Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Sammlung aller Video-Drehbücher Story Boards aller Einführungs-Videos MZ3-Tool3 Einführung.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Sammlung aller Video-Drehbücher Story Boards aller Einführungs-Videos MZ3-Tool3 Einführung."—  Präsentation transkript:

1 Sammlung aller Video-Drehbücher Story Boards aller Einführungs-Videos MZ3-Tool3 Einführung

2 Download und Installation MZ3-Tool3Storyboard zu Video 1-1 MZ3-Tool3 Ordnerstruktur

3 Laden des MZ3-Tool3 Pakets Download-Link: Inhalt der zip-Datei: mz3_tool3.exe (eine einzige Datei als Windows Programm) Installierte Daten: Das Programm mz3_tool3.exe legt u.a. folgende Ordner an _documentation \ PDF Manuals _examples\z.B. PDF Konvertierung, Erstellen eines Fotobuchs software\MZ3\MegaZine3 Software

4 Vorbereitung Erzeugung eines neuen Ordners Ordnername und Pfad können frei gewählt werden Im Ordnernamen dürfen keine Sonderzeichen enthalten sein, und im Pfadnamen ebenfalls nicht Sonderzeichen wie ä ü ö ß é è ê … sind nicht erlaubt! ABER mz3_of_pière\ C:\Users\müller\Desktop\ kein è kein ü

5 Laden und Installieren von MZ3-Tool3 Das Paket herunter laden:http://www.megazine3.de/demo_packages.htmlhttp://www.megazine3.de/demo_packages.html Die Datei mz3_tool3.exe entpacken und in den neuen Ordner kopieren Das Programm mz3_tool3.exe starten

6 Umsetzung des Beginners Manuals MZ3-Tool3 führt nach dem Start folgende Schritte aus: Anlegen dieser Ordner und Unterordner; _examples\, _documentation\ _software\MZ3, _software\pg_bground\, software\clean_up my_mz3_files\, my_photos\, my_PDFs\ Speichern einiger Programme und Dateien in den vorbereiteten Ordnern software\MZ3\megazine\:MZ3 software \Beginners*.pdf, mz3_default_*.xml Umwandlung der Beginners PDF Dateien in MZ3-Titles (blätterbare Bücher) Die deutsche oder englische Version werden beide gleichzeitig unterstützt.

7 Zusammenfassung Das MZ3-Tool3 Paket wurde von der MegaZine3 Website herunter geladen, entpackt, in einen neuen Ordner kopiert und gestartet. Nach dem Start legte MZ3-Tool3 einige Ordner und Unterordner an und füllte diese mit Programmen und Dateien. Die Konfigurationsdateien mz3_default_details.xml und mz3_default_make.xml setzten die Parameter, sodass MZ3-Tool3 die Konvertierung der beiden Beginners PDF Dateien aus dem Basisordner durchführte und den fertigen, 2-sprachigen MZ3-Titel im Flash-Projektor angezeigte. Die Installation ist damit abgeschlossen und MZ3-Tool3 kann zur Konvertierung von eigenen PDF-Dateien und zur Erstellung von allgemeinen MZ3_Titeln genutzt werden.

8 OrdnerstrukturStory-Board für Video 1-2 MZ3-Tool3 Ordnerstruktur

9 Von MZ3-Tool3 erstellte Ordner software\ MZ3\MegaZine3 Software clean_up\Hilfsprogramm zum Löschen redundanter Daten vorhergehenden MZ3-Tool3 Versionen pg_bground\Beispielbilder zur Simulation einer Papierstruktur my_*\ my_PDFs\Ordner für zu konvertierende PDF Dateien my_photos\Ordner zum Sammeln und Vorbereiten von Bildern für Fotobücher my_mz3_titles\Standard-Basisordner für alle erstellten MZ3-Titel (Datenbank) export_* Sammelordner für erstellte, komplette MZ3-Titel MZ3-Tool3 OrdnerstrukturStoryboard zu Video 1-2

10 Hilfsordner _documentation\ Handbücher: Beginners, Advanced und Versionshistorie _examples\ mz3_PDF_*.xmldetails und make Konfigurationsdateien zur PDF-Konvertierung mz3_photo_*.xmlBeispielkonfiguration zur Erstellung von Fotobüchern backgrounds.zipBeispieldateien zur Nutzung der Hintergrund-Optionen vertical_navBar.zipBeispiel einer Nutzung von der ASUL-Skript Funktionalität zur Erstellung von Inhalts-Tabulatoren _log\ Fehlermeldungen und Informationen (Log-Dateien) mz3_default_*.xml Standardkonfiguration (make und details Datei) do-not-restore.txtDatei zum Steuern der Wiederherstellung gelöschter Ordner und Dateien MZ3-Tool3 OrdnerstrukturStoryboard zu Video 1-2

11 Dateien des _log\ Ordners mz3_tool3.logZentrale Meldungsliste von MZ3-Tool3 *_pdf2swf.logInformationen des PDF-Konvertierungsprogramms *_pdfinfo.txtDaten der PDF Datei (z.B. Seitengröße, Autor, …) mz3_make_file_list.txtVerwendete Konfigurations-Dateien PDF_XML_name_list.txtListe der konvertierten PDF-Dateien *_name_list_de.txtSortierte Liste der Bild-Dateien (high und low quality Bilder, Bilder für das Javascript Fallback) jpeg.txtHilfsdatei: Bilddaten (Länge, Breite, …) sov_list.txtListe der verwendeten Audio- und Videodateien MZ3-Tool3 OrdnerstrukturStoryboard zu Video 1-2

12 Zusammenfassung MZ3-Tool3 erstellt automatisch notwendige und hilfreiche Ordner und Dateien. Nicht benötigte Ordner und Dateien (z.B. Beispiele und Dokumentation) können gelöscht werden. Sie werden bei Bedarf (falls die Steuerdatei do-not-restore.txt entfernt wurde) beim nächsten Start wieder hergestellt. Dateien mit Fehlermeldungen und Programm-Meldungen helfen bei der Fehlersuche. Alle benötigten Dateien für den gewünschten MZ3-Titel (Online- oder Offline- Nutzung) werden in eigenen export-Ordnern zusammengestellt. Zwei Beispielkonfigurationen (bestehend aus je einer make und details Datei) für folgende Anwendungsfälle stehen zur Verfügung: PDF-Konvertierung und Erzeugung von Fotobüchern MZ3-Tool3 OrdnerstrukturStoryboard zu Video 1-2

13 Umwandlung der 1. PDF DateiVideo 1-3 Umwandlung 1. PDF Datei

14 Vorbereitung: Löschen nicht benötigter Dateien Nach dem ersten Start von MZ3-Tool3 wurde sofort das Beginners Handbuch (als englische und deutsche Version) umgesetzt. Dazu wurden die Standardeinstellungen der make und details Konfigurationsdateien unverändert genutzt. Um auch eigene PDF Dateien mit denselben Einstellungen in MZ3-Titel zu konvertieren, sollten die Beginners PDF Dateien gelöscht und eigene PDF Dateien in den Basisordner kopiert werden. Eine Kopie des Beginners Handbuchs steht im Ordner _downloads zur Verfügung. Aufgabe Löschen der MZ3_Beginners_v2.1.2.xx_de.pdf und MZ3_Beginners_v2.1.2.xx_en.pdf Dateien Konvertierung einer PDF-DateiStoryboard zu Video 1-3

15 Vorbereitung: Zu konvertierend PDF-Datei(en) kopieren Bitte führend Sie folgende Schritte zur Vorbereitung der PDF-Datei(en) aus: Kopierender PDF Datei(en) in den Basisorden von MZ3-Tool3 Umbenennender PDF Datei(en) entsprechend den PDF Namensregeln: Keine Sonderzeichen im Namen (Umlaute etc.) Namenstruktur: bookname_versionname_lang.pdf Der Buchname book name und der Sprachcode language code (der Sprachcode besteht immer aus 2 Buchstaben) werden vom Versionsnamen version name durch einen _ Unterstrich voneinander getrennt. Beispiel eines gültigen Namens: mein_erstes_buch_de.pdf Buchname:mein Versionsname:erstes_buch Sprachcode:de Konvertierung einer PDF-DateiStoryboard zu Video 1-3

16 Umwandlung der PDF Datei(en) Die Parameter der make und details Konfigurationsdateien sind so eingestellt, dass alle PDF-Dateien des Basisordners in Offline MZ3-Titel umgesetzt werden, die lokal auf einem Windows Rechner lauffähig sind (ohne Browser). Sobald das MZ3-Tool3 Programm gestartet wurde, werden alle im Basisordner gefundenen PDF-Dateien in MZ3-Titel konvertiert. Alle PDF-Dateien mit demselben Buch- und Versions-Name aber unterschiedlichem Sprachcode werden in einem MZ3-Titel zusammen gefasst (mehrsprachige MZ3 Titel). Die Parameter der Standard-Konfiguration sind so gewählt, dass die meisten Plugins/Funktionen genutzt werden, z.B. : search (Suche) zoom fullscreen (wechseln in den Vollbild-Modus) gallery (Darstellung in voller Auflösung) … Konvertierung einer PDF-DateiStoryboard zu Video 1-3

17 Anzeigen der MZ3-Titel Nach der Verarbeitung alles PDF-Dateien im Basisordner, kann der zuletzt umgesetzte MZ3-Titel über das Kommando s (Eingabe des Zeichens s und Return) sofort angezeigt werden. Alle MZ3-Titel werden im Ordner export_offline_fat abgelegt (festgelegt durch die Parameter der standard make Konfigurationsdatei. Jeder MZ3-Titel befindet sich in einem eigenen, spezifischen Unterordner, benannt nach dem PDF-Namen (ohne Sprachcode). Der MZ3-Titel der PDF-Datei aus dem obigen Beispiel ( mein_erstes_buch_de.pdf) befindet sich also im Unterordner mein_erstes_buch. Man kann einen MZ3-Titel auch direkt durch Aufruf der zugehörigen Projektor-Datei starten. Die Projektordatei heißt megazine-fat.exe und befindet sich im Unterordner des entsprechenden MZ3-Titels. Bei dem Beispiel lautet der komplette Pfad: export_offline_fat\mein_erstes_buch\megazine-fat.exe Konvertierung einer PDF-DateiStoryboard zu Video 1-3

18 Zusammenfasung Eigene PDF werden in den Basisordner kopiert, d.h. in denselben Ordner, in dem sich auch das mz3_tool3.exe Porgramm befindet. Um keine Überraschungen zu erleben, sollte der Dateiname der PDF-Datei den Namensregeln entsprechen, also z.B. ähnlich wie book_version_de.pdf lauten. Um nur eigene PDF Dateien zu konvertieren, müssen die MZ3_Beginners Dateien gelöscht werden. Sonst werden diese auch immer wieder neu erstellt. Es sind keine weiteren Einstellungen notwendig, mit dem Start von MZ3-Tool3 beginnt die Umsetzung der PDF Datei(en). Um das Ergebnis zu betrachten, d.h. die MZ3-Titel anzuzeigen, reicht die Eingabe eines s am Ende des Programmablaufs. Alternativ kann die Projektordatei megazine-fat.exe aufgerufen werden. Diese befindet sich im Ordner export_offline_fat\ des entsprechenden Unterordners. Für den MZ3-Titel des Beispiels also: export_offline_fat\mein_erstes_buch\megazine-fat.exe Konvertierung einer PDF-DateiStoryboard zu Video 1-3

19 Upload auf den Server Server UploadStoryboard zu Video 1-4

20 Soll statt einer Offline Version, welche lokal mit Hilfe des Flash-Projektors angezeigt wird, eine Version für den Online Zugang über das Internet erstellt werden, muss ein Parameter in der make Datei geändert werden: Dazu wird die mz3_default_make.xml Datei mit einem Text-Editor geöffnet. Es können selbst der Standard Windows Editor oder das Windows-Programm Word Pad genutzt werden Wir empfehlen einen XML-fähigen Editor wie Notepad++ oder Sublime Text2; oder ähnliche kostenlose Programme MZ3-Tool3 liest nach dem Start den geänderten Parameter ein und erstellt die Online Version. Vorbereitung: Erzeugen einer Online Version Server UploadStoryboard zu Video 1-4

21 Dateien für den Upload finden Alle Dateien, die auf den Server geladen werden müssen, wurden von MZ3-Tool3 im Ordner export_online_fat/ zusammengestellt: Dazu gehören unter anderem: Die MegaZine3 Software im Ordner megazine/ die SWF-Seiten im Ordner images/ Die Index-Dateien Server UploadStoryboard zu Video 1-4

22 Serverpfad festlegen: Root oder Unterordner Prinzipiell gibt es zwei Möglichkeiten, den MZ3-Titel, d.h. alle Daten des export- Pakets, auf dem Server abzulegen: Direkt im Root-Verzeichnis der Domain Dann kann der MZ3-Titel durch die Eingabe nur des Domain-Namens gestartet werden. Die Indexdatei muss dann index heißen (index.html, index.php). Oder der Name der Index-Datei wird zusammen mit dem Pfad eingegeben; dann kann dieser frei gewählt werden. Beispiel: muss eine index.html vorhanden seinhttp://mein-mz3-buch.de In einem Unterverzeichnis Dann muss der gesamte Pfad als Internetadresse (URL) angegeben werden. Soll nur der Pfad eingegeben werden, muss die Indexdatei index.html lauten. Sonst kann der Name der Indexdatei freigewählt werden. Beispiel: Server UploadStoryboard zu Video 1-4

23 Nutzungsvariante festlegen Sollen mehrere MZ3-Titel auf einem Server liegen, gibt es zwei unterschiedliche Nutzungsvarianten: 1.Jeder MZ3-Titel im eigenen Verzeichnis Jeder MZ3-Titel liegt in einem eigenen Verzeichnis und nutzt eine eigene Kopie der MegaZine3 Software. Die Index-Datei kann dann index.html heißen, zum Aufruf reicht die Eingabe des Pfads. 2.Alle Mz3-Titel in einem gemeinsamen Verzeichnis Bei dieser Variante teilen sich alle MZ3-Titel eine Kopie der MegaZine3 Software. Der gewünschte MZ3_Titel wird dann über die zugeordnete Indexdatei mit entsprechendem Namen aufgerufen. Gibt es eine Datei mit dem Namen index.html, kann der zugehörige MZ3- Titel durch die Angabe des Pfads ohne Angabe einer Indexdatei aufgerufen werden. Beispiel: Server UploadStoryboard zu Video 1-4

24 Hochladen des ersten MZ3-Titels Es müssen alle Dateien des entsprechenden buch_versions Ordners auf den Server übertragen werden. Dies wird in den meisten Fällen mit Hilfe eines FTP-Programms erfolgen (FTP: File-Transfer-Protocol). Es gibt einige gute kostenlose und auch sehr leistungsfähige, kostenpflichtige FTP-Programme. Wir nutzen in diesem Beispiel WinSCP. Nach der Konfiguration der Übertragungsparameter, d.h. der Eingabe der Serveradresse (Host name) des Nutzernamens (User name) des Passworts der Protokollparameter (SFTP:gesichert / FTP:ungesichert, Portnummer, Verschlüsselung) der Auswahl des Verzeichnis kann die Übertragung gestartet werden; bei vielen Programmen wie bei WinSCP auch per Drag&Drop. Server UploadStoryboard zu Video 1-4

25 Hochladen weiterer MZ3-Titel Vor dem Hochladen weiterer MZ3-Titel muss man sich für eine Variante (s. Folie 5) entscheiden. Variante 1: MZ3-Titel in eigenen Verzeichnissen Sollen weitere MZ3-Titel in eigene Verzeichnisse auf den Server geladen werden, wird wie beim Hochladen des ersten MZ3-Titlesm der gesamte Inhalt des buch_version Verzeichnisses des export_online_fat Ordners zum Server geladen. Da von MZ3-Tool3 sowohl eine index-html als auch eine Indexdatei mit vollem Namen (index_buch_version.html) erstellt werden, kann der MZ3-Titel entweder über die Angabe nur des Pfads (dann wird die index.html Datei genutzt), oder aber durch die Angabe von Pfad und Indexdatei-Namen aufgerufen werden. Variante 2: Mehrere MZ3-Titel liegen im selben Verzeichnis und teilen sich die MegaZine3 Software In diesem Fall werden die MZ3-Titel über den langen Namen der Indexdateien aufgerufen, und die Indexdatei index-html sollte ebenso wie der megazine/ und die js/ und css/ Ordner nicht auf den Server geladen werden. Es werden sonst die bereits vorhandenen Dateien überschrieben. Server UploadStoryboard zu Video 1-4

26 Zusammenfasung Die Übertragung erfolgt mit Hilfe eines FTP-Programms. Es wird immer der gesamte Ordner des MZ3-Titels aus dem export_online_fat Ordner auf den Server übertragen. Nur wenn mehrere MZ3-Titel im selben Verzeichnis liegen und sich eine MegaZine3-Software teilen sollen, sollten nur die Indexdatei (die mit dem langen Namen) und der Buch-Ordner hochgeladen werden. Anmerkung: Mehrere MZ3-Titel im selben Verzeichnis zu speichern spart nicht nur Übertragungszeit (die MegaZine3 Software muss nicht mehrfach übertragen werden), sondern ermöglicht auch ein zentrales Update der MegaZine3 Software. Allerdings nutzen auch alle MZ3-Titel, die im selben Verzeichnis liegen, identische Anpassungen; z.B. dasselbe Design der Benutzeroberfläche, dieselben Intergrundbilder und Logos. Server UploadStoryboard zu Video 1-4

27 Konfiguration MZ3-Tool3 Parameter konfigurierenStoryboard zu Video 1-5

28 Paramter-Konzept MZ3-Tool3 enthält alle Funktionen, um unterschiedliche MZ3-Titel zu erstellen. Wie MZ3-Tool3 funktionieren soll, wird über Parameter festgelegt. Dies erlaubt eine hohe Flexibilität. Die Parametrierung ist in aufgeteilt in zwei Dateien : make DateiGenerelle Parameter für den Ablauf details DateiParameter, die den Aufbau der MZ3-Titel festlegen Diese beiden Dateien können für spezielle Aufgabenstellungen angepasst und entsprechend benannt werden. Damit können Parametersätze für unterschiedliche Einsatzzwecke erstellt werden. Zwei solcher Konfigurations-Sätze befinden sich im _examples\ Ordner: mz3_PDF_make.xml und mz3_PDF_details.xml (zur PDF Konvertierung vieler PDFs) mz3_photo_make.xml und mz3_photo_details.xml (zur Erstellung von Fotobüchern) Die Unterschiede und Details der beiden Konfigurationssätze wird später erläutert. MZ3-Tool3 Parameter konfigurierenStoryboard zu Video 1-5

29 XML Grundlagen Sowohl die make als auch die details Konfigurationsdateien sind XML Dateien, d.h. der Inhalt entspricht den XML Konventionen: element inhalt Die Anfangs- und Ende-Tags (Marker) eines XML Elements enthalten den Element- Namen und den Element-Inhalt, und sind in spitze Klammern <> eingeschlossen. Das Ende-Tag enthält einen Schrägstrich / vor dem Elementnamen. Der Inhalt des Elements befindet sich zwischen dem Anfangs- und Ende-Tag. XML Elemente können Attribut-Werte Paare enthalten. MZ3-Tool3 nutzt keine Attribute, aber die Konfigurationsdatei für MegaZine3, die von MZ3-Tool3 erstellt wird, enthalten auch Attribute. Elemente können verschachtelt sein, d.h. ein Element kann weitere Elemente enthalten. Es muss immer ein erstes, umschließendes Element geben, Dieses wird Root- Element genannt und enthält alle anderen Elemente der XML Datei. MZ3-Tool3 Parameter sind Elemente der make bzw. details Konfigurationsdatei. MZ3-Tool3 Parameter konfigurierenStoryboard zu Video 1-5

30 Aufbau der make Datei Das Root Element der make Datei heißt Die prinzipielle Struktur einer make Datei sieht wie folgt aus: parameter... Beispiele für Parameternamen (als XML Elemente) sind: Kommentare sind auch möglich. Ein Kommentar beginnt mit der Zeichenfolge MZ3-Tool3 Parameter konfigurierenStoryboard zu Video 1-5

31 Editieren der Konfigurationsdateien Das XML Format ist sehr weit verbreitet und wird gut unterstützt. Es gibt einige Editoren, welche die XML Struktur und Syntax unterstützen und Elemente, Inhalte und Kommentare farblich getrennt hervorheben können. Damit kann ein XML Element z.B. so dargestellt werden: my_PDFs Oder mit einer anderen Einstellung für den Stil (XML Editoren können idR auf unterschiedliche Stile eingestellt werden): Notepad++ und Sublime Text2 sind zwei Beispiele von (kostenlosen) XML Editoren. Parameter können leicht angepasst werden: Der Parameter muss gefunden werden; dann kann der Inhalt entsprechend angepasst werden.. MZ3-Tool3 Parameter konfigurierenStoryboard zu Video 1-5

32 Beispiele zur Parameteranpassung Im Beispiel werden die Parameter so angepasst, dass MZ3_tool3 eine Online-Version eines MZ3-Titels erzeugt: en online Der erste Parameter definiert die Ausgabesprache für Meldungen durch MZ3-Tool3. Möglich sind en für Englisch und de für Deutsch. Sobald die Sprache definiert ist, wird sie nicht mehr nach jedem Start abgefragt. Der zweite Parameter bestimmt, dass der nächste MZ3-Titel als Online Version, welche auf einen Server geladen und über das Internet abgerufen werden kann, erstellt wird. Die Nutzung jedes Parameters wird übrigens über einen Kommentar erklärt. MZ3-Tool3 Parameter konfigurierenStoryboard zu Video 1-5

33 Zusammenfassung Die allgemeine Struktur eines XML Elements ist: Wert/Inhalt MZ3-Tool3 Parameter sind solche Elemente der make und details Konfigurationsdatei Unterschiedliche Parametersätze der make und details Konfigurationsdateien können als Konfigurationssatz mit eigenem Namen gespeichert werden. Beispiel eines solchen Namens: mz3_default oder mz3_PDF Das Verhalten von MZ3-Tool3 ist vollständig über Parameter steuerbar Für das Ändern der Parameter empfiehlt es sich, spezielle XML Editoren wie notepad++ oder Sublime Text2 einzusetzen. XML Dateien sind Textdateien, sodass auch jeder beliebige Texteditor genutzt werden kann; allerdings ohne den Komfort, den XML Editoren bieten. MZ3-Tool3 Parameter konfigurierenStoryboard zu Video 1-5

34 Organisation vieler PDF DateienStoryboard zu Video 1-6 Organisation vieler PDF-Dateien

35 Ordner- und Namenstrukturen Spätestens wenn mehr ls eine handvoll PDF Dateien verwaltet werden müssen, sollten diese nicht mehr alle im Basisordner liegen, sondern in dafür vorbereiteten Ordnern. Für diesen Zweck wurde bereits der Ordner my_PDFs\ von MZ3-Tool3 vorbereitet. In diesem Ordner könnten alle PDF-Dateien abgelegt werden. Häufig macht aber die Nutzung zusätzlicher Unterordner Sinn. Damit kann man z.B. PDF-Dateien, die bereits konvertiert wurden von solchen, die noch umgesetzt werden sollen, trennen. MZ3-Tool3 unterstützt dabei jede Ordnerstruktur, da die PDF-Dateien, die konvertiert werden sollen, mit Hilfe von zwei make Parametern ausgewählt werden können: selektiert den Pfad, in dem die PDF Dateien liegen wählt die Dateien über ein Namens-Muster aus Organisation vieler PDF DateienStoryboard zu Video 1-6

36 Auswahl der PDF-Dateien für die Konvertierung The folder, where all PDFs which are available during the next run of MZ3-Tool3, is defined with the make parameter That path is relative to the base path, i.e. the folder, where the mz3_tool3.exe program is located. The default path set in the configuration file mz3_photo_make.xml (available in the folder _:examples) is: my_PDFs The PDF files used can be filtered using the make parameter Only files matching the name that is set with this parameter will be converted. Standard wildcard characters can be used: ? for any single character, * for any characters Examples: *.pdf will convert every PDF file mz3_???_*_en.pdf will only convert PDF files with book names of exactly 3 characters, any version name, but only the English versions. Organisation vieler PDF DateienStoryboard zu Video 1-6

37 Anregungen Es sollte ein Ordner genutzt werden, in dem alle PDF-Dateien gespeichert werden. Der Ordner my_PDFs ist dafür bereits vorbereitet. In diesem Ordner können bei Bedarf weitere Unterordner erstellt werden, damit die PDF Dateien in Kategorien zusammengefasst werden können. Je nach Umfang auch mehrstufig, z.B. my_PDFs \ eBooks \ to be converted \ eBooks\ my_PDFs \ eBooks \converted \ eBooks\ my_PDFs \ reports \ 2011\ my_PDFs \ reports \ 2012\ my_PDFs\die Beispielkonfiguration mz3_PDF_make.xml erwartet hier die PDFs Die Ordnerstruktur und alle Namen können frei gewählt werden Es muss nur der Pfad, in welchem sich die zu konvertierenden PDF-Dateien befinden, über den Parameter definiert werden. Organisation vieler PDF DateienStoryboard zu Video 1-6

38 Zusammenfassung Falls mehr als eine Hand voll PDF-Dateien genutzt werden, sollten diese in einem oder mehreren Ordnern abgelegt werden, und nicht mehr im Basisordner liegen. Der Pfad zu den PDF-Dateien muss über den Parameter bekannt gegeben werden. Es können entweder alle PDF-Dateien in diesem Pfad konvertiert werden. Dann muss der Parameter wie folgt gesetzt sein: *.pdf ODER Es soll nur eine Auswahl konvertiert werden. Dann kann der Name der zu konvertierenden PDF-Dateien wieder als Parameter angegeben werden, diesmal aber mit Platzhalter-Zeichen. Ein ? steht dabei für exakt ein beliebiges Zeichen, ein * für eine beliebige Anzahl beliebiger Zeichen. Organisation vieler PDF DateienStoryboard zu Video 1-6


Herunterladen ppt "Sammlung aller Video-Drehbücher Story Boards aller Einführungs-Videos MZ3-Tool3 Einführung."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen