Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

ProWare – Leistungsbeschreibung – Allgemeines ProWare – professionelle Warenwirtschaft Obwohl ProWare ein umfangreich konfigurierbares Programmsystem darstellt,

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "ProWare – Leistungsbeschreibung – Allgemeines ProWare – professionelle Warenwirtschaft Obwohl ProWare ein umfangreich konfigurierbares Programmsystem darstellt,"—  Präsentation transkript:

1 ProWare – Leistungsbeschreibung – Allgemeines ProWare – professionelle Warenwirtschaft Obwohl ProWare ein umfangreich konfigurierbares Programmsystem darstellt, ist die Benutzung und Arbeit mit dem System extrem einfach. Kurze Einarbeitungszeiten und schnelle Erfolge im Umgang mit dem Programm sind ein Eckpfeiler dieser Software. Durch seine Struktur ist es einfach anbindbar an die Umgebung von MS-Office und anpassbar an Ihre Bedürfnisse. Die Administratortools der Software ermöglichen das System für verschiedene Benutzer oder Anwendungsbereiche unterschiedlich zu konfigurieren. (Siehe die Abb. rechts) Jeder Feldbzeichner lässt sich ändern, jeder Kommadoknopf benutzerabhängig ein/ausschalten. Jedes Datenfeld kann benutzerabhängig lese/schreib, nur lese, oder unsichtbar geschaltet werden. Konfigurierbare Bildschirm- und Druckerlisten, die kontextsensitive Eingabehilfe, Multifensterview und viele andere Features machen ProWare sehr flexibel und vor allem schnell. Die individuelle Anpassbarkeit der Basismodule durch unsere Programmierung eröffnen Ihnen neue Möglichkeiten. Wenn Sie große Flexibilität suchen, wenn Sie die Abläufe in Ihrem Unternehmen optimieren möchten, Kosten senken und schnell arbeiten können möchten, dann sind wir der richtige Partner für Sie. Kundenverwaltung alle Rechte Beispiel Kundenverwaltung eingeschränkte Rechte

2 ProWare – Leistungsbeschreibung - Hauptübersicht Jedes Hauptmodul besteht aus diversen Untermodulen, die Sie in den jeweiligen Modulbeschreibungen wieder finden CRM-Kunden/Lieferanten/Interessenten Verwaltung Dokumentenserver (Verknüpfung z.B. von Word u. Exceldokumenten mit den Kunden, autom. Wiederfinden der Dokumente) Kundeninfomodul Artikelverwaltung Preisverwaltung Stücklisten Kundenspezifische Preise/Artikelnummern Lagerverwaltung/multiple Lager/Strecke Wareneingang Seriennummern Auftragsbearbeitung Rechnungsliste (Ausgang) Fibuschnittstelle Mahnwesen Layoutmanager für alle Dokumente (Ang-Rech, Listungen) Statistik Berichtswesen Bestellwesen/Bestellüberwachungsmonitor Eingangsrechnungen Schriftverkehr/Multisprachenunterstützung Spoolerverwaltung (Sammeln aller Ausdrucke und Ausdruck zu einem Zeitpunkt. Auch Versand via wenn z.B. externe Spedition versendet) Maschinenverwaltung Mietabrechnungen Abrechnungsmodul Kopierer Miet/Wartung/Mehrkopie Reparatur/Servicemodul Provisionsabrechnung Benutzerverwaltung (Rechteverwaltung) DMS-Anbindung Anbindung an Dokumentenmangementsysteme bereits integriert DPD-Druckserver Anbindung Übergabe der Auftragsdaten an Delisprint (DPD-Software) Automatische Erstellung der DPD-Labels Kassenmodul Webshopanbindung Optimierte Speed-Kunden/Auftragserfassung zur Abwicklung von intensivem Auftragsaufkommen ProWare2Excel übergibt jeden Bericht in ein Exceldokument MS-Word Anbindung

3 ProWare – Leistungsbeschreibung - Hauptübersicht Multifensterview Mit ProWare können Sie mehrere Fenster gleichzeitig öffnen. ProWare merkt sich wo der Anwender ein Fenster in welcher Größe haben möchte. Es wird automatisch immer wieder dort geöffnet. Gehen Sie in Fenster 1 zu einen anderen Kunden, so werden Ihnen in Fenster 2,3,4 automatisch die zu diesem Kunden gehörenden Informationen angezeigt! Sie können sogar in den Kundeninfos (Fenster 3) Volltext suchen, und bekommen dazu den Kunden in Fenster 1 angezeigt. z.B. Sie suchen auf Teleaktion07. Alle Infos dazu werden in der Liste in Fenster 3 angezeigt. Sie Klicken auf eine der Infos, und bekommen in Fenster 1,2,4 automatisch alle Daten des Kunden/Interessenten angezeigt. Der Klick auf die nächste Info zeigt Ihnen alles zu diesem zugehörigen Kunden. So können Sie sehr schön Aktionen bearbeiten. Das bedeutet: Kein lästiges Öffnen und Schließen von Fenstern bei Such- und Erfassungsvorgängen. Sie sparen ganz wesentlich Zeit! Fenster 1 Kundenhauptdaten Fenster 2 Weitere Kundendaten Fenster 3 Kundeninfos Fenster 4 Ansprechpartner zum Kunden ProWare kann mehrere Aufträge zu unterschiedlichen Kunden gleichzeitig öffnen! Sie müssen keine Auftragserfassung mehr abschließen um einem anderen Kunden eine Informationen zu geben. Sie minimieren den Auftrag, suchen den anderen Kunden, suchen/öffnen dort Aufträge und kehren am Ende zu Ihrer Erfassung zurück!

4 ProWare – Leistungsbeschreibung - Hauptübersicht Kontextsensitive Eingabehilfe Alle unter einer einem Datenfeld gespeicherten Informationen stehen Ihnen auf Wunsch bei der Erfassung oder Suche zur Verfügung. Der Inhalt, der blauen Liste auf der rechten Seite, verändert sich dynamisch mit Ihrer Eingabe. Es wird dort jeder bereits gespeicherte Name angezeigt, abhängig von dem, was Sie in diesem Feld eingeben. Das funktioniert auf fast allen Eingabefeldern von ProWare, auch im Auftrag. Das bedeutet: Schnellere Suche Schnelleres Erfassen Eingabehilfe im Namen Eingabehilfe in der Kundengruppe

5 ProWare – Leistungsbeschreibung - Kundenverwaltung Hauptmodul Kundenverwaltung Modul Ansprechpartner/Ansprechpartnerinfo Modul Kundeninfo ( bel. viele Kundeninfos zu einem Kunden, versch. Kategorien) Modul Lieferadressen. ( bel. viele Lieferadressen zu einem Kunden) Modul Rechnungsadressen. ( bel. viele Rech.adressen zu einem Kunden) Modul Kundenspezifische Preise (Sonderpreise) Modul Kundenspez. Lieferbedingungen Modul Kundenspez. Zahlungsbedingungen Modul Kundenhistorie (welcher Artikel, wann, wieviel, Preis) Modul Warengruppenrabatte Modul Datenexport Ein ausgewählter Kundenkreis wird als Steuerdatei für Serienbrief- funktionen exportiert (direkter Serienbriefdruck in Word) Modul Datenimport Über eine frei konfigurierbare Schnittstelle (seq. ASCII) können Sie externe Adressen/Kundendaten importieren. (z.B. für Aquise, Pflege, Serienbriefdruck u.s.w) Modul Datenläufe der Kundenspez. Preise zu einem ausgewählten Kundenkreis können die spez. Preise eines ausgewählten Artikels gepflegt werden (auch löschen) Auf diese Weise können in einem Arbeitsgang hunderte von spez. Preisen gepflegt werden. Automatische Briefanrede Ort wird aufgrund der PLZ ermittelt Modul Kundenspezifische Auftragstexte kundenspz. Kopf/Fusstexte für Angebot, Auftrag, Lieferschein, Rechnung Modul Serienmail (automatische Serienmailaktionen an ausgewählte Kunden/Ansprechpartner)

6 ProWare – Leistungsbeschreibung – Artikelverwaltung/Lager Hauptmodul Artikelverwaltung/Lagerverwaltung Modul Artikelinfo (beliebig viele Infos mit automatischer Anzeige im Auftrag) Modul Warengruppenverwaltung Modul Seriennummern Modul Lagerverwaltung Modul Preisverwaltung Modul Staffelpreise Verkauf Modul Staffelpreise Einkauf Modul Kundenspez. Zahlungsbedingungen (Texte) Modul Seriennummern Modul Stückliste Modul Preispflege Modul Berichtswesen Modul Wareneingang Aktueller Bestand Auftragsbestand Verf. Bestand Bestellbestand Mindestbestand Mindestbestellmenge Lagerort Modul Inventur Modul Historie (welche Kunden haben den (Datum/Preis) Artikel bekommen)

7 ProWare – Leistungsbeschreibung - Preisverwaltung Hauptmodul Preisverwaltung/Staffelpreise Sollten die umfangreichen Preisgestaltungsmöglichkeiten für Sie einen Wunsch offen lassen, so kommen Sie auf uns zu und fragen uns. fünf Artikel VK-Preise Sonderpreise bis Datum Preiskalkulations-Modul Kundenspezifische Preise kundenspezifische Sonderpreise bis Datum Kundenspzifische Warengruppenrabatte Allgemeine Kundenrabatte Positionsbezogene Rabatte im Auftrag Staffelpreise Verkauf Staffelpreise Einkauf Automatisches Preikalkulationsmodul für Artikelgruppen

8 ProWare – Leistungsbeschreibung – Kundenspezifische Preise Modul Kundenspezifische Preise Hier kann Anlage und Pflege von Preisen pro Artikel pro Kunde erfolgen. Diese Preise können auch automatisch aus der Auftragsbearbeitung eingebucht werden, sofern es erlaubt wird. So ist gewährleistet, das der Kunde immer seinen letzten Preis erhält. Über die kundenspezifische Artikelnummer können die Anforderungen von Kunden die nur über eigene Nummern, andere Artikelnummern als Ihr Lieferant, arbeiten. Kundenspez. VK-Preis Kundenspez. EK-Preis Kundenspez. Artikelnummer Kundenspez. Rabatt von/bis Datum Kundenspez. Sonderpreis von/bis Datum Modul Kundenspezifische Preisläufe Hier können Sie automatisierte Preisveränderungen in den spezifischen preisen vornehmen. Preise können in einem Rutsch angelegt, gelöscht oder geändert werden. Zu einer von Ihnen gewählten Kundengruppe können Sie spezifische Preise zu einem gewählten Artikel autom. Anlegen lassen.

9 ProWare – Leistungsbeschreibung – Auftragsbearbeitung Hauptmodul Auftragsbearbeitung Erfassung und Speicherung der Aufträge Einlesen und Ändern der Aufträge Auftragsverwaltung direkt gekoppelt an die Kundenverwaltung Multiple Suchfunktionen auf die Aufträge Kundenhistorie (direkte Anzeige der bereits fakturierten Artikel zeitlich rückwärts, mit Übernahme der Preise auf Klick) Freie Artikel Übernahme der Artikel aus dem Stammsatz Textzeilen Positionen löschen Positionen einfügen Positionen kopieren (Textblöcke kopieren) Positionsinformation (pro Position Lieferdatum und beliebiger Infotext) Wiederholen von Aufträgen Kopieren von Aufträgen auf anderen Kunden Übernahme von Aufträgen als Bestellung zum Lieferanten Einlesen mehrerer Aufträge gleichzeitig Kopieren von Auftragspositionen untereinander en von Angebot/Auftrag/Lieferschein/Rechnung als PDF-Dokument Faxen von Angebot/Auftrag/Lieferschein/Rechnung Autom. Ausdruck von Versandpapieren Mehrere Layouts für Angebot/Auftrag/Lie/Rechnung sind möglich z.B. für Inland/Ausland -> Sprachenverwaltung. Jeden Vorgang den Sie in der Auftragsbearbeitung ausdrucken (z.b. Angebot, Lieferschein, Teillieferschein, Teilrechnung, Rechnung), können Sie zu jeder Zeit immer wieder in Kopie abrufen. Auch Änderungen in den Kopf/Fußtexten eines Angebotes, werden spezifisch zu diesem Vorgang abgespeichert, und sind auf der Kopie wieder vorhanden, bzw. lassen sich einlesen und ändern. Sie können vordefinieren wieviel Kopien Sie z.B. vom Lieferschein immer haben möchten. Außerdem können Sie festlegen ob zum Beispiel ein Etikett oder eine Paket- karte automatisch mit ausgedruckt werden sollen, wenn Rechnung oder Lieferschein geschrieben werden. Anhand der Nationalität der Kundenadresse wird das Layout bestimmt.

10 ProWare – Leistungsbeschreibung – DPD Modul Modul DPD Durch das DPD-Modul erfolgt eine automatische Übergabe der Druckdaten in DPD-Server. Werden DPD-Label mit mehreren Labeln auf einer Seite gedruckt, werden diese automatisch gesammelt und auf einmal ausgegeben, oder auf Wunsch direkt. Innerhalb der DPD-Spftware können dann alle z.B. die Versandlisten dirket gedruckt werden. Autom. Übergabe aus der Auftragsbearbeitung Autom. Übergabe aus der Kundenverwaltung DPD-Einzeldruck DPD-Sammeldruck

11 ProWare – Leistungsbeschreibung – Spoolerverwaltung Modul Spooler Durch das Spooler-Modul können Sie alle Ausdrucke zu Ihrem Schriftverkehr sammeln, und zu einem Zeitpunkt ausdrucken. Dies ist möglich für: Angebote Auftragsbestätigungen Lieferscheine Rechnungen Autom. Übergabe aus der Auftragsbearbeitung Druck Einzeldokument oder gesamter Job Alle Jobs werden gespeichert und sind immer wieder abrufbar Autom. Versand des Spooljobs an eine - Adresse

12 ProWare – Leistungsbeschreibung – Berichtswesen Hauptmodul Berichtswesen Umfangreiche Layoutmöglichkeiten in allen Berichten (Listen,Angeboten,Aufträgen,Lieferscheinen,Rechnungen usw.) Druckvorschau Schriftverkehr ist sammelbar (z.B. alle gesammelten Rechnungen werden zu einem bestimmten Zeitpunkt gedruckt) Pro Bericht vorgebbar: Netzwerkdrucker/Zieldrucker Druckerdialog aus/ein Archivierungsdrucker Faxdrucker Anzahl Ausdrucke Papierschacht für Ausdruck 1/2/3

13 ProWare – Leistungsbeschreibung – Artikelstatistik Hauptmodul Artikelstatistik Hier rufen Sie mit umfangreichen Auswahlkriterien Ihre Artikelumsätze für Einkauf oder Verkauf, ab. Über das Berichtswesen können Sie sich eine beliebige Anzahl von Berichten schaffen, und diese dann mit den Selektionskriterien Ihrer Wahl aufrufen. Zeitraum Artikelnummernbereich Warenruppenbereich Kunden/Lieferantennummernbereich Kunden/Lieferantengruppenbereich Freier Eintrags Bereich Über diese Kriterien die auch mischbar sind, kann dann noch entschieden werden wie das Ergebniss zusammengefasst werden soll. Dies ist möglich: Zeitlich kommuliert (gesamter zeitraum = eine Summe) monatliche Summen tägliche Summen jährliche Summen wöchentliche Summen Artikel kommuliert pro Artikel pro Artikelgruppe Kunde Kommuliert Pro Kunden Pro Kundengruppe Pro Freier Eintrag

14 ProWare – Leistungsbeschreibung - Maschinenverwaltung Modul Maschinenverwaltung Erfassung und Anzeige der Maschinen eines Kunden Kosten/Gewinnbericht/Maschinenkontos Modul Zählerstandabrechnng Modul Wartungs-/Miet-/Mehrkopienabrechnung Modul Reparaturaufträge (Maschinenkonto/Maschinenkarte) Hier erfolgt automatisch die Abfrage nach den Zählerständen der Maschinen Modul Service/Reparatur Anlegen, ausdrucken und Pflegen von Serviceberichten/Reparaturkarten Konfigurierbare Standardfehlermeldungen zum Servicebericht Umwandlung des Serviceberichtes in Auftrag/Rechnung

15 ProWare – Leistungsbeschreibung – Dokumentenserver - DMS Modul Dokumentenserver Automatische Dokumentenzuordnung zum Kunden Aufrufen von MS-Word aus der Kundenverwaltung Automatische Speicherung im Dokumentenserver Benutzergruppenspezifische Anzeige der Dokumente Nach dem Start des Dokumentenservers, werden auf ihm immer alle Dokumente zum ausgewählten Kunde angezeigt. Per Drag&Drop können Sie beliebige Dokumente auf dem Desktop des Dokumentenservers ablegen. Es wird sofort eine Verknüpfung zu diesem Dokument gespeichert. Finden Sie den Kunden in ProWare, finden Sie auch dessen Dokumente. Starten Sie MS-Word aus ProWare erhalten sofort Ihre gewünschte Briefvorlage mit allen relevanten Kundendaten. Speichern sie das Worddokument auf einem zentralen Netzwerkpfad, es wird autom. auch im Dokumentenserver gespeichert. Sie können sich beliebige Vorlagen selbst gestalten. Modul DMS Anbindung Durch dieses Feature erfolgt eine automatische Übergabe an Dokumentenmangementsysteme, die einen Archivierungsdrucker unterstützen. Zum Beispiel die leistungsfähige DMS-Software Dokuware. Ihre Rechnungskopie wir dann während des Drucks automatisch im Archiv abgelegt. Automatische Übergabe an das DMS-System Zusatzmodul ProWareDokLink Im ProWare-Dokumentenserver werden automatisch die vorhandenen Dokumente im Dokuware Archiv angezeigt.

16 ProWare – Entwicklung – individuelle Programmierung Entwicklung und individuelle Anpassungen Die Warenwirtschaft wurde unter der für Business-Applikationen weltweit meist eingesetzten Programmierumgebung entwickelt. Visual Basic garantiert auch in Zukunft kürzeste Realisationszeiten. Mit der Herausgabe der siebten Version des Entwicklungstools von Microsoft verwenden mehr als 50% aller professionellen Entwickler die Programmiersprache Visual Basic. Visual Basic 6.0/VB.NET ist das produktivste Tool zur Erstellung von Hochleistungsanwendungen für Unternehmen und für das Web. Integrierte visuelle Datenbanktools und eine RAD- Umgebung fördern die Produktivität, während Kompilierung in nativen Code zu schnellen Anwendungen führt. In den letzten Entwicklungsschritten wurde ProWare weiter an die Microsoft Office Produktlinie angelehnt. Zum Beispiel mit MS-Outlook zum direkten Versand von Angeboten, Aufträgen, Rechnungen im PDF-Format als . Der ProWare Dokumentenserver mit der direkten Anbindung an MS-Word. So wird ProWare zusammen mit den umfassenden Kundeninformationsfunktionen auch zu einem professionellen Instrument für das Marketing und den Verkauf. Bedienung und Funktionalität von ProWare beruhen auf einem 20 jährigen Erfahrungsschatz in der Entwicklung von betriebswirtschaftlichen Anwendungen in verschiedenen Branchen. Seit 1994 wurde die Software unter Windows komplett neu entwickelt und immer weiter ausgebaut. Die optimierten Abläufe in dem Programm garantieren Ihnen kürzeste Bearbeitungszeiten. Als Basissystem für individuelle Anpassungen aufgrund spezifischer Kundenanforderungen, können mit ProWare auch hohe betriebswirtschaftliche Ansprüche befriedigt werden. Zusammen mit ProWare, der Microsoft-Office Umgebung, der Programmiersprache Visual Basic und Visual Basic for Applications, wird es möglich Kundenlösungen zu schaffen, die in punkto Leistungsfähigkeit, Realisationszeiten und Budgetierung einzigartig sind.


Herunterladen ppt "ProWare – Leistungsbeschreibung – Allgemeines ProWare – professionelle Warenwirtschaft Obwohl ProWare ein umfangreich konfigurierbares Programmsystem darstellt,"

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen