Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Otto von Bismarck Gedanken und Erinnerungen. Biographie 1815-1898 Graf, Fürst, Herzog Im Ruhestand verfasst Lehre der Vergangenheit und Zukunft Veröffentlichung.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Otto von Bismarck Gedanken und Erinnerungen. Biographie 1815-1898 Graf, Fürst, Herzog Im Ruhestand verfasst Lehre der Vergangenheit und Zukunft Veröffentlichung."—  Präsentation transkript:

1 Otto von Bismarck Gedanken und Erinnerungen

2 Biographie Graf, Fürst, Herzog Im Ruhestand verfasst Lehre der Vergangenheit und Zukunft Veröffentlichung nach Tod Bedeutendes Zeugnis der Deutschen Geschichte

3 Das Jahr 1848 März 1848 versucht Bismarck Befreiung des Königs einzuleiten => durch Armee Kritik an Presse Forderte Freigabe der militärischen Akten Setzte Prittwitz erst 1891 um Bei 2. Landtag Kritik und Verbesserungen für alle Themen Georg v. Vincke falsche Behauptungen => Gerichtsverfahren Diskussion mit Prinzessin Augusta über Truppenrückzug aus Berlin Vorwurf: König verpasse viele Zeitpunkte einer Deutschen Koalition Bismarck nennt , Regierung gewann gegen Volk Wahl der nächsten Minister hohe Sicherheit

4 ERFURT, OLMÜTZ, DRESDEN Doppeltes Irrtum verhindert Gründung Deutschen Reiches Ablehnung der Krone, Anspruch wird beibehalten Pressefreiheit ändert Politiker und Politik Bismarck will Reichsgründung zu großen Geschehnissen als Blitzreaktion Sachen, Hessen und Mecklenburg einsatzbereit, Pfalz und Baden mangelhaft Keine Finanziellen Probleme Staatlichen Arbeiter Zweifel an Sieg Truppenmobilisierung vor Krieg gegen Österreich PROBLEM: Bayern, Baden Nebenwirkung: Beendigung der franz. Revolution Russlands Respekt sinkt

5 Diplomat Mannteufel empfiehlt Bismarck als Abgeordneten des deutschen Bundestages Mai 1851 nimmt er Amt ein Trägt Orden zum Selbstschutz Wochenblattpartei will Krieg gegen Russland Mannteufel lehnt Verträge Englands ab => Entlassung Bismarck bevorzugt Polen-Frage

6 5. Krimkrieg. Wochenblattpartei Bethmann-Hollweg-Fraktion will Bismarck, lehnt ab Preußen besaß Mann Wiener Verhandlungen überflüssig Beibehaltung der Allianz mit Österreich

7 7. Unterwegs zwischen Frankfurt und Berlin 2000 Meilen reist Bismarck Rolle: Verständigung zwischen König und Mannteufel Erste Kammer bitzt hohes Ansehen des Volkes, Herrenhause fehlt dies Kreuzzeitung oft zensiert und konfisziert Kein Nachfolger für Mannteufel Winter 53/54 Frau schwer krank

8 8. Besuch in Paris 1855 Gesandten befinden ihn als perfekt als Minister Modewandel in Frankreichs Adeltum Bismarck schätzte Vater von Kaiser Napoleon Legitimität Franreichs ist Bismarck das wichtigste

9 9. Reisen. Regentschaft König wollte Bismarck schon oft als Minister haben Kaiser ist eine Zerstörung der Rus. Flotte zu schade Ergebnis des nächstes Krieges ist Abhängigkeit Italiens Kaiser will Ausbau Preußens Marine und Passivität Schlaganfall des Königs Prinz freudig, ab Stellvertreter Dezember 1858 erfuhr er von Versetzung nach Petersburg wegen Usedom In Wien ist Bismarck prinzipieller Gegner

10 10. Regenburg 3 Generationen in Russland Eine aus jungen, deutsche verachtenden Männer Ohne Uniform und Orden nicht außer Haus Viele Reitwege und Alkoholversorgung Friedensbeschluss mit Russland nicht von Nöten Beste Behandlung und Versorgung zu Hofe Prinzessin von Leuchtenberg schenkte Bismarck ihren Respekt Durch Medikamente vergiftet und in Bädern von Nauheim wieder gesund Briefe die ihn erreichten bereits gelesen Diese Aufgespürten jahrelang in geschlossenen Anstalt

11 11. Zwischenzustand Zusammenarbeit mit Russland gegen Österreich besser als umgekehrt Österreich unterschätz Preußen R-P Beziehung in Medien negativ dargestellt Prinzessin viel Mitrede, feuerte Fürst von Hohenzollern Hauptproblem: liberales Auftreten und Ausland Schwenkung könnte Krone degradieren


Herunterladen ppt "Otto von Bismarck Gedanken und Erinnerungen. Biographie 1815-1898 Graf, Fürst, Herzog Im Ruhestand verfasst Lehre der Vergangenheit und Zukunft Veröffentlichung."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen