Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

8.1.3 Kaisertum Napoleons© digitale-schule-bayern.de - Roman Eberth Napoleon Bonaparte Politischer Auf- und Abstieg.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "8.1.3 Kaisertum Napoleons© digitale-schule-bayern.de - Roman Eberth Napoleon Bonaparte Politischer Auf- und Abstieg."—  Präsentation transkript:

1 8.1.3 Kaisertum Napoleons© digitale-schule-bayern.de - Roman Eberth Napoleon Bonaparte Politischer Auf- und Abstieg

2 8.1.3 Kaisertum Napoleons© digitale-schule-bayern.de - Roman Eberth Wer hätte 1769 gedacht, dass ein Kind, das in jenem Jahr auf Korsi- ka geboren wurde, in Frankreich ein Kaiserreich errichten und Euro- pas Throne an seine Brüder verteilen würde? Wer hätte 1794 vorausgesehen, dass ein junger Leutnant, der nicht einmal Franzose war, im Jahr 1800 Herrscher von Frankreich wür- de? Wer hätte 1810 zu behaupten gewagt, dass dieser leuchtende Stern fünf Jahre später wieder erlischt? (Aus André Maurois: Napoleon)

3 Motto: Nur wer mit dem Stiefel regiert, behält die Macht 1793 Beförderung zum General mit 24 J. geboren 1769 auf Korsika als Sohn eines italienischen Rechtsanwalts 1799 Ernennung zum 1. Konsul Der Aufstieg Napoleons Militärschule in Brienne und Paris

4 8.1.3 Kaisertum Napoleons© digitale-schule-bayern.de - Roman Eberth Arbeitsauftrag Informiere dich unter folgender Internetadresse über weitere wichtige Stufen in Napoleons militärischer und politischer Laufbahn und vervollständige die Übersicht. Sammle auch Aussagen, die ihn charakterisieren. Der Aufstieg Napoleons

5 8.1.3 Kaisertum Napoleons© digitale-schule-bayern.de - Roman Eberth Der Aufstieg Napoleons Motto: Nur wer mit dem Stiefel regiert, behält die Macht geboren 1769 auf Korsika als Sohn eines italienischen Rechtsanwalts 1799 Staatsstreich Ernennung zum 1. Konsul Ihm geht es ausschließlich um sich selbst. Napoleon reißt alles an sich, voll von rastloser Energie Militärschule in Brienne und Paris 5. Okt Niederschlagung eines royalist. Aufstands Oberbefehl im Krieg gg. Österreich 1796/97 siegreicher Italien- feldzug Ägyptenfeldzug 1793 Beförderung zum General mit 24 J Krö- nung zum Kaiser Freundschaft mit Robespierre 1794 kurzzeitige Inhaftierung

6 8.1.3 Kaisertum Napoleons© digitale-schule-bayern.de - Roman Eberth Die innenpolitischen Reformen Napoleons MaßnahmenZiele Arbeitsauftrag Informiere dich unter folgender Internetadresse über Maßnahmen und Ziele von Napoleons innenpolitischen Reformen und vervoll- ständige die Übersicht.

7 8.1.3 Kaisertum Napoleons© digitale-schule-bayern.de - Roman Eberth Die innenpolitischen Reformen Napoleons MaßnahmenZiele Verwaltungsreform zentralistische Verwaltung Aussöhnung mit Adel u. Kirche Mitarbeit im Staat Neuorganisation des Schulwesens Nachwuchs für Verwaltung u. Armee Währungsreform (Gründung einer zentralen Bank v. F.) Wirtschaftsaufschwung durch Stabilisierung der Währung Festsetzung des Brotpreises Sympathie der unteren Volksschich- ten Gesetzesreform (Code Civil) Vereinheitlichung und Rechtssicher- heit (Gleichheit vor dem Gesetz) Neuorganisation des Schulwesens Nachwuchs für Verwaltung u. Armee

8 8.1.3 Kaisertum Napoleons© digitale-schule-bayern.de - Roman Eberth 1805 ver- nichten- de Nie- derlage bei Tra- falgar Der Abstieg Napoleons

9 8.1.3 Kaisertum Napoleons© digitale-schule-bayern.de - Roman Eberth Arbeitsauftrag Informiere dich unter folgender Internetadresse über die Stufen von Napo- leons Abstieg und vervollständige die Übersicht. Arbeite dabei die Zusam- menhänge mit der Außenpolitik heraus!

10 8.1.3 Kaisertum Napoleons© digitale-schule-bayern.de - Roman Eberth 1805 ver- nichten- de Nie- derlage bei Tra- falgar Der Abstieg Napoleons 1808/09 Volksaufstände in Spanien und Österreich 1812 Verheerende Niederlage in Russland Vergebliche Kontinental- sperre gegen England 1813 Niederlage in der Völker- schlacht bei Leipzig Verbannung nach Elba 1815 Endgültige Niederlage bei Waterloo Verbannung nach Sankt Helena

11 8.1.3 Kaisertum Napoleons© digitale-schule-bayern.de - Roman Eberth Napoleon auf St. Helena ??? Arbeitsauftrag Während seiner Verbannung auf St. Helena denkt Napoleon über seine steile Karriere und seinen Abstieg nach. Versetze dich in seine Lage und formuliere seine Gedanken. Was würde er wieder genauso, was vielleicht anders machen?


Herunterladen ppt "8.1.3 Kaisertum Napoleons© digitale-schule-bayern.de - Roman Eberth Napoleon Bonaparte Politischer Auf- und Abstieg."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen