Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Barrierefreiheit bei baulichen Maßnahmen Sitzung des Arbeitskreises Behindertenkoordination im Kreis Mettmann, 05.04.2011 Wege öffnen! Agentur Barrierefrei.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Barrierefreiheit bei baulichen Maßnahmen Sitzung des Arbeitskreises Behindertenkoordination im Kreis Mettmann, 05.04.2011 Wege öffnen! Agentur Barrierefrei."—  Präsentation transkript:

1 Barrierefreiheit bei baulichen Maßnahmen Sitzung des Arbeitskreises Behindertenkoordination im Kreis Mettmann, Wege öffnen! Agentur Barrierefrei NRW Barrierefreiheit bei baulichen Maßnahmen an Gebäuden, Kreuzungen und Haltestellen Architekt Dipl.-Ing. Martin Philippi Sachverständiger für barrierefreies Bauen Reg.-Nr. PZ-FP-025

2 Barrierefreiheit bei baulichen Maßnahmen Sitzung des Arbeitskreises Behindertenkoordination im Kreis Mettmann, Barrierefreiheit in öffentlichen Gebäuden

3 Barrierefreiheit bei baulichen Maßnahmen Sitzung des Arbeitskreises Behindertenkoordination im Kreis Mettmann, Sehbehinderte / blinde Besucher: Orientierungshilfen zum Gebäudeeingang -Taktiles Aufmerksamkeitsfeld auf dem Gehweg -Taktile Hinweisschilder

4 Barrierefreiheit bei baulichen Maßnahmen Sitzung des Arbeitskreises Behindertenkoordination im Kreis Mettmann, Sehbehinderte / blinde Besucher: Taktile und visuelle Informationen im Außen- und Innenbereich -Schild außen vor dem Eingang -Übersichtsplan Bilder: Veranstaltungszentrum Der kleine Prinz in Duisburg

5 Barrierefreiheit bei baulichen Maßnahmen Sitzung des Arbeitskreises Behindertenkoordination im Kreis Mettmann, Sehbehinderte / blinde Besucher: Wegweiser innerhalb des Gebäudes -Bodenindikator zum Empfangstresen -Info-Säule und Übersichtsplan

6 Barrierefreiheit bei baulichen Maßnahmen Sitzung des Arbeitskreises Behindertenkoordination im Kreis Mettmann, Gehörlose, ertaubte, schwerhörige Besucher: Empfangstresen, Service-Point -Ausstattung mit einer mobilen Induktionsschleife Bild: agentur barrierefrei NRW

7 Barrierefreiheit bei baulichen Maßnahmen Sitzung des Arbeitskreises Behindertenkoordination im Kreis Mettmann, Besucher mit körperlichen Einschränkungen / Rollstuhlnutzer: -Automatische Türöffner -Aufmerksamkeitsfelder vor automatischen Türen

8 Barrierefreiheit bei baulichen Maßnahmen Sitzung des Arbeitskreises Behindertenkoordination im Kreis Mettmann, Besucher mit körperlichen Einschränkungen / Rollstuhlnutzer: -Rampe mit beidseitigem Handlauf in unterschiedlichen Höhen -Verlängerung des Handlaufs um 30cm -Bodenbelag

9 Barrierefreiheit bei baulichen Maßnahmen Sitzung des Arbeitskreises Behindertenkoordination im Kreis Mettmann, Besucher mit körperlichen Einschränkungen / Rollstuhlnutzer: -geeignete Möblierung -Stühle mit Armlehnen -Tische und Rednerpult für Rollstuhlnutzer Bilder: Veranstaltungszentrum Der kleine Prinz

10 Barrierefreiheit bei baulichen Maßnahmen Sitzung des Arbeitskreises Behindertenkoordination im Kreis Mettmann, Veranstaltungen: -Einsatz von Induktions-, Infrarot oder FM-Anlagen -Einsatz von Gebärden- und/oder Schriftdolmetschern

11 Barrierefreiheit bei baulichen Maßnahmen Sitzung des Arbeitskreises Behindertenkoordination im Kreis Mettmann, Aufzüge: -nach DIN EN optische Rückmeldung

12 Barrierefreiheit bei baulichen Maßnahmen Sitzung des Arbeitskreises Behindertenkoordination im Kreis Mettmann, Treppen: -Kontrastreiche Markierung der Treppenstufen -Aufmerksamkeitsfeld vor der untersten und obersten Treppenstufe -Treppenhandlauf

13 Barrierefreiheit bei baulichen Maßnahmen Sitzung des Arbeitskreises Behindertenkoordination im Kreis Mettmann, Behinderten-WC: -Raumspartür und Zuziehstange

14 Barrierefreiheit bei baulichen Maßnahmen Sitzung des Arbeitskreises Behindertenkoordination im Kreis Mettmann, Pyramidenschrift Brailleschrift Symbol Sehbehinderte / blinde Besucher: Taktile und visuelle Raumbeschilderung Bild: Veranstaltungszentrum Der kleine Prinz

15 Barrierefreiheit bei baulichen Maßnahmen Sitzung des Arbeitskreises Behindertenkoordination im Kreis Mettmann, Behinderten-WC: -Bewegungsflächen und Stützgriffe -Kontrastreiche Gestaltung der Sanitärobjekte

16 Barrierefreiheit bei baulichen Maßnahmen Sitzung des Arbeitskreises Behindertenkoordination im Kreis Mettmann, Behinderten-WC: -Anordnung der Sanitärobjekte -einfach zu bedienen für Menschen mit körperlichen Einschränkungen

17 Barrierefreiheit bei baulichen Maßnahmen Sitzung des Arbeitskreises Behindertenkoordination im Kreis Mettmann, Sanitärraum: -Pflegeliege, Wickelplatz und integrierte Sitzdusche

18 Barrierefreiheit bei baulichen Maßnahmen Sitzung des Arbeitskreises Behindertenkoordination im Kreis Mettmann, Notfallmaßnahmen: -Blitzalarmierung z.B. in Hotelzimmern und im Bad -In öffentlichen Gebäuden in den Toiletten -Rettungswegweiser auch in taktiler Form in Greifhöhe

19 Barrierefreiheit bei baulichen Maßnahmen Sitzung des Arbeitskreises Behindertenkoordination im Kreis Mettmann, DIN-Normen für Barrierefreiheit -DIN , Barrierefreies Bauen - Öffentliche Gebäude -DIN , Barrierefreies Bauen – Wohnungen -DIN , Barrierefreies Bauen - Straßen, Plätze, Wege, öffentliche Verkehrs- und Grünanlagen -DIN 32975, Gestaltung visueller Informationen im öffentlichen Raum zur barrierefreien Nutzung -E DIN 32984, Bodenindikatoren im öffentlichen Verkehrsraum -DIN EN 81-70, Aufzüge für Personen mit Behinderungen

20 Barrierefreiheit bei baulichen Maßnahmen Sitzung des Arbeitskreises Behindertenkoordination im Kreis Mettmann, Abbildung Quelle:

21 Barrierefreiheit bei baulichen Maßnahmen Sitzung des Arbeitskreises Behindertenkoordination im Kreis Mettmann, Bild: Leitfaden Straßen NRW Richtungsfeld Barrierefreiheit im öffentlichen Raum (gemäß Leitfaden Straßen NRW)

22 Barrierefreiheit bei baulichen Maßnahmen Sitzung des Arbeitskreises Behindertenkoordination im Kreis Mettmann, Aufmerksamkeitsstreifen Richtungsfeld Begleitstreifen Distanzstreifen Warnfeld Bild: Leitfaden Straßen NRW

23 Barrierefreiheit bei baulichen Maßnahmen Sitzung des Arbeitskreises Behindertenkoordination im Kreis Mettmann, Querungsstelle in einer Kurve Bild: Leitfaden Straßen NRW Richtungsfeld

24 Barrierefreiheit bei baulichen Maßnahmen Sitzung des Arbeitskreises Behindertenkoordination im Kreis Mettmann, Anforderungen an Bodenindikatoren -mit allen Langstockspitzen gut zu ertasten -möglichst mit den Füßen wahrnehmbar Bild: Leitfaden Straßen NRW

25 Barrierefreiheit bei baulichen Maßnahmen Sitzung des Arbeitskreises Behindertenkoordination im Kreis Mettmann, Lichtsignalanlagen Bild: Leitfaden Straßen NRW

26 Barrierefreiheit bei baulichen Maßnahmen Sitzung des Arbeitskreises Behindertenkoordination im Kreis Mettmann, Bild: Leitfaden Straßen NRW Barrieren auf dem Gehweg: Außengastronomie oder Geschäftsauslagen

27 Barrierefreiheit bei baulichen Maßnahmen Sitzung des Arbeitskreises Behindertenkoordination im Kreis Mettmann, Auffangstreifen:Rippenausrichtungparallel zurBushaltestellen-BordkanteAufmerksamkeitsfeld:Noppenplatten Bild: Leitfaden Straßen NRW Bushaltestellen

28 Barrierefreiheit bei baulichen Maßnahmen Sitzung des Arbeitskreises Behindertenkoordination im Kreis Mettmann, Bild: Leitfaden Straßen NRW Bushaltestellen

29 Barrierefreiheit bei baulichen Maßnahmen Sitzung des Arbeitskreises Behindertenkoordination im Kreis Mettmann, Bushaltestelle in Dortmund, Bild: agentur barrierefrei NRW Bushaltestelle Einstiegsfeld (nach E DIN 32984: )

30 Barrierefreiheit bei baulichen Maßnahmen Sitzung des Arbeitskreises Behindertenkoordination im Kreis Mettmann, Quelle: Ingenieurbüro - Barrierefreies Planen und Bauen Fulda, Dipl.-Ing. Wendelin Mühr Einstiegsfeld und Warnfeld

31 Barrierefreiheit bei baulichen Maßnahmen Sitzung des Arbeitskreises Behindertenkoordination im Kreis Mettmann, Geschlossene Leitsysteme Innerorts Fußgängerüberwege Querungsstelle und Kreisrandmind. 5m Abstand Trenninseln als Querungshilfen Keine Bordabsenkung unter 4cmaußerhalb der Querungsstelle Begrünter Trennstreifen zw.Fahrbahn und Verkehrsfläche fürFahrradfahrer u./o. Fußgänger Bild: Leitfaden Straßen NRW Kreisverkehr

32 Barrierefreiheit bei baulichen Maßnahmen Sitzung des Arbeitskreises Behindertenkoordination im Kreis Mettmann, Im Internet finden Sie uns unter: www. ab-nrw.de Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit! Wege öffnen!


Herunterladen ppt "Barrierefreiheit bei baulichen Maßnahmen Sitzung des Arbeitskreises Behindertenkoordination im Kreis Mettmann, 05.04.2011 Wege öffnen! Agentur Barrierefrei."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen