New York und Erfolg mit NIKE Laufschuhe berichtet

11 11 Der Kontext ändert alles – Beispiel Golf Golftermine im Kalender verwalten Persönliches Golf- Programm erstellen Mobil eine Stunde beim Golflehrer buchen Golf-Community bilden Über GPS einen Golfplatz in meiner Nähe finden

12 12 Social Media ist überall… Profile (Xing, Facebook, etc.) Netzwerke Social Networking Wikis Blogs Social Collaboration Austausch von Infos Veröffentlichungen Social Publishing Bewertungen Empfehlungen Social Feedback

13 13 Social Media im Unternehmen? Wen kenne ich? Was macht die Person gerade? Wie finde ich schnell vorhandene Infos / Wissen in Unternehmen? Wen kann ich rasch um Rat bitten, wer hat schon ähnliche Erfahrungen gemacht? Wie erreiche ich schnell den Vorgesetzten, um eine Unterschrift zu bekommen? Komme ich schnell an meine Informationen, auch wenn ich nicht im Büro bin?

14 14 Quelle: Monster

15 15 Wichtigste Trends für Geschäftsanwendungen Mobile & Context Aware Computing Social Media & Collaboration Pattern Based Strategy Beschleunigung & Demokratisierung des Application Development Mobile & Context Aware Computing Social Media & Collaboration Pattern Based Strategy Beschleunigung & Demokratisierung des Application Development Intelligente Technologien und Skills High Performance Computing Integration Composition & Orchestration Cloud & SaaS Intelligente Technologien und Skills High Performance Computing Integration Composition & Orchestration Cloud & SaaS Technologie-Antreiber Haupttrends der Zukunft

16 16 Suche in Geschäftslösungen Intelligent Suche in Geschäftslösungen

17 17 Open Social Social Website © Google Social MashupSocial Application - Wird von vielen Social Networks genutzt - REST basierte Social API + Widget API - Implementierungen für div. Plattformen Nutzungsvarianten

18 18 Das Wichtigste zusammengefasst BusinessTechnology Nutzung von Sozialen Netzwerken OpenID, F-Connect, OAuth Entwicklung flexibler Produkt- & Unternehmensportale OpenSocial Technologie, Cloud-Computing Kundenservice verbessernDescribe (Tag), Rate, Comment … mit Syndizierung Chat, Blogs, Syndizierung Konzepte, Produkte vermarktenSeiten in Communities (FB, etc.), Ads, Produkteinkauf in Communities posten (Hugo Dunko hat ein e-Mobil bei xyz bestellt Feedback managenAggregation und Auswertung von Activity-Streams One Face2CustomerMultikanalarchitekturen, Business Process Management

19 19 Web X.0 – und was ist danach???

20 20 Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit! WidasConcepts Unternehmensberatung GmbH Maybachstraße 2 D Wimsheim This presentation was created by WidasConcepts. Distribution, citation, copying - completely or in extracts – for transfer purposes, is only permitted with prior written agreement. These abstracts and graphics were deployed by WidasConcepts within the scope of a presentation; it is no complete documentation of this event. Thomas Widmann Geschäftsführer Telefon: +49 (7044) Fax: +49 (7044)


Herunterladen ppt "Thomas Widmann I WidasConcepts GmbH Web X.0 in Business & Technology Was heißt das? OOP 2011 Business Impact through Mastering Change."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen