Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Unsere Arbeit von 2002 bis 2008. Situation unserer Schule bis 2002 Unregelmäßige Unterrichtszeiten ohne Betreuungsmöglichkeit Keine Nachmittagsangebote,

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Unsere Arbeit von 2002 bis 2008. Situation unserer Schule bis 2002 Unregelmäßige Unterrichtszeiten ohne Betreuungsmöglichkeit Keine Nachmittagsangebote,"—  Präsentation transkript:

1 Unsere Arbeit von 2002 bis 2008

2 Situation unserer Schule bis 2002 Unregelmäßige Unterrichtszeiten ohne Betreuungsmöglichkeit Keine Nachmittagsangebote, kein Mittagessen Kaum Handlungsspielraum für notwendige Investitionen Tristes Schuldasein – keine Pausenspielgeräte, kein Spielplatz Kein Schullogo – keine Identifikation mit der Schule Urlaub nehmen für Ferienbetreuung der Kinder Veralteter Buchbestand der Schülerbücherei Hoher Verwaltungsaufwand für minimale finanzielle Zuschüsse

3 ELTERNUMFRAGE IM JAHR 2002 WunschMeldungenUmsetzung Schulhofgestaltung59Einweihung Spielplatz Sommer 2007 Betreuung Grundschule 48seit 2003 Hausaufgaben- betreuung 44Beginn 2003 durch Eltern, später durch Lehrkräfte Nachmittagsangebote36seit 2003 Angebote für Mithilfe91Aufbruchstimmung bei den Eltern

4 ERWEITERUNG DER ANGEBOTE WunschUmsetzung SchulkleidungFrühjahr 2003 FerienspieleSommer 2005 Verlängerung der Herbst- Ferienspiele auf 6 Std. Herbst 2007 Beratungsangebote des heilpädagogischen Zentrums Sommer 2008

5 ANGEBOTE DES FÖRDERVEREINS Finanzielle Förderung von Projekten Nachmittag sangebote (AGs) Mittagessen Betreuun g Ferien- spiele Schulkleidun g

6 INVESTITIONEN IN DEN SCHULALLTAG Schüler- zeitung SchuB- Klassen Bücher für Bücherei MobiliarSpielplatz Zuschuss MKK ca ,-- pro Jahr Mitgliedsbeiträge ca ,-- pro Jahr

7 SPIELPLATZ 3 Jahre haben wir gespart 1 Jahr haben wir geplant 1 / 2 Jahr haben die Schüler der Spielplatz AG gebaut, gemessen, gegraben, geschippt und sich geplagt 3 Jahre haben wir gespart 1 Jahr haben wir geplant 1 / 2 Jahr haben die Schüler der Spielplatz AG gebaut, gemessen, gegraben, geschippt und sich geplagt

8 BETREUUNGSRAUM Neues Mobiliar für unseren Betreuungs- raum

9 SCHÜLERBÜCHEREI 1.000,-- Zuschuss für neue Bücher

10 NACHMITTAGSANGEBOTE VON 2002 BIS 2008 Theater AG Zeichnen Frühenglisch Computerkurs Entspannungskurs Blumenkinder Back AG

11 THEATER AG Unsere Theater AG bei ihrem Auftritt am Tag der deutschen Einheit in Schwerin Sommer 2007 Unsere Theater AG bei ihrem Auftritt am Tag der deutschen Einheit in Schwerin Sommer 2007

12 ZEICHNEN In unserem Zeichenkurs wurden schon viele tolle Kunstwerke geschaffen Nebenbei werden Ausdauer und Konzentration gefördert In unserem Zeichenkurs wurden schon viele tolle Kunstwerke geschaffen Nebenbei werden Ausdauer und Konzentration gefördert

13 FRÜHENGLISCH Es haben schon einige Generationen English Kids erfolgreich ihre erste Fremdsprache gelernt

14 COMPUTERKURS Alles, was man über Word und das Internet wissen muss, haben die Kids im Computerkurs gelernt

15 BLUMENKINDER Es wurden Blumenkinder und Zwerge gefertigt, die anschließend liebevolle Kleider genäht bekamen.

16 MITTAGESSEN Frisch zubereitetes Mittagessen von bis Uhr für Kinder, die an den zahlreichen Nachmittags- angeboten teilnehmen

17 BETREUUNGSANGEBOT Verlässliche Öffnungszeit für Grundschüler sichern Gemeinsames Spiel Soziale Kompetenz stärken Verlässliche Öffnungszeit für Grundschüler sichern Gemeinsames Spiel Soziale Kompetenz stärken

18 FERIENSPIELE Spannende Ferienwoche n in den Sommer- und Herbstferien Zuverlässige Betreuung für Kinder berufstätige r Eltern Spannende Ferienwoche n in den Sommer- und Herbstferien Zuverlässige Betreuung für Kinder berufstätige r Eltern

19 SCHULKLEIDUNG Zusammen- gehörigkeit fördern WIR-Gefühl statt Marken- klamotten Identifikati on mit der Schule Zusammen- gehörigkeit fördern WIR-Gefühl statt Marken- klamotten Identifikati on mit der Schule

20 Förderverein 2008 – Wo stehen wir heute? fester Bestandteil der Schule aus dem Schulalltag nicht mehr wegzudenken Eltern für Kinder Hohe finanzielle Flexibilität Schnelle und kurze Entscheidungswege ein Anruf genügt Schaffung von Arbeitsplätzen

21 A NTEIL DER M ITGLIEDER IM F ÖRDERVEREIN

22 FÖRDERVEREIN – Unser Team KasseKaren Kleinhens Alfred Glück SchriftführerinnenClaudia Jehn Annette Welzbacher MitgliederverwaltungHarald Hartmann FerienspieleClaudia Jehn Schulkleidung / NachmittagsangeboteHeike Merx Beisitzer SchuleDouglas Reinsel Anneli Simon Öffentlichkeitsarbeit / HomepageAnnegret Kress BetreuungAlfred Glück Buchhaltung / LohnabrechnungAnja Kraft Mitarbeiterinnen Betreuung und Küche Regina Faust Manuela Döbereiner

23 VISION FÜR DIE KOMMENDEN JAHRE Hohes Bildungsnivea u Lebendige Schule Aktive Eltern Bildung zum Anfassen Individuelle Betreuung und Förderung Ihrer Kinder Bedürfnis- orientierte Angebote GEHT NICHT, GIBTS NICHT !!!


Herunterladen ppt "Unsere Arbeit von 2002 bis 2008. Situation unserer Schule bis 2002 Unregelmäßige Unterrichtszeiten ohne Betreuungsmöglichkeit Keine Nachmittagsangebote,"

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen