Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Dokumentation zur Berufsorientierungstour Rund ums Auto Navigationshinweis Das Verlassen der Präsentation ist über die ESC-Taste möglich. Die Präsentation.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Dokumentation zur Berufsorientierungstour Rund ums Auto Navigationshinweis Das Verlassen der Präsentation ist über die ESC-Taste möglich. Die Präsentation."—  Präsentation transkript:

1 Dokumentation zur Berufsorientierungstour Rund ums Auto Navigationshinweis Das Verlassen der Präsentation ist über die ESC-Taste möglich. Die Präsentation läuft auch automatisch. Zur zielgerichteten Navigation nutzen sie bitte die Pfeiltasten oder den bzw. die halbtransparenten Schaltknöpfe links unten.

2 Rund ums Auto - Ausbildungs- und Arbeitsmarktchancen im Umfeld eines Verkehrsmittels Veranstalter: Netzwerk Zukunft. Schule + Wirtschaft für Brandenburg e.V. in Zusammenarbeit mit dem Verein Schule – Wirtschaft im Landkreis Oder-Spree e.V., Fürstenwalde April 2008 – Oktober 2008 Berufsorientierungstournee 2008 in der Region Frankfurt-Oder-Spree Gefördert durch: Idee und Basiskonzept: o zur Stationenübersicht zur Stationenübersicht

3 Die Berufsorientierungstournee (BOT) Rund ums Auto Informations- und Fortbildungsangebot für Lehrkräfte und Multiplikatoren Regionale Potentiale für Schulen, Ausbildung und Studium im Flächenland Brandenburg erschließen Gestaltung der Tourneen zu einem Thema, einer Branche, einer Produktlinie Ausbilderinnen und Ausbilder, Azubis sowie Dozenten und Studierende stellen Betriebe, Berufe und Anforderungen vor Beitrag zur Fachkräftesicherung in unseren Regionen Berufsorientierungstournee 2008 in der Region Frankfurt-Oder -Spree o Flyer zur BOT Flyer zur BOT o zur Stationenübersicht zur Stationenübersicht oBild zur EröffnungBild zur Eröffnung

4 Stationen der BOT Rund ums Auto Berufsorientierungstournee 2008 in der Region Frankfurt-Oder-Spree oMitwirkende, Partner, OrganisatorenMitwirkende, Partner, Organisatoren o Station 1: Mittwoch, 02. April 2008, ArcelorMittal GmbH Eisenhüttenstadt o Station 2: Dienstag, 06. Mai 2008, Dunlop- Goodyear- Reifenwerk (Pneumant) und Reifen-Felgen-Logistik GmbH Fürstenwalde o Station 3: Mittwoch, 04. Juni 2008, Mercedes Benz Ludwigsfelde o Station 4: Mittwoch, 18. Juni 2008 Polizei Schutzbereich Oder/Spree – Prävention Fürstenwalde o Station 5: Mittwoch, 10. September 2008, Autohaus Nord (VW und AUDI) und LACUFA GmbH Lacke und Farben Werk FW und Europaschule OSZ Palmnicken Fürstenwalde o Station 6: Mittwoch, 01. Oktober 2008, Duktil Guss Fürstenwalde

5 Station 1 ArcelorMittal GmbH Eisenhüttenstadt 1955 Bau des Eisenhüttenkombinats Ost (EKO) 1994 Privatisierung der EKO Stahl GmbH 1997 Inbetriebnahme des neuen Warmwalzwerks 2006 Verbund mit der ArcelorMittal- Gruppe 2007 Anzahl der Beschäftigten steigt auf 2624 Aktuell ca. 55 Auszubildende pro Jahr Berufsorientierungstournee 2008 in der Region Frankfurt-Oder-Spree Rund ums Auto Das Unternehmen o zurück zur Stationenübersicht zurück zur Stationenübersicht o

6 Höhepunkte in diesem Unternehmen Eröffnung der Berufsorientierungstournee durch die Veranstalter sowie den Arbeitsdirektor und leitende Mitarbeiter von AcelorMittal Grußworte des Bürgermeisters von Eisenhüttenstadt Vortrag der IHK Ostbrandenburg zur aktuellen Arbeitskräftesituation in der Region Exkursion in das hochmoderne Warmwalzwerk Informationen und Führung im firmeneigenen Berufsbildungszentrum (BBZ) Abschluss- und Diskussionsrunde mit Auszubildenden Station 1 – ArcelorMittal GmbH Eisenhüttenstadt ozurück zur Stationenübersichtzurück zur Stationenübersicht Berufsorientierungstournee 2008 in der Region Frankfurt-Oder-Spree Rund ums Auto oBilder dieser StationBilder dieser Station

7 Station 1 – ArcelorMittal GmbH Eisenhüttenstadt Ausbildungsberufe im Unternehmen Industriemechaniker/ in Elektroniker/ in Industriekaufmann/ kauffrau o zurück zur Stationenübersicht zurück zur Stationenübersicht Berufsorientierungstournee 2008 in der Region Frankfurt-Oder-Spree Rund ums Auto o Weitere Informationen unter Weitere Informationen unter

8 Station 2 Dunlop- Goodyear- Reifenwerk (Pneumant) und Reifen-Felgen-Logistik GmbH Fürstenwalde Die beiden Unternehmen 1906 wurde das Reifenwerk Fürstenwalde gegründet 2006 Grundsteinlegung für die neue Produktionsstraße 2008 aktuell sind 700 Mitarbeiter in diesem Werk tätig Jährlich werden 3,3 Millionen neuer Reifen produziert Servicedienstleistungen von RFL rund um den Reifen Einlagerung, Kommissionierung, Verkauf und Versand ozurück zur Stationenübersichtzurück zur Stationenübersicht Berufsorientierungstournee 2008 in der Region Frankfurt-Oder-Spree Rund ums Auto ohttp://eu.goodyear.comhttp://eu.goodyear.com ohttp://www.rfl-gmbH.dehttp://www.rfl-gmbH.de

9 Station 2 – Reifen-Felgen-Logistik Fürstenwalde Dunlop- Goodyear Reifenwerk (Pneumant) Höhepunkte in diesen Unternehmen Auf die richtige Mischung kommt es an Vorträge und Diskussionen zum Thema Reifen- ein Hightec- Produkt Das Waffeleisen gibt das Reifenprofil Die Exkursionen durch die Reifenfertigung Moderne Lagerlogistik als Garant für Reifenqualität Besichtigung des Reifenlogistikcenters ozurück zur Stationenübersichtzurück zur Stationenübersicht Berufsorientierungstournee 2008 in der Region Frankfurt-Oder-Spree Rund ums Auto oBilder RFL FüwaBilder RFL Füwa oBilder Dunlop-GoodyearBilder Dunlop-Goodyear

10 Ausbildungsberufe in diesen beiden Unternehmen: Industriemechaniker/ in Speditionskauffrau/ kaufmann Fachkraft für Lagerlogistik o zurück zur Stationenübersicht zurück zur Stationenübersicht Berufsorientierungstournee 2008 in der Region Frankfurt-Oder-Spree Rund ums Auto Station 2 – Reifen-Felgen- Logistik Fürstenwalde Dunlop- Goodyear Reifenwerk (Pneumant) o Weitere Informationen unter Weitere Informationen unter

11 Station 3 Mercedes Benz GmbH Ludwigsfelde Das Unternehmen 1952 Gründung des Industriewerks in Ludwigsfelde 1990 verlässt der letzte LKW IFA W50 das Werk 1991 Daimler-Benz übernimmt das Werk 1995 Produktion von Kleintransportern wie dem Vaneo 2006 Fertigstellung der neuen Produktionsanlagen für die Fertigung des Mercedes Sprinter o zurück zur Stationenübersicht zurück zur Stationenübersicht Berufsorientierungstournee 2008 in der Region Frankfurt-Oder-Spree Rund ums Auto oHomepage Daimler-Benz Daimler-Benz

12 Station 3 – Mercedes Benz GmbH Ludwigsfelde Höhepunkte in diesem Unternehmen Eröffnung der Veranstaltung durch den Leiter der Bildungszentrums Informationen zu den Produkten, Prozessen und der Berufsausbildung des Unternehmens Besichtigung des Bildungszentrum und der Ausbildungswerkstätten Werksführung zu den Fertigungsanlagen für die Mercedes-Sprinter-Produktion o zurück zur Stationenübersicht zurück zur Stationenübersicht Berufsorientierungstournee 2008 in der Region Frankfurt-Oder-Spree Rund ums Auto o Bilder der Station Bilder der Station

13 Station 3 – Mercedes Benz GmbH Ludwigsfelde Ausbildungsberufe im Unternehmen Industriemechaniker/ in Kraftfahrzeugmechatroniker/ in Verfahrensmechaniker/ in für Beschichtungstechnik Industriekaufmann/ frau o zurück zur Stationenübersicht zurück zur Stationenübersicht Berufsorientierungstournee 2008 in der Region Frankfurt-Oder-Spree Rund ums Auto o Weitere Informationen unter Weitere Informationen unter

14 Station 4 Polizei Schutzbereich Oder- Spree Die Institution ozurück zur Stationenübersichtzurück zur Stationenübersicht Berufsorientierungstournee 2008 in der Region Frankfurt-Oder-Spree Rund ums Auto owww.internetwache.brandenburg.dewww.internetwache.brandenburg.de Als Tor zum Osten liegt das Polizeipräsidium Frankfurt (Oder) an der Grenze zu Polen Es gilt als Flächenpräsidium und ist zuständig für rund Einwohner Zum Polizeipräsidium gehören 7 Schutzbereiche: -Uckermark -Barnim -Märkisch-Oderland -Oder-Spree/Frankfurt (Oder) -Dahme-Spreewald -Cottbus/Spree-Neiße -Oberspreewald-Lausitz

15 Station 4 – Polizei Schutzbereich Oder-Spree Höhepunkte in dieser Institution Informationen zur Lage und Struktur des Schutzbereichs Oder/ Spree Berufslaufbahnen und Werdegänge, Ausbildungsmöglichkeiten Regionales Unfallgeschehen Praxis erleben – Sicherheitstest und Technik Gespräch mit jungen Absolventinnen und Absolventen ozurück zur Stationenübersichtzurück zur Stationenübersicht Berufsorientierungstournee 2008 in der Region Frankfurt-Oder-Spree Rund ums Auto oBilder dieser Stationdieser

16 Station 4 – Polizei Schutzbereich Oder-Spree Ausbildungsberufe in dieser Einrichtung Polizist/ in im mittleren bzw. gehobenen Polizeivollzugsdienst Für den Bereich Schutzpolizei Für den Bereich Kriminalpolizei Für den Bereich Wasserschutzpolizei Für den Bereich Verkehrs/ Autobahnpolizei Für den Bereich Bereitschaftspolizei o zurück zur Stationenübersicht zurück zur Stationenübersicht o Berufsinfos der Ausbildungseinrichtung Berufsinfos der Ausbildungseinrichtung Berufsorientierungstournee 2008 in der Region Frankfurt-Oder-Spree Rund ums Auto

17 Station 5 Autohaus Nord Fürstenwalde Lacufa GmbH. Lacke und Farben Oberstufenzentrum Palmnicken Die Unternehmen und Institutionen Das Autohaus Nord - der große VW und Audi- Partner in der Stadt Die Lacufa GmbH. Fürstenwalde - zweitgrößter Standort der Caparol - Unternehmensgruppe mit modernsten Produktionsanlagen Das Oberstufenzentrum Palmnicken - Spezialist in Sachen schulischer Fort-, und Weiterbildung oHomepage der Lacufa Gmbh der Lacufa Gmbh ozurück zur Stationenübersichtzurück zur Stationenübersicht Berufsorientierungstournee 2008 in der Region Frankfurt-Oder-Spree Rund ums Auto oHomepage Autohaus NordHomepage Autohaus Nord oHomepage des OSZ des OSZ

18 Höhepunkte in diesen Unternehmen und Institutionen Eröffnung der Veranstaltung im Autohaus Nord Gesprächsrunde mit Auszubildenden Werksführung zu Produktionsanlagen der Lacufa- Farbenproduktion Vorträge zu den vielfältigen Angeboten und Möglichkeiten des Oberstufenzentrums Palmnicken Führung durch die Ausbildungsstätten ozurück zur Stationenübersichtzurück zur Stationenübersicht Berufsorientierungstournee 2008 in der Region Frankfurt-Oder-Spree Rund ums Auto oBilder Autohaus NordBilder Autohaus Nord oBilder Lacufa GmbH.Bilder Lacufa GmbH. oBilder OberstufenzentrumBilder Oberstufenzentrum

19 Station 5 – Autohaus Nord Fürstenwalde Lacufa GmbH. Lacke und Farben Fürstenwalde Oberstufenzentrum Palmnicken Ausbildungsberufe in den Unternehmen Automobilkaufmann/ frau Kraftfahrzeugmechatroniker/ in Industriemechaniker/ in Fachkraft für Lagerlogistik Chemikant/ in o zurück zur Stationenübersicht zurück zur Stationenübersicht Berufsorientierungstournee 2008 in der Region Frankfurt-Oder-Spree Rund ums Auto o Weitere Informationen unter Weitere Informationen unter

20 Station 6 Duktil Guss Fürstenwalde Das Unternehmen o o zurück zur Stationenübersicht zurück zur Stationenübersicht Berufsorientierungstournee 2008 in der Region Frankfurt- Oder -Spree Rund ums Auto 1923 Gründung der Gießerei in Fürstenwalde 1968 Umrüstung auf Sphäro-Gussanlagen 1969 Lieferung von Gussteilen für die Fahrzeugindustrie 1990 Übernahme durch die Treuhandanstalt 1995 Übernahme durch die Firma Hawle Armaturen 1997 Neubau der Gießerei 2008 aktuell ca. 250 Mitarbeiter und ca Produkte

21 Station 6 – Duktil Guss Fürstenwalde Höhepunkte in diesem Unternehmen Meilensteine der Entwicklung der Fa. Duktil Guss Informationen zu den Produkten, Prozessen und der Berufsausbildung des Unternehmens Hawle Produktinformation mit Filmvorführung Werksführung durch die Produktionshallen und Erläuterung der Fertigungsprozess Abschließende Gesprächsrunde mit Auszubildenden der Firma o zurück zur Stationenübersicht zurück zur Stationenübersicht Berufsorientierungstournee 2008 in der Region Frankfurt-Oder-Spree Rund ums Auto o Bilder der Station Bilder der Station

22 Station 6 – Duktil Guss Fürstenwalde Ausbildungsberufe im Unternehmen Industriekauffmann/ frau Gießereimechaniker/ in Werkstoffprüfer/ Fachrichtung Stahl Modellbauer Industriemechaniker/ in o zurück zur Stationenübersicht zurück zur Stationenübersicht Berufsorientierungstournee 2008 in der Region Frankfurt-Oder-Spree Rund ums Auto o Weitere Informationen unter Weitere Informationen unter

23 Teilnehmerinnen und Teilnehmer Daten und Fakten zur BOT 53 Lehrerinnen und Lehrer aus den Oberschulen der Region 2 Lehrkräfte aus den Gymnasien der Region 2 Lehrkräfte aus Oberstufenzentren 56 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Berufsberatung 15 sonstige Teilnehmende ozurück zur Stationenübersichtzurück zur Stationenübersicht Berufsorientierungstournee 2008 in der Region Frankfurt-Oder-Spree Rund ums Auto

24 Presseecho: So sahen die Medien unsere Tournee Gutes Beispiel für die enge Zusammenarbeit Schule- Wirtschaft Viele interessante Stationen Rund ums Auto Einblicke in Produktionsabläufe für viele Lehrkräfte sowie Berufsberaterinnen und -berater Eine Veranstaltung die Schule machen sollte Bis bald, zur nächsten Berufsorientierungstournee! o Link zum Medienecho Link zum Medienecho ozurück zur Stationenübersichtzurück zur Stationenübersicht Berufsorientierungstournee 2008 in der Region Frankfurt-Oder-Spree Rund ums Auto

25 Anregungen zur weiteren Tourneegestaltung Berufsorientierungstournee 2008 in der Region Frankfurt-Oder-Spree Rund ums Auto Weitere Berufsorientierungstourneen im nächsten Jahr wären wünschenswert Organisation einer BOT zu regenerativen Energien Organisation einer BOT zu den landwirtschaftlichen Betrieben der Region Organisation einer oder mehrerer Veranstaltungen rund um den Flughafen Berlin-Brandenburg International BBI Einbeziehung auch von kleinerer Firmen und Betrieben in die Tourneeplanung ozurück zur Stationenübersichtzurück zur Stationenübersicht

26 Wir danken den beteiligten Unternehmen und Einrichtungen für ihre Mitwirkung : Berufsorientierungstournee 2008 in der Region Frankfurt-Oder-Spree Rund ums Auto Diese Tournee wurde unterstützt von: o zurück zur Stationenübersicht zurück zur Stationenübersicht

27 Verein Schule-Wirtschaft im Landkreis Oder-Spree e.V. Elisabeth Alter MdL Eisenbahnstr. 9, Fürstenwalde Tel.: , Fax: Berufsorientierungstournee 2008 in der Region Frankfurt- Oder- Spree Rund ums Auto o zurück zur Stationenübersicht zurück zur Stationenübersicht Netzwerk Zukunft. Schule + Wirtschaft für Brandenburg e.V. Beate Günther Breite Straße 2d, Potsdam Tel.: Fax: Kontakt zu den Veranstaltern dieser Berufsorientierungstournee:

28 Netzwerk Zukunft. Schule + Wirtschaft für Brandenburg e.V. Geschäftsstelle: Breite Straße 2d, Potsdam Vorstandsvorsitz: Wolfgang Spieß, IHK Potsdam Geschäftsführung: Beate Günther Tel.: , Fax: Vereinsregister Potsdam Nr Berufsorientierungstournee 2008 in der Region Frankfurt- Oder- Spree Rund ums Auto o zurück zur Stationenübersicht zurück zur Stationenübersicht Region /Außenstellen Netzwerk Zukunft SchulamtAnsprechpartner/-inKontakt Eberswalde Elke Otto WünsdorfStefanie Schmid Christine Carstensen Cottbus Angela Unger Brandenburg Sigrid Gärtner Frankfurt/Oder Torsten Weyer Brigitte Pintaske Perleberg Bernhard Zander Geschäftsstelle & Außenstellen

29 Weitere Angebote des Netzwerk Zukunft: Für Schülerinnen und Schüler: Berufsorientierungstournee junior (BOT junior ) Schüler-Ingenieur-Akademien SIA Für Lehrkräfte und Multiplikatoren: Studien- und Berufsorientierungstournee ( Studi -BOT) (Schwerpunkt für Sek II-Schulen, auch für Oberschulen) Für Eltern und Schule: Eltern als Berufsberater Veranstaltungsreihe für Eltern (4 Abendtermine) o zurück zur Stationenübersicht zurück zur Stationenübersicht Berufsorientierungstournee 2008 in der Region Frankfurt-Oder-Spree Rund ums Auto

30 Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit! Berufsorientierungstournee 2008 in der Region Frankfurt- Oder- Spree ozurück zur Startseitezurück zur Startseite Rund ums Auto - Ausbildungs- und Arbeitsmarktchancen im Umfeld eines Verkehrsmittels


Herunterladen ppt "Dokumentation zur Berufsorientierungstour Rund ums Auto Navigationshinweis Das Verlassen der Präsentation ist über die ESC-Taste möglich. Die Präsentation."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen