Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Das Alte Ägypten Das alte Ägypten. Inhaltsverzeichnis 1.Das Leben im alten Ägypten 2.Der Pharaonenstaat 3.Die Religion und Mumifizierung 4.Die Pyramiden.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Das Alte Ägypten Das alte Ägypten. Inhaltsverzeichnis 1.Das Leben im alten Ägypten 2.Der Pharaonenstaat 3.Die Religion und Mumifizierung 4.Die Pyramiden."—  Präsentation transkript:

1 Das Alte Ägypten Das alte Ägypten

2 Inhaltsverzeichnis 1.Das Leben im alten Ägypten 2.Der Pharaonenstaat 3.Die Religion und Mumifizierung 4.Die Pyramiden und Tempel 5.Die Hieroglyphen 6.Der Staat Ägypten heute

3 Das Leben im alten Ägypten von Janine, Laura und Alex

4 Aufbau des Staates Wurde verwaltet vom Pharao den Mitgliedern seiner Familie dem Wesir und anderen höheren Beamten

5 Berufe Pharao Priester Schreiber Soldaten Handwerksleute Händler Bauern

6 Die Hierarchie Wie eine Pyramide An oberster Stelle der Herrscher Gefolgt von einer breit gefächerten Schar an Untertanen verschiedener Rangordnungen

7 Erfindungen Ausgeklügelte Kanalsysteme Schöpfwerke zur Wasserverteilung Stauseen und Staudämme Bau von Getreidesilos zur Vorratshaltung Erfindung des Kalenders Maßeinheiten zur Landvermessung Schriftzeichen

8 Die Sklaven Kriegsgefangene Unterjochte Länder Arbeiteten in den Steinbrüchen und beim Bau der Pyramiden

9 Die Ernte Eigenanteil für die Bauern Überschuss in Getreidespeichern eingelagert für magere Zeiten oder zum Tausch gegen andere Waren z. B. Kupfer

10 Bauern Bauern bekamen Landanteil vom Pharao Waren Pächter Bearbeiteten es Mussten einen großen Teil der Ernte an den Pharao abgeben

11 Der Pharaonenstaat von Kaan, Domi, Rene

12 bedeutet Großes Haus Ist der Höchste im Lande Schützt das Volk und ernährt es In der Erbfolge festgelegt, dass er zugleich als König und auch als Gott gilt Wurde in einer Pyramide begraben Der Pharao

13 l Die bekanntesten Pharaonen waren Cheops, Djoser, Echnaton, Hatschepsut, Ramses 2, Thutmoiss 3 und Tuatanchamun Berühmte Pharaonen

14 Oberster Befehlshaber Verhängte Strafen und Urteile War höchster Priester Seine Symbole waren Krone, Zeremonialbart,Wedel und Hirtenstab Wurde vom Volk oft als Falkengott geehrt daher der Name Horus. Der Pharao

15 Religion und die Mumifizierung von Schierin, Saskia, Yara, Denise

16 Die Götter Es gibt viele verschiedene Götter. z. B: Amun, Anubis und Aton. Jeder Gott hat viele Aufgaben z. B. Hapi = der Gott des Nils Die meisten Götter haben Tierköpfe

17 Das Totenbuch Sammlung von Zaubersprüchen und Beschwörungsformen zum Schutz der Verstorbenen im Jenseits Die guten Taten des Verstorbenen wurden darin schon zu Lebzeiten aufnotiert wurde mit ins Grab gelegt

18 Die Grabbeigaben Keramiken Waffen Alltägliche Gegenstände aus dem Leben des Pharaos Schmuck Totenmaske aus Gold

19 Begräbnisrituale Ägypter glaubten an ein Leben nach dem Tod Einbalsamierung zum Schutz vor Verwesung Entfernen innerer Organe Austrocknen des Körpers Baden in Öl, bandagieren verkleben mit Harz Hirn weggeworfen

20

21 Pyramiden

22 Die Pyramiden und Tempel vonZlata,Nadine,Melani

23 Die Pyramiden - Pharaonen wollten nach dem Tod weiterhin Macht zeigen - In den Pyramiden befinden sich die Grabkammern - Pyramiden haben meist eine quadratische Form - Der Pharao ließ die Pyramide bei Amtsantritt bauen

24 - größte bekannteste ägyptische Pyramide - steht in Gizhe v.Chr vollendet - im Altertum eines der 7 Weltwunder -146 m hoch, 230 m lang und 230 m breit Die Cheopspyramide

25 Die Tempel Tempel wurden den Göttern geweiht Hier der Tempel in Dendera Errichtet für Hathor, die Göttin der Liebe

26 Die Hieroglyphen von Bene,Semih,Alex T.

27 Die Hieroglyphen Hieroglyphen sind heilige Zeichen Hieroglyphen stellen einzelne Wörter oder Buchstaben dar Man fand sie auf Steinen, Grabwänden und Papyrusrollen Es gibt etwa 1000 unterschiedliche Schriftzeichen

28 Hieroglyphen Schreiber waren hoch angesehen mussten 700 Buchstaben auswendig wissen 1822 Entschlüsselung der Schrift durch den Stein von Rosette Es gab nur wenige Schreiber standen in der Hierarchie an zweiter Stelle

29 Hieroglyphen Nach der altägyptischen Überlieferung hat Thot, der Gott der Weisheit, die Hieroglyphen geschaffen. Die Ägypter nannten sie daher Schrift der Gottesworte.

30 Der Staat Ägypten heute Der Staat Ägypten heutevon Konstantin, Simon, Andi, Pascal

31 Beeinflusst die Landwirtschaft (Assuanstaudamm) reguliert die Wassermengen dient als Transportweg dient der Trinkwasserversorgung beeinflusst den Tourismus Der Nil

32 Die Einwohner - Einwohnerzahl: Landessprache: arabisch

33 - 90% Moslems - Rest: Christen, Juden, Sonstige Die Religion

34 Die Moscheen Amr- Moschee 642 erbaut, danach stark umgebaut Moscheen sind Gotteshäuser Sultan Hassan Moschee Mit 82 m die höchste Moschee Ägyptens

35 Geographische Lage Ägyptens - Im Nordosten Afrikas - Grenzt ans Mittelmeer - Hauptstadt Kairo

36 Wichtige Städte Weitere Städte sind: Alexandria Port Said Suez Giseh Assuan

37 - Staatsform: Präsidialrepublik - Staatschef: Muhammad Husin Mubarak Der Staat

38 - mit Armut, - mit Dürre - mit Islamisten Probleme

39 Das Alte Ägypten Gruppenarbeit der Kl. 5a


Herunterladen ppt "Das Alte Ägypten Das alte Ägypten. Inhaltsverzeichnis 1.Das Leben im alten Ägypten 2.Der Pharaonenstaat 3.Die Religion und Mumifizierung 4.Die Pyramiden."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen