Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die deutsche Revolution von 1918-1919. Novemberereignisse 1918 Die Empörung der Volksmassen Bedrohung der Existenz der Monarchie.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Die deutsche Revolution von 1918-1919. Novemberereignisse 1918 Die Empörung der Volksmassen Bedrohung der Existenz der Monarchie."—  Präsentation transkript:

1 Die deutsche Revolution von

2 Novemberereignisse 1918 Die Empörung der Volksmassen Bedrohung der Existenz der Monarchie

3

4 Hindenburg und Ludendorff

5 SPD, Zentrum und Volkspartei sollten die Regierungsverantwortung übernehmen Philipp Scheidemann und Matthias Erzberger

6 Reichskanzler Prinz Max von Baden

7 Deutschland war auf dem Wege vom Obrigkeitsstaat zum Volksstaat. Seit dem 27. Oktober begannen die Aufstände der Matrosen und Soldaten Bildung der Arbeiter- und Soldatenräte Die Revolution breitete sich über ganz Deutschland aus.

8 Am 9. November erreichte die Revolution Berlin. Man forderte überall die Abdankung des Kaisers. Wilhelm II: Das Beste wird schon sein, ich schieße mich tot. Der Kaiser setzte sich nach Holland ab.

9 Reichskanzler Friedrich Ebert

10 Karl Liebknecht und Rosa Luxemburg, die Führer des revolutionären Spartakusbundes

11 Philipp Scheidemann: Die Hohenzollern haben abgedankt… Es lebe die deutsche Republik!

12 das deutsche Volk vor Bürgerkrieg und Hungersnot zu bewahren (Ebert) Ziele der USPD: 1) die revolutionären sozialistischen Errungenschaften zu befestigen 2) die Sozialisierung der Schwerindustrie und des Großgrundbesitzes

13 Ebert leitete die Regierung Ziele: Ehrenhafte Beendigung des Krieges Geordneter Übergang zum demokratischen Rechtsstaat Er einigte sich mit Generalfeldmarschall von Hindenburg Freikorps wurden gebildet, ihre Aufgabe war im Reich die kommunistischen Umsturzversuche zu unterdrücken

14 Ein Vollzugsrat der Arbeiter- und Soldatenräte sollte die berliner Revolutionsregierung (den Rat der Volksbeauftragten) kontrollieren. Reichskongress der Arbeiter- und Soldatenräte in Berlin Dezember 1918 Eine Entscheidung für die parlamentarische Demokratie

15 Spartakus-Aufstand in Berlin ( Jan. 1919). Straßendemonstrationen 16. Dezember die Bildung der Roten Garde, Sturz der Regierung Eberts, Straßenkämpfen Aufstände der deutschen Kommunisten wurden von den Freikorps blutig unterdrückt Am 15. Januar wurden Karl Liebknecht und Rosa Luxemburg ermordet

16


Herunterladen ppt "Die deutsche Revolution von 1918-1919. Novemberereignisse 1918 Die Empörung der Volksmassen Bedrohung der Existenz der Monarchie."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen