Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Wir treffen uns im NetzMartin Leutz Düsseldorf, 16.11.2010 Wir treffen uns im Netz - Twitter, Xing, YouTube, Facebook, Skype… Ein Erfahrungsbericht.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Wir treffen uns im NetzMartin Leutz Düsseldorf, 16.11.2010 Wir treffen uns im Netz - Twitter, Xing, YouTube, Facebook, Skype… Ein Erfahrungsbericht."—  Präsentation transkript:

1 Wir treffen uns im NetzMartin Leutz Düsseldorf, Wir treffen uns im Netz - Twitter, Xing, YouTube, Facebook, Skype… Ein Erfahrungsbericht

2 Wir treffen uns im NetzMartin Leutz Düsseldorf, Vorwort oder: Gebrauchsanweisung No Guru, No Method, No TeacherNo Guru, No Method, No Teacher

3 Wir treffen uns im NetzMartin Leutz Düsseldorf, Gliederung Vorwort 1.Hintergrund 2.Das Web 2.0: Beispiele 3.Überblick: Der Arbeitgeberverband im Netz 4.Müssen Sie mitmachen? 5.Fazit: Unsere Erfahrungen 6.Wie geht es weiter?

4 Wir treffen uns im NetzMartin Leutz Düsseldorf, Hintergrund Entwicklung des Internets 1. Stufe: Einer stellt ein, alle lesen. 2. Stufe: Einer stellt ein, andere können sich beteiligen. Ebay Bewertungen Amazon Bewertungen Leser-Kommentare bei Zeitungen / Blogs Stichwort: Das Web Stufe: Überwiegend mobiler Zugriff, mit entsprechend lokalisierten Diensten Latitude / Places / Foursquare etc Augmented reality (Bsp. Wikitude)Wikitude

5 Wir treffen uns im NetzMartin Leutz Düsseldorf, Hintergrund Entwicklung des Internets Ahnengalerie: BTX Usenet bzw. Newsgroups FTP IRC etc. Aber: Comp.sources.unix oder alt.tv.star-trek.voyager vs. Facebook-Fanpage oder YouTube-Kanal…

6 Wir treffen uns im NetzMartin Leutz Düsseldorf, Hintergrund Und der Mensch bleibt Mensch… A. Inhalt: Ich + andere Menschen als zentrale Triebfeder Lokalteile der Zeitungen Superstar, -Talent, Bauer sucht Frau, etc TV-Formate Bsp.: Flickr: Zum Glück gezwungen B. Technik KISS (Keep it simple, stupid!)

7 Wir treffen uns im NetzMartin Leutz Düsseldorf, Beispiele Ich und die Welt Kommunikation Blogs & Microblogs (Blogger.com, Twitter) Kontakte und Netzwerke (Facebook, WKW, VZ, MySpace, Xing, LinkedIn, Ort-Dienste) Chats (ICQ, MSN) Zusammenarbeit Wikipedia Social Bookmarks (Digg, Mr.Wong, deli.cio.us) Austausch (Scribd, Slideshare) Flohmarkt (Ebay, Amazon, Craigslist) Multimedia Fotos (Flickr, Picasa, Soundcloud, MySpace) Videos (Youtube, Clipfish,…)

8 Wir treffen uns im NetzMartin Leutz Düsseldorf, Gesamtmetall im Netz Was macht denn Gesamtmetall? Internet-Präsenz seit : AvantGo Seit 2005: rss Heute: Videodatenbank Podcasts Plattformen Twitter, Facebook, Youtube, Flickr Morgen: App für Android/Apple-OS

9 Wir treffen uns im NetzMartin Leutz Düsseldorf, Gesamtmetall im Netz YouTube Zwei Milliarden Videoabrufe pro Tag. Internetseite Nr. 3 weltweit (nach Google und…) Facebook Netzwerk: Webseite Nr. 2 weltweit 500 Millionen aktive Nutzer: Drittgrößtes Land der Erde Über 12 Millionen Personen in D. Flickr Top 36 der am stärksten frequentierten Seiten im Internet Mehr als 4 Milliarden Bilder und Videos Twitter Kurznachrichten: Webseite Nr Mio. Nutzer Social Media Newsroom Via RSS gebündelt unter Gesamtmetall.de, Presse a) wo?

10 Wir treffen uns im NetzMartin Leutz Düsseldorf, b) was? Kommunikationswege kein Selbstzweck! -> Kann ich soziale Netzwerke sinnvoll bedienen? Sinnvoll definiert als: Habe ich Inhalte? Kann ich dem Medium gerecht werden? Ist das mit vertretbarem Ressourcenaufwand möglich? Manchmal ja, manchmal nein. 3. Gesamtmetall im Netz

11 Wir treffen uns im NetzMartin Leutz Düsseldorf, b) was? Nachrichten und Hinweise rund um die M+E-Verbände und die Branche Pressearbeit von Gesamtmetall selber Pressearbeit der Mitgliedsverbände Veröffentlichungen befreundeter Akteure Fundstücke aus Presse und Internet zu den Themen Dialog 3. Gesamtmetall im Netz

12 Wir treffen uns im NetzMartin Leutz Düsseldorf, Beispiel Twitter 1. Eigene Inhalte (Gesamtmetall und Verbände) 2. Fundstücke rund um unsere Themen 3. Dialog 3. Gesamtmetall im Netz

13 Wir treffen uns im NetzMartin Leutz Düsseldorf, c) wo nicht? Kriterien: Habe ich Inhalte? Kann ich dem Medium gerecht werden? Ist das mit vertretbarem Ressourcenaufwand möglich? Blogs LinkedIn / Xing-Gruppe / Forum Eigene regelmäßige Chats Videocasts 3. Gesamtmetall im Netz

14 Wir treffen uns im NetzMartin Leutz Düsseldorf, d) warum? a)Kommunikation ist unsere Kernaufgabe. b)Über uns wird sowieso geredet. c)Die Gewerkschaften nutzen es. Und wie. 3. Gesamtmetall im Netz

15 Wir treffen uns im NetzMartin Leutz Düsseldorf, a) Kommunikation ist unsere Kernaufgabe 4. Müssen Sie mitmachen?

16 Wir treffen uns im NetzMartin Leutz Düsseldorf, > Einwand: was passiert bei Kritik? 4. Müssen Sie mitmachen?

17 Wir treffen uns im NetzMartin Leutz Düsseldorf, b) Über uns wird sowieso geredet. -> über Sie auch. 4. Müssen Sie mitmachen?

18 Wir treffen uns im NetzMartin Leutz Düsseldorf, c) Die Gewerkschaften nutzen es. Und wie. 4. Müssen Sie mitmachen?

19 Wir treffen uns im NetzMartin Leutz Düsseldorf, Müssen Sie mitmachen? Video-Podcast-Formate Forum Facebook RSS-Feed Twitter Portal THINK ING. d) Nachwuchswerbung, I.: Gesamtmetall

20 Wir treffen uns im NetzMartin Leutz Düsseldorf, Müssen Sie mitmachen? d) Nachwuchswerbung, II.: Unternehmen & Verbände

21 Wir treffen uns im NetzMartin Leutz Düsseldorf, Fazit Muss man das nun machen? Unsere Erfahrung: Kennzeichen der Netzwerke… Vernetzung Thematisch oder freundschaftlich interessiertes Netzwerk Einer kennt einen, der einen kennt, der einen kennt – Statusmeldungen-Effekt Präsenz vor allem für junge Menschen sind Netzwerke etc selbstverständlich, Zielpublikum gerade bei Bildungsthemen Multiplikatoren Journalisten Betriebsräte, Gewerkschaften Politiker Erfahrung Plattformen kommen und gehen, Prinzip wird bleiben

22 Wir treffen uns im NetzMartin Leutz Düsseldorf, Fazit Muss man das nun machen? Unsere Erfahrung: Was bringt es… Zusätzliche Kommunikationskanäle zu Medien, Gewerkschaften, Unternehmen und interessierten Personen Schnelle, kurze Kommunikation möglich Weiche Faktoren Erfahrung und Präsenz Aktiver Info-Kanal Spaß Harte Währung Vernetzung der Verbandswelt (untereinander, aber auch quer über die Plattformen - z.B. Twitter in XING und Facebook) Verbesserung des Suchmaschinen-Rankings Präsenz zu Stichwörtern unserer Arbeit

23 Wir treffen uns im NetzMartin Leutz Düsseldorf, Fazit Muss man das nun machen? Unsere Erfahrung: Das kostet es Nerven Bsp. Twitter: 140 Zeichen ist nicht viel Platz Darin aber zum weiterklicken verleiten Zeit Regelmäßiger Blick in die Zeitlinie – wie in Nachrichtenticker Einstellen der Meldungen in ME-Arbeitgeber, erstellen und versenden der Tweets Geld Verwertung vorhandener Inhalte Werkzeuge kostenfrei

24 Wir treffen uns im NetzMartin Leutz Düsseldorf, Fazit Muss man das nun machen? Ja. Pflicht für alle, die mit Kommunikation zu tun haben. Wenn die zum Medium passenden Inhalte da sind. Sie – oder Ihre Mitarbeiter – machen es sowieso. Aber. Es gilt: komplementär. Eine kleine Randnotiz in der BILD bringt immer noch ungleich mehr Resonanz als alles andere. Kaum ein High Potential wird kommen, weil er eine Stellenausschreibung bei Twitter gesehen hat (aber Azubis erzählen auf FB, wie ihre Ausbildung ist!) Richtig oder gar nicht. Wie bisher auch: Bei Klick auf aktuelle News eine Meldung von Dezember 2008 zu sehen führt zu Rückschlüssen auf die Institution.

25 Wir treffen uns im NetzMartin Leutz Düsseldorf, Ausblick No Guru. Aber: Schon heute: Zusammenfließen aller Kanäle (Videos, Fotos, Chat, IM auf Facebook, kreuz-und-quer-Einbindung) Smartphone als ständiger Lebensbegleiter Ist das nun gut oder schlecht? Auf zweierlei Dinge soll der Mensch niemals erzürnt sein: auf die, welche er ändern kann, und auf die, welche er nicht ändern kann – Lew Tolstoi Im Lauf der Zeit lernen wir die Dinge lieben, die wir einst gehasst haben, und die Dinge ablehnen, die wir einst verehrt haben – Robert Louis Stevenson

26 Wir treffen uns im NetzMartin Leutz Düsseldorf, Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit. Martin Leutz Leiter Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Arbeitgeberverband Gesamtmetall Voßstraße Berlin 030 – Twitter.com/mearbeitgeber Twitter.com/Think_Ing Facebook: Pressestelle Gesamtmetall


Herunterladen ppt "Wir treffen uns im NetzMartin Leutz Düsseldorf, 16.11.2010 Wir treffen uns im Netz - Twitter, Xing, YouTube, Facebook, Skype… Ein Erfahrungsbericht."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen