Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Klimaschutzkonzept Gemeinde Tamm - Technische Konzeption -

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Klimaschutzkonzept Gemeinde Tamm - Technische Konzeption -"—  Präsentation transkript:

1 Klimaschutzkonzept Gemeinde Tamm - Technische Konzeption -

2 FACILITIES ENGINEERING ENERGY 2 Klimaschutzkonzept TammInfoveranstaltung Inhalt 1. Ziel der Studie 2. Vorgehensweise 4. Konzeption 3. Bestandsaufnahme 5. Ausblick

3 FACILITIES ENGINEERING ENERGY 3 Klimaschutzkonzept TammInfoveranstaltung 1. Ziel der Studie Erarbeitung eines Klimaschutzkonzepts für die Gemeinde Tamm - Aufzeigen energetisch und wirtschaftlich sinnvoller Maßnahmen zur Energieeinsparung und Reduzierung der CO2-Emissionen

4 FACILITIES ENGINEERING ENERGY 4 Klimaschutzkonzept TammInfoveranstaltung 2. Vorgehensweise Zielfindung Potenzialanalyse Gebietsanalyse Einzelgebäudebetrachtung Umsetzungs- vorschläge Rahmenbedingungen -Gebietsfestlegung -Typisierung -Versorgungs- situation -Technische Erschließbarkeit -Gebäudezustand -Verbrauchswerte -Simulation & Berechnung Sanierungs- maßnahmen -Wirtschaftlichkeits- berechnung -Sanierungs- maßnahmen -Probleme, Risiken -Einsparpotenziale -Kosten -Entwicklungsprognose Sanierungskonzept

5 FACILITIES ENGINEERING ENERGY 5 Klimaschutzkonzept TammInfoveranstaltung 3 Bestandsaufnahme: Untersuchungsgebiet - Der außerhalb von Tamm gelegene Fißlerhof gehört ebenfalls zum Untersuchungsgebiet

6 FACILITIES ENGINEERING ENERGY 6 Klimaschutzkonzept TammInfoveranstaltung 3 Bestandsaufnahme: Gebäudetypen Typ großes Mehrfamilienhaus (GMFH) Typ kleines Mehrfamilienhaus (KMFH) Typ Einfamilienhaus (EFH)

7 FACILITIES ENGINEERING ENERGY 7 Klimaschutzkonzept TammInfoveranstaltung 3 Bestandsaufnahme: Gebäudetypen

8 FACILITIES ENGINEERING ENERGY 8 Klimaschutzkonzept TammInfoveranstaltung 3 Bestandsaufnahme: Einteilung Sanierungszustand Vor WSV `77: kWh/a Vor WSV `95: kWh/a Vor EnEV `07: kWh/a Nach EnEV `07: kWh/a Typ 1Typ 2Typ 3Typ 4 -Einteilung der Gebäudetypen in energetische Klassen nach Sanierungszustand (Beispiel Einfamilienhaus)

9 FACILITIES ENGINEERING ENERGY 9 Klimaschutzkonzept TammInfoveranstaltung 3 Bestandsaufnahme: Beispiel Doppelhaushälfte - Links: Ursprungszustand- Rechts: nach Sanierung

10 FACILITIES ENGINEERING ENERGY 10 Klimaschutzkonzept TammInfoveranstaltung 3 Bestandsaufnahme: Einteilung Sanierungszustand

11 FACILITIES ENGINEERING ENERGY 11 Klimaschutzkonzept TammInfoveranstaltung 3 Bestandsaufnahme: Einteilung Sanierungszustand 10% 16% 38% 36%

12 FACILITIES ENGINEERING ENERGY 12 Klimaschutzkonzept TammInfoveranstaltung 3 Bestandsaufnahme: Energieversorgung

13 FACILITIES ENGINEERING ENERGY 13 Klimaschutzkonzept TammInfoveranstaltung 3 Bestandsaufnahme: Energieversorgung Bundesgebiet: -Gas: 49% -Öl: 28% -Strom: 4% -Sonstige: 19% Tamm: -Gas: 42% -Öl: 32% -Strom: 21% -Sonstige: 5%

14 FACILITIES ENGINEERING ENERGY 14 Klimaschutzkonzept TammInfoveranstaltung 3 Bestandsaufnahme: Energieversorgung -Gasnetzplan Tamm (Stadtwerke Ludwigsburg) Niederdruck Hochdruck Gas in ` ganz´ Tamm verfügbar.

15 FACILITIES ENGINEERING ENERGY 15 Klimaschutzkonzept TammInfoveranstaltung 4 Konzeption: Simulation Gebäudetypen

16 FACILITIES ENGINEERING ENERGY 16 Klimaschutzkonzept TammInfoveranstaltung 4 Konzeption: Berechnung Energiebedarfe

17 FACILITIES ENGINEERING ENERGY 17 Klimaschutzkonzept TammInfoveranstaltung 4 Konzeption: Zielfestlegung Einsparung bis / gegenüber Ziele der Gemeinde Tamm Endenergieverbrauch???? CO 2 -Emissionen???? Ziele des Landes Baden- Württemberg Primärenergieverbrauch10%--- CO 2 -Emissionen30/35%46%62%80/89% Ziele der Bundesregierung Primärenergieverbrauch20% (2) --50% (2) CO 2 -Emissionen40%55%70%80-95%

18 FACILITIES ENGINEERING ENERGY 18 Klimaschutzkonzept TammInfoveranstaltung 4 Konzeption: Zielfestlegung (Beispiel)

19 FACILITIES ENGINEERING ENERGY 19 Klimaschutzkonzept TammInfoveranstaltung 4. Ausblick Weiteres Vorgehen: -Definition der Ziele für die Gemeinde Tamm -Datenerfassung (Verbrauchswerte, Leitungspläne, Versorgungskapazitäten etc.) -Bestandserfassung durch Gebietsbesichtigung & Gebäudebegehungen -Detailaufnahmen von repräsentativen Gebäuden im Gebiet -Ermittlung Sanierungsmöglichkeiten und Umsetzungshemmnissen -Simulation und Berechnung verschiedener Sanierungsmaßnahmen für repräsentative Gebäude -Berechnung der Energieeinsparpotenziale -Wirtschaftlichkeitsvergleich der Szenarien

20 FACILITIES ENGINEERING ENERGY 20 Klimaschutzkonzept TammInfoveranstaltung Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit ! Michael Metzger, EFG

21 FACILITIES ENGINEERING ENERGY 21 Klimaschutzkonzept TammInfoveranstaltung Ziele der Gemeinde Tamm ?

22 FACILITIES ENGINEERING ENERGY 22 Klimaschutzkonzept TammInfoveranstaltung - Endenergiebedarf pro Kopf (Quelle: Wuppertalinstitut)

23 FACILITIES ENGINEERING ENERGY 23 Klimaschutzkonzept TammInfoveranstaltung - CO2-Emissionen pro Kopf (Quelle: Wuppertalinstitut)


Herunterladen ppt "Klimaschutzkonzept Gemeinde Tamm - Technische Konzeption -"

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen