Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

25-Feb-14Slide 1. 25-Feb-14Slide 2 C4 Bedienelemente Gerät ausschalten 1 x lang drücken bis Zähler (9..0) hier erscheint Gerät einschalten 1 x kurz drücken.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "25-Feb-14Slide 1. 25-Feb-14Slide 2 C4 Bedienelemente Gerät ausschalten 1 x lang drücken bis Zähler (9..0) hier erscheint Gerät einschalten 1 x kurz drücken."—  Präsentation transkript:

1 25-Feb-14Slide 1

2 25-Feb-14Slide 2 C4 Bedienelemente Gerät ausschalten 1 x lang drücken bis Zähler (9..0) hier erscheint Gerät einschalten 1 x kurz drücken 320:36 320:37 Das ist Alles! Linker Drehknopf Verändert die Cursorposition Rechter Drehknopf Verändert Wert des angezeigten Cursorpunktes

3 25-Feb-14Slide 3 C4 Display Rundanzeige Vario: eff. Steigen Sollfahrt: opt. Sollfahrtgeber Kreissymbol Markiert Variobetrieb Tendenzanzeige Angabe über Steigtendenz Nettovario/Integrator Vario: Integrator Sollfahrt: Nettovario (Luftmassensteigen) Höhenmesser/Gleitpfadanzeige Vario: Differenzhöhen- oder Höhenmesser Sollfahrt: Höhenmesser oder Gleitpfad Anzeige des aktuellen Cursorpunktes Ändert mit Wahl des Cursorpunktes Cursor Gleitpfadindikator Zeigt graphisch den Gleitpfad an (1 Pfeilsegment = 50m)

4 25-Feb-14Slide 4 C4 Cursorpunkt Vol. (Lautstärke) V: 25 Einstellen der Lautstärke

5 25-Feb-14Slide 5 C4 Cursorpunkt L/D (Gleitzahl) Einstellen der Gleitzahl Anzeige der erflogenen Gleitzahl Eingestellte Gleitzahl (Wirkt sich direkt auf die Polare aus!) Erflogene Gleitzahl

6 25-Feb-14Slide 6 C4 Cursorpunkt W/L (Flächenbelastung) WL: 37 Einstellen der Flächenbelastung [kg/m2] Wirkt sich direkt auf die Polare aus !

7 25-Feb-14Slide 7 C4 Cursorpunkt QNH (Höhenmesser) Einstellen des QNH Wertes H: 416 hPa 1003

8 25-Feb-14Slide 8 C4 Cursorpunkt Batt. (Batteriespannung) B: 12.7 Anzeige der Batteriespannung [V]

9 25-Feb-14Slide 9 C4 Cursorpunkt Temp. (Temperatur) T: 26 Anzeige der Temperatur [°C]

10 25-Feb-14Slide 10 C4 Cursorpunkt A. Climb. Mc.Cready Einstellen Mc. Cready Wert Mittleres Steigen des letzten Aufwindes Eingestellter Mc. Cready Wert Mittleres Steigen des letzten Aufwindes

11 25-Feb-14Slide 11 C4 Cursorpunkt Info (Flug-Statistik) 446 DIST Total geflogene Distanz [km] 115 AVSP. Mittlere Geschwindigkeit auf aktuellem Schenkel 105 AVSP.T Mittlere Geschwindigkeit auf gesamtem Flug 2.5 CLIMB Mittleres Steigen des gesamten Fluges [m/s] 30 TURN Kurbelanteil des gesamten Fluges [%] 4:15 TIME Flugzeit 11.5 H.GAIN Totaler Höhengewinn [km] Ganzes Feld Ausgabe der Flugstatistik

12 25-Feb-14Slide 12 C4 Cursorpunkt Goto (Endanflugmodus) FG:OFF Endanflug aus Obere Zeile ist Höhenmesser (im Sollfahrtmodus) 2814 FG:WP Endanflug auf Wegpunkt Obere Zeile ist Gleitpfadanzeige (im Sollfahrtmodus) -125 FG:RTE Endanflug auf Routen-Endpunkt Obere Zeile ist Gleitpfadanzeige (im Sollfahrtmodus) Nur mit GPS- Koppelung ! Dies ist Voreinstellung beim Einschalten Wahl des Endanflugmodus

13 25-Feb-14Slide 13 C4 Cursorpunkt Distance (Distanz) D: 135 Ohne GPS Eingabe resp. Anzeige der Restdistanz zum Ziel Mit GPS Anzeige der Restdistanz zum gewählten GPS-Ziel D: 135 FG:OFF falls: W: 135 falls: FG:WP R: 411 falls: FG:RTE Cursorpunkt Goto Eingabe/Anzeige der Distanz zum Ziel

14 25-Feb-14Slide 14 C4 Cursorpunkt Wind (ohne GPS) W: -30 d. 55 Oberes Feld: Zeigt beim Anwählen resp. Einstellen der Windkomponente Restdistanz zum Ziel (zum Vergleich der Distanz am Kontrollpunkt). Wechselt nach einigen Sekunden wieder auf Höhenmesser Unteres Feld: Eingabe der Gegen- resp. Rückenwind- komponente Es gilt: positiver Wert: Rückenwind negativer Wert: Gegenwind Eingabe/Anzeige der Windkomponente Keine Angabe über die Windrichtung ohne GPS

15 25-Feb-14Slide 15 d. 51 Angezeigte Restdistanz zu gross Windkorrektur im C4 (ohne GPS) Wind 20 km/h Madrisa 70 km Schänis 0 km Bad Ragaz 42 km d. 70 W: -20 d. 0 Windschätzung falsch (zu hoch) W: -20 d. 42 Windeingabe so lange korrigieren, bis Restdistanz stimmt

16 25-Feb-14Slide 16 C4 Cursorpunkt Wind (mit GPS) d. 55 Oberes Feld: Dieselbe Anzeige wie ohne GPS Ist allerdings nur von Bedeutung, wenn der Wind manuell eingegeben werden muss (siehe nächste Folie) Unteres Feld: Im Kreis oder Kurvenflug: 216:13 Im Geradeausflug zum Zielpunkt: WA:-11 Im Geradeausflug: (mit grosser Winkelab- weichung zum Zielpunkt) WM:16 Eingabe/Anzeige der Windinformation

17 25-Feb-14Slide 17 Windberechnung im C4 (mit GPS) Automatische Windberechnung nach Richtung und Stärke im Kurven- und Kreisflug Automatische Ermittlung der Gegen- oder Rückenwind-Komponente beim Anflug zum Zielpunkt Manuelle Windeingabe beim Flug weg vom Zielpunkt Grund: Endanflugrechnung

18 25-Feb-14Slide 18 Wie berechnet der C4 den Wind Bestimmung der Maxima/Minima & der Nulldurchgänge erlauben die Berechnung der Windrichting 20 km/h Wind

19 25-Feb-14Slide 19 C4 Cursorpunkt A.H. (Ankunftshöhe) Oberes Feld: Zeigt beim Anwählen des Cursorpunktes resp. Einstellen der Ankunftshöhe die gewählte Zielankunftshöhe WICHTIG: inkl. Reservehöhe eingeben!! Wechselt nach 5 Sekunden wieder auf den Höhenmesser Unteres Feld: Zeigt die berechnete Absoluthöhe am Zielpunkt an Diese Anzeige ist anhängig von der gewählten Zielankunftshöhe Diese Anzeige ist unanhängig von der gewählten Zielankunftshöhe Diese Eingabe muss auch mit GPS-Koppelung manuell erfolgen NUR mit Loggerkoppelung ist eine automatische Übernahme möglich Eingabe/Anzeige Zielankunftshöhe

20 25-Feb-14Slide 20 C4 Cursorpunkt Nav. (Navigation) NUR mit GPS verfügbar 25° L 25° nach links steuern RIGHT Flugzeug befindet sich rechts vom Kurs 1.5:182 Flugzeug befindet sich 1.5km seitlich und 182km entfernt vom Zielpunkt GS:130 Groundspeed 130 km/h B:190° Kurs zum Ziel (Bearing) 190° T:215° Kurs des Flugzeuges über Grund (Track) 215° Anzeige der Navigationsinformation

21 25-Feb-14Slide 21 Die optimierte Cursorbewegung des C Jede Cursorposition hat eine interne Nummer Damit lassen beim Umschalten von: Vario => Sollfahrt Sollfahrt => Vario jeweils eine Cursorpostion definieren, die automatisch angewählt wird (Grundeinstellmenü) SGL Einstellung Vario => Sollfahrt: 3 (Distanz) Sollfahrt => Vario: 4 (Wind)

22 25-Feb-14Slide 22 Unterschiede kein GPS / GPS / Logger

23 25-Feb-14Slide 23


Herunterladen ppt "25-Feb-14Slide 1. 25-Feb-14Slide 2 C4 Bedienelemente Gerät ausschalten 1 x lang drücken bis Zähler (9..0) hier erscheint Gerät einschalten 1 x kurz drücken."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen