Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

4. Familienkongress Familien in der Mitte der Gesellschaft 25. November 2010.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "4. Familienkongress Familien in der Mitte der Gesellschaft 25. November 2010."—  Präsentation transkript:

1 4. Familienkongress Familien in der Mitte der Gesellschaft 25. November 2010

2 Auszug aus der Gründungsdeklaration 2005 Frankfurter Bündnis für Familien Das Frankfurter Bündnis für Familien, zu dem wir aufrufen und einladen, will Zeichen setzen für eine nachhaltige Familienpolitik. Im Frankfurter Bündnis für Familien werden wir die Situation der Familien in den Mittelpunkt des gesellschaftlichen, wirtschaftlichen und politischen Interesses rücken und kontinuierlich daran arbeiten, die Lebensbedingungen von Familien zu verbessern.

3 Definition Familie Was verstehen Sie unter Familie? 95% Ehepaar + Kinder 78% Grosseltern + Eltern + Kinder 71% Unverheiratetes Paar + Kinder 52% Alleinerziehende(r) + Kind 34% Ehepaar ohne Kind 17% Unverheiratetes Paar ohne Kind 15% Gleichgeschlechtliche feste Lebensgemeinschaft Quelle: Nido – Wir sind eine Familie, Magazin, Ausgabe

4 Die Rahmenbedingungen Aktuell stellt die Stadt Frankfurt im Kinderbüro eine Personalstelle für die Koordination des Bündnisses Sachmittel zur Umsetzung der Aktivitäten Die Bündnispartner/-innen beteiligen sich mit Ihrer Zeit, finanziell, mit ihrem Wissen, ihren Kontakten, mit Sachmitteln und Räumen. Das Servicebüro Lokale Bündnisse für Familie in Berlin bietet Beratung und Service bei der Begleitung des Bündnisses.

5 Ausgewählte Erfolge zusätzliche Mittel von Bündnispartnern Familienmesse rund um das Palais im Zoo: 3000 – 5000 Besucher und Besucherinnen Familienkongress Teilnehmer und Teilnehmerinnen aus Wirtschaft, Wissenschaft, Pädagogik und Politik Arbeitsgruppen zu verschiedenen Themen Besuche der Bündnishomepage Pro Tag:75 Besuche Pro Monat:2.250 Besuche Pro Jahr: Besuche

6 Das Kuratorium Oberbürgermeisterin Bürgermeisterin und Dezernentin für Bildung und Frauen Kommunale AusländerInnenvertretung Industrie- und Handelskammer Handwerkskammer Deutscher Gewerkschaftsbund Katholische Kirche Evangelische Kirche Jüdische Gemeinde Liga der Wohlfahrtsverbände Gemeinnützige Hertie-Stiftung Bundesagentur für Arbeit Kurato rium Die Bündnisstruktur

7 Familienmesse Familienkongress Die Bündnisstruktur Forum Familie Kurato rium

8 Das Plenum der Akteure findet einmal jährlich statt. Es ist der Treffpunkt aller im Bündnis Aktiven und derjenigen, die etwas über das Bündnis selbst erfahren wollen. Es wird die inhaltliche und organisatorische Ausrichtung diskutiert. Plenum der Akteure Forum Familie Kurato rium Die Bündnisstruktur

9 Aktuelle Arbeitsgruppen Familienbildung und Unternehmen Kompetenztraining Beruf und Pflege Betriebliche Förderung Kinderbetreuung Flexible Betreuung und Kindeswohl Kinder- und Familienzentren Arbeitsgruppen in Gründung Familienfreundlicher Sportverein Wohnen mit Kindern Patenschafts-/Mentorenprogramme Arbeits- gruppen Plenum der Akteure Forum Familie Kurato rium Die Bündnisstruktur

10 Aktuell gibt es eine Initiative im Westen Frankfurts ein Stadtteilbündnis mit starkem Vorortbezug zu gestalten für mehr Familienfreundlichkeit. Stadtteilbündnis se Arbeits- gruppen Plenum der Akteure Forum Familie Kurato rium Die Bündnisstruktur

11 Stadtteilbündnis se Arbeits- gruppen Plenum der Akteure Forum Familie Kurato rium Frankfurter Bündnis für Familien Steuerung und Koordination Die Bündnisstruktur

12

13 Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit! Monika Hofmann Koordinatorin Frankfurter Bündnis für Familien Schleiermacher Strasse Frankfurt am Main Tel.: 069 /

14 Familienzukunft Neu denken – Neu Handeln Nr.ThemaOrt Personen 1 GanztagsangeboteEv. Kindergarten der St. Paulsgemeinde12 2 SuchtmittelSuchthilfezentrum12 3 Angebote, wen erreichen sie?Schirn Kunsthalle Frankfurt15 4 Zeit für Kinder – Wie geht das?Mehr Zeit für Kinder e.V.8 5 Burn-out, Stress im JobHeilig-Geist-Hospital -Psychosomatische Klinik-12 6 Mutter-Kind-KurberatungDiakonisches Werk Frankfurt am Main15 7 Häusliche Gewalt – Notruf 110 – Und dann?Hilfen für Frauen in Not15 8 FamiliengerichtAmtsgericht Frankfurt am Main -Familiengericht-15 9 Pflege der Eltern: Bürde oder Bewährung?Evangelisches Pflegezentrum12 10 Trennung und ScheidungEltern und Jugendberatung Stadtmitte12 11 Alkohol als legales Suchtmittel?Fachambulanz für Suchtkranke15 12 BürgerengagementReferat Bürgerengagement,6 13 Führungskräfte in Teilzeit!?Frankfurter Sparkasse12 14 Vereinbarkeit Beruf und Familie – Kinderbetreuung Integrative Krabbelstube am Park8 15 GanztagsschulePrivate Kant-Schule15 16 Krisenhilfen rund um die UhrKrisen- und Lebensberatung12 17 Druck auf KinderWöhlerschule/Gymnasium15


Herunterladen ppt "4. Familienkongress Familien in der Mitte der Gesellschaft 25. November 2010."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen