Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Bündnis für Familie im Landkreis Erlangen-Höchstadt.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Bündnis für Familie im Landkreis Erlangen-Höchstadt."—  Präsentation transkript:

1 Bündnis für Familie im Landkreis Erlangen-Höchstadt

2 Warum FamilienUNfreundlichkeit uns teuer zu stehen kommt. Können wir uns das leisten?

3 Bündnis für Familie im Landkreis Erlangen-Höchstadt Eltern mögen keine Kinder mehr! Auch bei uns im Landkreis ist das so.

4 Bündnis für Familie im Landkreis Erlangen-Höchstadt Sicher, Kinder zu haben ist ganz schön schwierig. Das war aber schon immer so...

5 Bündnis für Familie im Landkreis Erlangen-Höchstadt Warum bloß, mag in unserem Landkreis keiner mehr Kinder? Wir sind ein bißchen ratlos...

6 Bündnis für Familie im Landkreis Erlangen-Höchstadt Die Frauen bekamen rund 1400 Kinder. Es wurden aber nur 1200 Kinder geboren! Im Jahr 1960 wohnten rund Menschen im Landkreis. Im Jahr 2001 wohnten rund Menschen im Landkreis. Jahr 2004 : 1098 Kinder Die Geburtenentwicklung :

7 Bündnis für Familie im Landkreis Erlangen-Höchstadt Geburten je 1000 EW: 8,40

8 Bündnis für Familie im Landkreis Erlangen-Höchstadt Alter der Mutter bei der Geburt des Kindes im Landkreis ERH

9 Bündnis für Familie im Landkreis Erlangen-Höchstadt Die Bevölkerungsstruktur verändert sich stark (Landkreis)

10 Bündnis für Familie im Landkreis Erlangen-Höchstadt Faktisches Renteneintrittsalter 62,4 Jahre

11 Bündnis für Familie im Landkreis Erlangen-Höchstadt Geburten und Sterbefälle im Landkreis ERH

12 Bündnis für Familie im Landkreis Erlangen-Höchstadt Familien sind ein kostbares Gut geworden und brauchen eine Lobby.

13 Bündnis für Familie im Landkreis Erlangen-Höchstadt Familienpolitik wurde die letzten 30 Jahre nicht ernstgenommen Das können wir uns nicht mehr leisten!

14 Bündnis für Familie im Landkreis Erlangen-Höchstadt Resignation hilft nicht weiter Also wie anfangen?

15 Bündnis für Familie im Landkreis Erlangen-Höchstadt Grübel, grübel, grübel...

16 Bündnis für Familie im Landkreis Erlangen-Höchstadt Erstmal eine Arbeitsgruppe gründen... Im LRA wurde das Projekt Blickpunkt Familie ins Leben gerufen.

17 Bündnis für Familie im Landkreis Erlangen-Höchstadt Blickpunkt Familie im Landratsamt Vorläufer des Bündnis für Familie ERH Sachgebietsübergreifende Projektgruppe Landrat Jugendamt Gesundheitsamt Personalamt Gleichstellungsstelle Personalrat Nahverkehr Hauptverwaltung Sozialamt Kreisjugendring Bauleitplanung Wirtschaftsförderung Schulwesen Motivierte MitarbeiterInnen

18 Bündnis für Familie im Landkreis Erlangen-Höchstadt Bisherige Erfolge der sachgebietsübergreifenden Projektgruppe 1/2 Sitzgruppen für Kinder, Familienparkplatz, Wickelmöglichkeiten, Kinderwagenparkplatz

19 Bündnis für Familie im Landkreis Erlangen-Höchstadt Dienstvereinbarungen Arbeiten Von zu Hause Flexible Arbeitszeiten Dienstvereinbarungen Arbeiten Von zu Hause Flexible Arbeitszeiten Kooperation Familienbeauftragter 19,25 Std. Familienbeauftragter 19,25 Std. Bisherige Erfolge der sachgebietsübergreifenden Projektgruppe 2/2

20 Bündnis für Familie im Landkreis Erlangen-Höchstadt Das Wohlgefühl ist eine übergreifende Aufgabe Politik, Wirtschaft, Sozialverbände sind gefragt Arbeit Verkehrsanbindung Geschäfte Freizeit Kinderbetreuung Gesundheit Günstiges Bauen Bildungssystem Work-Life Balance Generationenverständnis

21 Bündnis für Familie im Landkreis Erlangen-Höchstadt Eine starke Allianz aus : Politik, Freien Trägern, Kirchen, Wirtschaft, Familien,..... Ziel des Bündnis ist eine landkreisweite Lobby, um attraktive Lebensbedingungen für Familien zu schaffen oder bestehende zu erhalten. Familien sollen in ihrer Entscheidung, hier zu leben, bestärkt werden, der Zuzug neuer Familienverbände soll gefördert werden.

22 Bündnis für Familie im Landkreis Erlangen-Höchstadt Mitwirkende ca. 200 Personen Partner ca. 42 Organisationen Projekte Ca. 40 Personen Steuerungskreis 20 Personen Aufbau des Bündnis für Familie ERH

23 Bündnis für Familie im Landkreis Erlangen-Höchstadt Familien Gemeinden politische Vertreter Kreisrat, Stadtrat Landratsamt Kindergärten Schulen Jugendarbeit Seniorenbeiräte Ärzte/ Psychologen Arbeitgeber/Firmen Gewerkschaften Wirtschaftsverbände Kirche Familienbildung Wohlfahrtsverbände Agenda 21 Interessengemeinschaften Sonst. Organisationen Seit November 2004

24 Bündnis für Familie im Landkreis Erlangen-Höchstadt Wollen wir Familien weiterhin so in der Luft hängen lassen? Schauen wir mal genauer hin...

25 Bündnis für Familie im Landkreis Erlangen-Höchstadt KJHG Müll KJHG Sozial Informationen sind ein wertvolles Gut. Deswegen geht die professionell gestaltete Abfallfibel in alle Haushalte. Das kostet rund pro Jahr. Der Sozialatlas als Verzeichnis aller sozialen Angebote im LKR wurde 1200 mal gedruckt. Dank des Engagements der Mitarbeiter und der günstigen Kopierkosten hat er nur 5000 gekostet. Er erschien das letzte Mal vor 6 Jahren......

26 Bündnis für Familie im Landkreis Erlangen-Höchstadt Die Zahl der jugendlichen Alkohol- und Drogenkonsumenten steigt auch im LKR stark an. Präventionsarbeit, Jugendschutzkontrollen und Angebote für Multiplikatoren sind wichtiger denn je. Für Maßnahmen des erzieherischen Kinder- und Jugendschutzes stehen dem Jugendamt zur Verfügung. Mehr als sechsmal soviel ist uns die Beseitigung überfahrener Hunde, Katzen und Igel wert. (40.000)

27 Bündnis für Familie im Landkreis Erlangen-Höchstadt Für Unterhalt/Pflege von Straßen und Wegen im Landkreis geben wir aus. Das ist vermutlich angebracht, schließlich sind pro Kind unter 18 Jahren 2,7 Autos im Landkreis angemeldet. Für die Förderung der Erziehung in der Familie haben wir übrigens 1000 eingesetzt...

28 Bündnis für Familie im Landkreis Erlangen-Höchstadt Innerhalb von nur 10 Jahren ist die Scheidungsquote um 25% gestiegen Wir bezuschussen die Beratung in Fragen der Partnerschaft, Trennung und Scheidung mit Doppelt soviel geben wir aber für die nächtliche Beleuchtung unserer Straßen aus. (30.000)

29 Bündnis für Familie im Landkreis Erlangen-Höchstadt Ein Wort zur Bauleitplanung....

30 Bündnis für Familie im Landkreis Erlangen-Höchstadt Laufende Projekte im Bündnis für Familie Mobiles Familienbüro (Konzept) Familienpolitisches Leitbild für den Landkreis Partnerprogramm für familienfreundliche Arbeitgeben Familie und Krise (Krisenkonzept) Familienfreundliche Schule (Bausteine) Benachteiligte Familien Generationentreff in den Gemeinden (Konzepterstellung) Familienfreundlichkeitsprüfung in den Verwaltungen des Landkreises (Vorschlag zur Einführung) Wettbewerb kinder-, jugend- und familienfreundlichste Gemeinde im Landkreis. Wird durch Jugendhilfeplanung ausgearbeitet. Prämierung im Januar 2006 Ausstellung im Landratsamt ab 14.Juni unter dem Motto "Mehr Mut zur Familie" und Lebens(t)räume für Kinder in Erlangen-Höchstadt Laufende Projekte innerhalb des Landratsamtes Neuauflage des Sozialatlas. Wird gerade durch hausinterne Arbeitsgruppe überarbeitet. Veröffentlichung im Oktober geplant. Familienbericht. Wird in Zusammenarbeit mit der Jugendhilfeplanung herausgegeben. Neues Sachgebiet L 3 gegründet (Seniorenbeauftragte, Behindertenbeauftragter, Gleichstellungsbeauftragte, Familienbeauftragter) Pflege und Ausbau des Familienportals (Internet) Newsletter Familie. Rund 220 Interessierte erhalten regelmäßig Informationen. Inhouse Seminar zur Veenbarkeit von Familie und Beruf. Kinderbetreuung wird angeboten Heimarbeitsplätze

31 Bündnis für Familie im Landkreis Erlangen-Höchstadt Wir wollen was dagegen tun!

32 Bündnis für Familie im Landkreis Erlangen-Höchstadt Durchstarten! zu mehr Familienfreundlichkeit!


Herunterladen ppt "Bündnis für Familie im Landkreis Erlangen-Höchstadt."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen