Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Frau Dagmar Stark. Schulgestaltung Barntrup Projektbeschreibung Die Kunst-AG Die Kunst-AG des Gymnasiums Barntrup (Leitung Dagmar Stark) ist 2003 nach.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Frau Dagmar Stark. Schulgestaltung Barntrup Projektbeschreibung Die Kunst-AG Die Kunst-AG des Gymnasiums Barntrup (Leitung Dagmar Stark) ist 2003 nach."—  Präsentation transkript:

1 Frau Dagmar Stark

2 Schulgestaltung Barntrup Projektbeschreibung Die Kunst-AG Die Kunst-AG des Gymnasiums Barntrup (Leitung Dagmar Stark) ist 2003 nach dem Bau der Caféteria ins Leben gerufen worden, um den Raum schülerfreundlich zu gestalten und um Gekritzel an den Wänden vorzubeugen. Nach Beendigung dieses Projekts entdeckten die Schüler noch mehr Bereiche der Schule, die sie künstlerisch und kreativ verändern wollten. Mittlerweile ist die Kunst-AG eine Konstante im Schulleben, die gestalterisch im und am Gebäude tätig geworden ist, damit sich Schüler, Lehrer und Eltern mit der Schule identifizieren, sich wohler fühlen und Schulleben kreativ umgesetzt sehen.

3 Schulgestaltung Barntrup Caféteria Die Bilder wurden mit Acryl auf Malpappe im Stil von Hundertwasser angefertigt und in Holzrahmen angebracht. Bis heute sind weder Wände noch Bilder beschädigt oder beschmiert worden.

4 Schulgestaltung Barntrup Aula Die Aula der Schule ist ein Saal mit einer Bühne. Eine Langseite besteht aus einer Fen-sterfront, die andere Seite wurde vollständig verklinkert. Die Klinker sind zwar pflegeleicht, tragen aber zu einer schönen Atmosphäre nicht bei. Die AG hatte es sich 2005 zur Aufgabe gemacht, diese Wand mit 1 x 1 Meter großen Bildern im Stil der Pop-Art zu versehen, um die beige Front etwas aufzulockern und Farbe ins Spiel zu bringen. Bei Schulfesten, wie z.B. Abiturientenentlassung, werden die Bilder angestrahlt und bilden einen schönen Blickfang.

5 Schulgestaltung Barntrup

6 Eingangsbereich Das gleiche Problem mit verklinkerten Wänden stellte sich der AG 2006, als sie die Aufgabe bekam, im Eingangsbereich gestalterisch tätig zu werden. In diesem Jahr bestand die AG lediglich aus acht Schülerinnen, die zusammen ein großformatiges Bild schufen, das aus sechs Teilen besteht.

7 Schulgestaltung Barntrup Neubau Der Eingansbereich des Neubaus (Bau 2004) besteht aus Betonplatten und war unschön. Auf der grauen Fläche entstanden Kritzeleien, Sprüche und diverse Fußabdrücke. Die Schulleitung hatte die Hoffnung, dass die Wände nach einer Gestaltung durch Schüler nicht meht Ziel von Schmierereien sein würden. Wie groß das Interesse auf Schülerseite war, den Bereich farbig zu bemalen und somit Schule mitzugestalten, zeigte sich im Jahr 2006, als fast zwanzig Schülerinnen sich nachmittags bei Wind und Wetter auf dem Schulhof einfanden, um mit Acrylfarbe ihre eigenen Entwürfe umzusetzen. Die Teilnehmer der AG befürchteten, dass sich doch einige Schüler während des Entstehungsprozesses aufgefordert fühlen, Sprüche o.ä. heimlich einzufügen, aber außer ein paar harmlosen Kritzeleien mit Kreide, die wieder leicht zu entfernen waren, passierte nichts. Die Wand zur Hofseite ist jetzt noch nackt (teilweise beschmiert) und wird im Frühling 2008 in die Gestaltung intergriert.

8 Schulgestaltung Barntrup

9 Atrium Die Schulleitung plant eine Umgestaltung des Atriums ab 2008, so dass sich dort auch Schüler während der Pausen und Freistunden aufhalten können. Es soll zusätzlich eine große Holzplattform gebaut werden, auf der die Schüler im Freien an Tischen arbeiten, essen und sich unterhalten können. Hier wird kein Vandalismus befürchtet, trotzdem fertigt die AG zur Zeit vier zwei Meter hohe Plastiken an, die zur Identifikation der Schüler mit der Schule betragen sollen. Die Plastiken bestehen aus Holzpfählen, Besenstielen und diversen wetterfesten Materialien, die jeweils eine abstrahierte menschliche Figur darstellen. Das Foto zeiget eine Plastiken im Entstehungsprozess. Die Pfähle werden nach Fertigstellung im Frühjahr an geeigneten Stellen im Atrium aufgestellt.

10

11 Schulgestaltung Barntrup

12

13 Präsentation auf der Schul-Website

14 Schulgestaltung Barntrup Ende Präsentation zusammengestellt von art und weise


Herunterladen ppt "Frau Dagmar Stark. Schulgestaltung Barntrup Projektbeschreibung Die Kunst-AG Die Kunst-AG des Gymnasiums Barntrup (Leitung Dagmar Stark) ist 2003 nach."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen