Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die historische Demographie von Hongkong

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Die historische Demographie von Hongkong"—  Präsentation transkript:

1 Die historische Demographie von Hongkong
Albert Lo

2 Qin-Dynastie (3 Jh. v. Chr.)
Baiyue bezeichnet verschiedene Völkern, die im südlichen China und Nord vietnam wohnten die Armee von Soldaten aus dem nördlichen China besiegte die lokale Bevölkerung und ließen sich nieder dies war der Beginn der Sinifizierung HK

3 Die südlichen Song-Dynastie
Eine starke Migration aus dem nördlichen China passierte etwa 1279. Sung Wong Toi wurde in der Qing-Dynastie erbaut, um ein Denkmal für die letzten zwei jungen Kaiser der südlichen Song-Dynastie, zu setzen, die vorübergehend in Hong Kong gelebt hatten.

4 Qing-Dynastie der Großen Clearance (1661-1669)
Die Bevölkerung fiel auf Null nach 1669 kamen etwa Personen zurück

5 Ureinwohner kantonesisches Volk Volk aus Fujian
Hakka (han-chinesische Volksgruppe) Tanka (Bootsflüchtlinge) Volk aus Fujian

6 Die britischen Kolonialzeit
7.450 Personen im Jahr 1841 (auf Hong Kong Island) Taiping-Aufstand (1851–1864) Die Bevölkerung stieg von auf (Mehr als das Dreifache!) Im Jahr 1898 kontrollierte die britische Armee die neuen Territorien und Kowloon außer der ummauerten Stadt in Kowloon.

7 Der Bevölkerungsdruck
Im Norden der Queens Road brach 1851 ein Feuer aus, bei dem mehr als 400 Häuser zerstört wurden. Der Gouverneur Bonham befahl den Arbeitern den Schutt ins Meer zu schieben. Dies war die erste formale Landgewinnungsmaßnahme in Hong Kong. Es entstand der Bonham Strand. Im Jahr 1894 brach die Pest in der Tai Ping Shan Straße aus und verursachte massive Todesfälle.

8 Die japanische Besatzung
Die Bevölkerung fiel von 1,6 Millionen auf 0,5 Millionen.

9 Flüchtlinge aus China Der Bürgerkrieg und die Gründung der Volksrepublik China (1945 – 1950) Die Bevölkerung wuchs von 0,5 Mio auf 2,2 Mio Die meisten Flüchtlinge kamen aus Shanghai und Fujian. In North Point gab es ein “Klein Shanghai” und “Klein Fujian”

10

11 Wohnungsbau 1953 zerstörte ein Großbrand in Shek Kip Mei die provisorischen Häuser von Flüchtlingen Menschen wurden obdachlos. 1972 startete Gouverneur Alexander Grantham das öffentlichen Wohnungsbau-Programm. Das Ziel war es 1,8 Mio Personen bis Ende des Jahres 1982 ein zu Hause zu bieten. 1978 wurde das Eigenheim System gestartet.

12 Kulturrevolution in China (1966 - 1976)
1981 stieg die Bevölkerung Hong Kongs auf 5 Millionen Berühmte Schriftsteller aus China: Der Wuxia-Fiction (über die Kampfkunst und die Ritterlichkeit) Louis Cha Leung Yung Liang Yusheng Gu Long Eileen Chang Liu Yichang Xi Xi Hsu Ti-shan (Der Dichter)

13 Satelliten-Städte Programm
Tsuen Wan 1961 Shatin 1972 Taipo 1968

14 Die ummauerte Stadt Größe: 0,03 km2
Ein paar hundert Einwohner im 2. Weltkrieg Einwohner im Jahr 1971 im Jahr 1987 ( Personen pro km2 !)

15 Geburtenkontrolle Die “Family Planning Association of Hong Kong” wurde 1950 gegründet. “Zwei reicht"-Kampagne im Jahr 1970 1996 stieg die Bevölkerung auf 6 Millionen. Die Geburtenrate sank von 20 auf 10 pro 1000 Einwohner.

16 Die ethnischen Gruppen in 2011

17 Die Fusion Jetzt ist die Gesellschaft eine Fusion des britischen Systems und der chinesischen Kultur, mit einer Vielfalt an Religionen und Speisen.

18 Quellen Kowloon Walled City. (2012, November 23). In Wikipedia, The Free Encyclopedia. Retrieved from Qin's campaign against the southern tribes. (2012, June 28). In Wikipedia, The Free Encyclopedia. Retrieved from http://en.wikipedia.org/w/index.php?title=Qin%27s_campaign_against_the_southern_tribes&oldid= Demographics of Hong Kong. (2012, August 5). In Wikipedia, The Free Encyclopedia. Retrieved from http://en.wikipedia.org/w/index.php?title=Demographics_of_Hong_Kong&oldid= Bonham Strand.


Herunterladen ppt "Die historische Demographie von Hongkong"

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen