Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Längeneinheiten Längen messen bedeutet, sie mit einer Einheitslänge vergleichen. Die Einheitslänge ist der Meter (m). Alle anderen Längeneinheiten sind.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Längeneinheiten Längen messen bedeutet, sie mit einer Einheitslänge vergleichen. Die Einheitslänge ist der Meter (m). Alle anderen Längeneinheiten sind."—  Präsentation transkript:

1 Längeneinheiten Längen messen bedeutet, sie mit einer Einheitslänge vergleichen. Die Einheitslänge ist der Meter (m). Alle anderen Längeneinheiten sind Teile oder Vielfache der Einheitslänge. 1 m1 m : 10 1 dm : 10 1 cm : 10 1 mm Beim Umwandeln von Längeneinheiten ändern sich Maßzahl und Maßeinheit! 1 m = 10 dm = 100 cm = 1000 mm 1 dm = 10 cm = 100 mm 1 cm = 10 mm

2 Umwandeln von Längeneinheiten Beim Umwandeln in die nächst kleinere Maßeinheit multipliziert man die Maßzahl mit 10! m 1 1 m = dm 0 10 dm = 1 1 dm =10 cm = 0 cm 1 1 cm = 10 mm 0 mm 100 cm = mm mm 0 10 Beim Umwandeln von m in mm multipliziert man die Maßzahl mit 1000! m = 1000 mm Beim Umwandeln in die nächst größere Maßeinheit dividiert man die Maßzahl durch 10! 1 dm =10 cm =100 mm : 10 Beim Umwandeln von km in m multipliziert man die Maßzahl mit 1000! mmcmdmm10 m100 mkm km = 1000 m Einheitentabelle

3 Umwandeln von Längeneinheiten Mit der Einheitentabelle ist das Umwandeln einfach: Rechts steht die kleinste Maßeinheit (mm). Nach links steigen die Einheiten um das Zehnfache. mmcmdmm10 m100mkm Beispiele: 1 km = m 4 m = 4 40 dm = cm = mm 153 m = cm 00 Für 10 m und 100 m verwendet man keine eigenen Einheiten. Manchmal werden die Vorsilben Deka ( das Zehnfache) und Hekto ( das Hundertfache) verwendet, also 1 Dekameter für 10 m und 1 Hektometer für 100 m.


Herunterladen ppt "Längeneinheiten Längen messen bedeutet, sie mit einer Einheitslänge vergleichen. Die Einheitslänge ist der Meter (m). Alle anderen Längeneinheiten sind."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen