Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Mehr wissen. Weiter denken. Energieoptimierung durch Abschaltung der RLT im OP Referent: Thomas Benen Anlass: FKT-Veranstaltung Regionalgruppe NRW-Süd.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Mehr wissen. Weiter denken. Energieoptimierung durch Abschaltung der RLT im OP Referent: Thomas Benen Anlass: FKT-Veranstaltung Regionalgruppe NRW-Süd."—  Präsentation transkript:

1 Mehr wissen. Weiter denken. Energieoptimierung durch Abschaltung der RLT im OP Referent: Thomas Benen Anlass: FKT-Veranstaltung Regionalgruppe NRW-Süd Datum: Ort: Haan

2 HYBETA GmbH | : 2008 | Folie 2 Hygienische und Energetische Inspektion von RLT-Anlagen Kopplung einer energetischen und hygienischen Betrachtung Hygienische und Energetische Inspektion - Sinn und Zweck - Gesetzliche Vorgaben / Regelwerke - Vorgehensweise Kostensenkungspotential Finanzierung

3 HYBETA GmbH | : 2008 | Folie 3 Generelle Anforderungen an RLT-Anlagen im Krankenhaus Hygienische Anforderungen, insbesondere in sensiblen Bereichen (z.B. OP, Intensivstation etc.) Aufrechterhaltung des erforderlichen Raumluftwechsels Klimatisierung: Temperatur und Feuchte Hohe Anforderungen an Reinheit, Raumklima und Verfügbarkeit

4 HYBETA GmbH | : 2008 | Folie 4 RLT-Anlagenkategorien reine Abluftanlagen (z.B. WC und innenliegende Räume) Anlagen für aktiv belüftete Räume mit Zu- und Abluft, in der Regel nur thermische Luftbehandlung (z.B. Behandlungsräume, Aufbereitungsräume) Anlagen mit hohen Hygieneanforderungen (z.B. OP, LHKM, Intensivstation)

5 HYBETA GmbH | : 2008 | Folie 5 Anforderung an OP-RLT-Anlagen aus energetischer Sicht hohe Anspruch an Versorgungsqualität hohe Versorgungsquantität hohe Verfügbarkeit Gesetzliche Vorgaben nach Energieeinsparverordnung (EnEV §12)

6 HYBETA GmbH | : 2008 | Folie 6 Anforderung an OP-RLT-Anlagen aus hygienischer Sicht besonders hohe Anforderungen an die Reinheit der Luft im Operationsbereich Anforderungen an die Luftströmung Vollklimatisierung zur Aufrechterhaltung eines optimalen Arbeitsklimas Hohe Versorgungssicherheit Insbesondere aus den hygienischen Anforderungen folgt i.d.R. ein Betrieb vieler Anlagen rund um die Uhr

7 HYBETA GmbH | : 2008 | Folie 7 Energieverbrauch von RLT-Anlagen % des bezogenen Stroms % der Wärme % des Dampfes % der Kälte Raumlufttechnik ist ein Kostentreiber

8 HYBETA GmbH | : 2008 | Folie 8 Kostentreiber RLT Anforderungen Hygiene Anforderungen Energie Nutzungszeiten Wetter Anlagenalter /Jahr Verfügbarkeit RLT Primärenergiepreise

9 HYBETA GmbH | : 2008 | Folie 9 Aufgabenstellung Reduzierung der Betriebskosten einer Klimaanlage bei gleichzeitiger Erfüllung hygienischer und energetischer Anforderungen der Gesetzgebung Drei Fliegen mit einer Klappe Kostensenkung Rechtssicherheit Hygiene (DIN , OENORM6020) Rechtssicherheit Energie (EnEV 2009) Mit etwas gutem Willen leicht umsetzbar

10 HYBETA GmbH | : 2008 | Folie 10 Gesetzliche Vorgabe: Energie Energieeinsparverordnung EnEV2009 §12 Energetische Inspektion von Klimaanlagen Prüfpflicht für Anlagen mit einer Nennleistung für den Kältebedarf von > 12 kW Überprüfung der Nutzung, Anlagenleistung und Energieeffizienz Optimierungsvorschläge das Nichteinhalten ist eine Ordnungswidrigkeit

11 HYBETA GmbH | : 2008 | Folie 11 Vorgaben Hygiene Patientenschutz (Infektionsprophylaxe) Vermeidung von postoperativen Wundinfektion Personalschutz (Arbeitssicherheit) Abfuhr von krebserregenden Stoffen Erfüllung von Behaglichkeitskriterien Abfuhr von Wärmelasten

12 HYBETA GmbH | : 2008 | Folie 12 Vorgehensweise Ist-Analyse Optimierungsvorschläge und Einsparpotential Umsetzbarkeit aus hygienischer Sicht Messung Stromverbrauch vor Umsetzung Optimierungsmaßnahme Umsetzung Optimierungs- maßnahme Messung Stromverbrauch nach Umsetzung Optimierungsmaßnahme

13 HYBETA GmbH | : 2008 | Folie 13 Teamzusammenstellung MA der technischen Leitung Hygienefachkraft Hygienegutachter (Beratender Krankenaushygieniker)

14 HYBETA GmbH | : 2008 | Folie 14 Sondierungsgespräch Ortsbesichtigung Prüfung der Lüftungspläne Machbarkeitsprüfung Einordnung der Raumklassen Zuordnung von RLT-Anlagen und Versorgungsbereichen Schaltungsmöglichkeiten der Bestandsanlagen

15 HYBETA GmbH | : 2008 | Folie 15 Sondierung 2 Willenserklärung der GF Berechnung d. Kostenreduktion Einbindung der Überwachungsbehörde - Expertisen - Messungen Antrag auf Änderung des RLT-Konzepts

16 HYBETA GmbH | : 2008 | Folie 16 Fallbeispiel Beispiel: OP-Lüftungsanlage für OP-Nebenräume Bj Luftleistung: 8.100m³/h M6/ F9 im Gerät Kühlen, Heizen, elektr. Dampfbefeuchtung endständige HEPA-Filter in den Räumen Dauerbetrieb: 16 h Volllast + Nachtabsenkung u. Wochenenden 50%

17 HYBETA GmbH | : 2008 | Folie 17 Ergebnis der Istanalyse Strom Wärme Kälte Wasser Jahresenergiekosten: rund

18 HYBETA GmbH | : 2008 | Folie 18 Fragestellungen Muss die Klimaanlage nach § 12 EnEV inspiziert werden? Ist die Anlage überdimensioniert bezüglich Lufteinsatz und Filtertechnik? Gibt es sonstige technische Empfehlungen? Wie wirkt sich Filteraustausch, Reduzierung der Betriebszeit (Nachtabschaltung) und die Abschaltung der Befeuchtung auf die laufenden Kosten für den Anlagenbetrieb aus?

19 HYBETA GmbH | : 2008 | Folie 19 Antworten Anlage unterliegt nicht § 12 EnEV Reduktion der Luftmengen für die OP-Nebenräume möglich (aber aufwendig) Wärmerückgewinnung zu klein, weitere Einsparungen im Wärmebereich möglich Ausbau der HEPA-Filter möglich Abschaltung der Dampfbefeuchtung Nachtabschaltung der RLT-Anlagen OP-Nebenräume

20 HYBETA GmbH | : 2008 | Folie 20 Nachtabschaltung von RLT-Anlagen nach DIN : 2008 für OP-Nebenräume möglich Punkt 6.9: Abschaltung für Raumklasse II möglich Raumklasse I: Strömungsumkehr muss ausgeschlossen sein nach OENORM H 6020: 2007 Punkt 5.9.1: Abschaltung auch für OP-Anlagen möglich Vorgabe: festgelegte Vorlaufzeit von 30 min vor Nutzungsbeginn

21 HYBETA GmbH | : 2008 | Folie 21 Hygienische Bewertung der Nachtabschaltung Aufgabe RLT: Infektionsprophylaxe, Arbeitsschutz und Behaglichkeit keine Patienten im OP keine Gefährdung kein Personal im OP keine Gefährdung keine Menschen im OP keine Behaglichkeitsanforderungen Eintrag von Partikel und Keimen außerhalb der Nutzung gering durch Vorlaufzeit wird ein Spülen des Raumes sichergestellt

22 HYBETA GmbH | : 2008 | Folie 22 Stufen der Nachtabschaltung Nachtabsenkung auf Druckerhaltung (ca. 30 % Rest) Abschaltung der RLT-Anlage für die OP-Nebenräume Abschaltung der RLT-Anlage für die OP-Räume (Ib) Abschaltung der RLT-Anlage für alle OP Festlegung einer Vorlaufzeit Einschaltautomatik für Not-OP festlegen

23 HYBETA GmbH | : 2008 | Folie 23 Wiedereinschalten der Anlagen 100% Leistung zu Beginn der Instrumentenvorbereitung Standardzeiten gesteuert über die GLT Sonderregelungen für außergewöhnliche OP-Zeiten z.B. Not-OPs und Wochenendbetrieb

24 HYBETA GmbH | : 2008 | Folie 24 Optimierungsmöglichkeiten Variante 1: Verringerung der Volllastzeit auf 12 h Variante 2: Nachtabschaltung Variante 3: zusätzlich Dampfbefeuchtung ausgeschaltet Variante 4: zusätzlich Ausbau HEPA-Filter

25 HYBETA GmbH | : 2008 | Folie 25 Optimierung (Energiebedarfsermittlung durch Anlagensimulation) /a Bei dieser Anlage nur geringe Investition zur Umsetzung der Maßnahmen!!

26 HYBETA GmbH | : 2008 | Folie 26 Finanzierung MSR-Technik Messungen Gutachten Abhängig vom Projekt

27 HYBETA GmbH | : 2008 | Folie 27 Zusammenfassung RLT-Anlagen gehören zu den Kostentreibern im Krankenhaus sie unterliegen energetischen und hygienischen Regularien Ermittlung des anlagenspezifischen Einsparpotenzial durch energetische und hygienische Betrachtung mittels Kopplung von energetischen und hygienischen Maßnahmen effektivste Maßnahme: Nachtabschaltung des RTL- Gerätes

28 HYBETA GmbH | : 2008 | Folie 28 oder… Handeln sie wir bei Vorträgen: Ruhig auch mal abschalten, aber mit Bedacht!

29 Mehr wissen. Weiter denken. Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit! Noch Fragen? Vortrag steht als Download zur Verfügung auf:


Herunterladen ppt "Mehr wissen. Weiter denken. Energieoptimierung durch Abschaltung der RLT im OP Referent: Thomas Benen Anlass: FKT-Veranstaltung Regionalgruppe NRW-Süd."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen