Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

D AS A IDS - P ROBLEM Stefanie Ainedter, Lisa Krainz, Alexander Schummi, Madeleine Wilding.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "D AS A IDS - P ROBLEM Stefanie Ainedter, Lisa Krainz, Alexander Schummi, Madeleine Wilding."—  Präsentation transkript:

1 D AS A IDS - P ROBLEM Stefanie Ainedter, Lisa Krainz, Alexander Schummi, Madeleine Wilding

2 Definition und Geschichte Acquired Immune Deficiency Syndrome (Erworbenes Immundefekt-Syndrom) HIV für Human Immunedeficiency Virus (Humanes Immundefizienz-Virus) Inkubationszeit sechs Tage bis sechs Wochen – ähnelt grippalen Effekt Krankheitsintervall von mehreren Jahren Erstmalige Entdeckung Fälle bekannt – heute über 33 Millionen In Europa erst mit Verzögerung wahrgenommen

3 Übertragungswege und Verlauf Gängigste Übertragungswege: Sexueller Kontakt mit einem infizierten Partner Kollektiver Gebrauch von Injektionsutensilien Transfusion von Blut und Blutprodukten Durch Stillen von Säuglingen Verlauf einer HIV Infektion: Zuerst nur HIV Infektion, nach mehreren Jahren (variabel) erst AIDS Erkrankung

4 Weltweit aktuelle HIV bzw. Aids Situation

5 Neuinfektionen pro Tag: Aidstodesfälle pro Tag: Weltweit großes Opfergefälle Nordamerika sowie West- und Zentraleuropa Aidstodesfälle im Jahr 2007 Südliches Afrika 1,6 Millionen Aidstodesfälle im Jahr 2007

6 Die Situation von HIV bzw. Aids in Europa 2007: neue Infektionen mit HIV Sehr unterschiedliche Raten: Osteuropa: (165/ Million) Westeuropa (77/ Million) Zentraleuropa (10/ Million) Höchste Raten von HIV Infizierten in: Estland, Ukraine, Portugal, Moldawien Infektionen mit HIV größtenteils durch: heterosexuellen Kontakt 2007: Aids Fälle in 48 der 53 Länder (Rate: 9/ Million) Höchste Aidsraten (Erkrankte pro Million Einwohner): Moldawien, Estland, Georgien und Portugal Todesfälle (kumulative Angabe bis inkl. des Jahres 2007)

7 Die HIV- bzw. Aidssituation in Österreich Meldepflicht: HIV vs. Aids jeder 7. Österreicher auf HIV getestet ( im Zuge der Blutspende) Durchschnittlich 400 neue Infektionen pro Jahr Die Zahl der jährlich neu diagnostizierten HIV-Infektionen in den vergangenen 10 Jahren: Von 313 auf 515 (2007) Neuinfektionen/Jahr (BMGFJ) Von 214 auf 253 (2007) Neuinfektionen/Jahr (OEHIVKOS) Neue Infektionen in den Bundesländern (2007): Wien (266) Steiermark (76) und Oberösterreich (69) 2007: 96 Patienten mit Aids laut OEHIVKOS 2007: 58 Patienten laut offiziellen Meldungen des BMGFJ

8 Entwicklungsländer Tabelle: Verteilung der HIV- Infektionsrate, 2007, Quelle:

9 Entwicklungsländer Subsahara 22 Millionen Menschen sind mit HIV infiziert Südamerika 1,8 Millionen HIV Infizierte Südasien Mehr als 8 Millionen Asiaten leben mit HIV


Herunterladen ppt "D AS A IDS - P ROBLEM Stefanie Ainedter, Lisa Krainz, Alexander Schummi, Madeleine Wilding."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen