Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Affinitätsdiagramm Thomas Schmitt | Sozialkompetenz | 23.06.2009.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Affinitätsdiagramm Thomas Schmitt | Sozialkompetenz | 23.06.2009."—  Präsentation transkript:

1 Affinitätsdiagramm Thomas Schmitt | Sozialkompetenz | 23.06.2009

2 Seite 2Affinitätsdiagramm · Thomas Schmitt · Trier · 23.06.2009 Agenda Worum geht es? Was bringt es? Vorgehensweise Vor- und Nachteile

3 Seite 3Affinitätsdiagramm · Thomas Schmitt · Trier · 23.06.2009 Worum geht es? Aufbereitungstechnik, um Sammlung von Aussagen zu strukturieren Beziehungen der Aussagen aufzeigen / Zusammenhänge verdeutlichen Sinnvoll bei großer Anzahl Ideen (z.B. durch Brainstorming) Ausgangspunkt: Grundlegende Bearbeitungen eines Themen- oder Problemfeldes

4 Seite 4Affinitätsdiagramm · Thomas Schmitt · Trier · 23.06.2009 Agenda Was ist das Affinitätsdiagramm? Was bringt es? Vorgehensweise Vor- und Nachteile

5 Seite 5Affinitätsdiagramm · Thomas Schmitt · Trier · 23.06.2009 Was bringt es? Ordnung von chaotisch vorliegenden Daten Visualisierte Darstellung der Beziehungen zu einzelnen Faktoren Ideen und Aussagen sind thematisch zusammengefasst und geordnet Zusammenhänge sind auf den ersten Blick ersichtlich Eventuell bestehende Kommunikationsprobleme werden beseitigt

6 Seite 6Affinitätsdiagramm · Thomas Schmitt · Trier · 23.06.2009 Agenda Was ist das Affinitätsdiagramm? Was bringt es? Vorgehensweise Vor- und Nachteile

7 Seite 7Affinitätsdiagramm · Thomas Schmitt · Trier · 23.06.2009 Vorgehensweise 1.) Problemdefinition in Form einer offenen Frage Beispiel:

8 Seite 8Affinitätsdiagramm · Thomas Schmitt · Trier · 23.06.2009 Vorgehensweise 2.) Ideensammlung gemäß Fragestellung (Untergrenze für ausreichende Arbeitsbasis: 20 Vorschläge)

9 Seite 9Affinitätsdiagramm · Thomas Schmitt · Trier · 23.06.2009 Vorgehensweise 3.) Clustern, d.h. strukturieren und zusammenfassen von thematisch zusammengehörenden Themen. Optische Abgrenzung der einzelnen Gebiete (Wolkenbildung)

10 Seite 10Affinitätsdiagramm · Thomas Schmitt · Trier · 23.06.2009 Vorgehensweise 4.) Wolken mit Überschriften versehen

11 Seite 11Affinitätsdiagramm · Thomas Schmitt · Trier · 23.06.2009 Agenda Was ist das Affinitätsdiagramm? Was bringt es? Vorgehensweise Vor- und Nachteile

12 Seite 12Affinitätsdiagramm · Thomas Schmitt · Trier · 23.06.2009 Vor- und Nachteile Vorteile: Verwendbar bei großem Anwendungsspektrum Universell einsetzbar Führt in kurzer Zeit zu guten Ergebnissen Gut visualisierbar (Kartentechnik, Pinnwand) Nachteil: Einsatz bei zu komplexen Problemen schwierig aufgrund zu unübersichtlicher Darstellung

13 Seite 13Affinitätsdiagramm · Thomas Schmitt · Trier · 23.06.2009 Agenda Was ist das Affinitätsdiagramm? Was bringt es? Vorgehensweise Vor- und Nachteile

14 Seite 14Affinitätsdiagramm · Thomas Schmitt · Trier · 23.06.2009 Fragen? Noch Fragen?!


Herunterladen ppt "Affinitätsdiagramm Thomas Schmitt | Sozialkompetenz | 23.06.2009."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen