Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Lebensraum für alle Kompetenznetzwerk und Wohnraumberatung.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Lebensraum für alle Kompetenznetzwerk und Wohnraumberatung."—  Präsentation transkript:

1 Lebensraum für alle Kompetenznetzwerk und Wohnraumberatung

2 Chronologie 2002 Gründung Initiative Freiburg für Alle Internetportal mit barrierefreien Angeboten aus den Bereichen Gastronomie, Kultur, Mobilität, Dienstleistungen usw.www.freiburg-fuer-alle.de 2004: 2006: Stadtführer Freiburg für Alle ( Ausg.) 2012: Gründung des gemeinnützigen Vereins Lebensraum für Alle e.V. - Wohnraumberatung

3 Kompetenznetzwerk Ehrenamtliche Netzwerk von Medizinern (Ärzte, Psychologen, Gerontologen) Architekten (barrierefreies Bauen) Spezialisten für induktive Höranlagen Fachhandel (Sanitäreinrichtungen, Küchenhandel) Verbände und Beratungsstellen (z.B. Seniorenbüro mit Pflegestützpunkt, VdK usw.) Wissenschaft (Ev. u. Kath. Hochschule) Fördermittel (Bankenbereich) Tourismus und Freizeitbereich

4 Kompetenznetzwerk Aktivitäten & Ziele: Förderung nachhaltiger Ideen, Produkte und Dienstleistungen unter dem Motto Sensibilisierung der Öffentlichkeit Vernetzung von Projekten Öffentlichkeitsarbeit Veranstaltungen / Messen (Fit for live, GETEC) Wohnraumberatung - kostenlos - unabhängig - telefonisch oder vor Ort - transparent und überprüfbar

5 Unsere Ziele / Philosophie Nachhaltig hoch 3 = Sozial (generationenfreundlich, barrierefrei) Ökologisch (z.B. Naturmaterialien aus der Region) Ökononomisch (spart Ressourcen) Barrierefreiheit ist für 10% zwingend notwendig, für 40% hilfreich und für 100% komfortabel für ALLE

6 Partner & Sponsoren

7 Barrieren im und am Haus Schadhafter, rutschiger Belag Stufen oder Treppen fehlende Handläufe fehlendes Vordach schlechte Beleuchtung Stolperfallen Schwere Türen Fehlende optische Markierungen

8 Barrieren im und am Haus Schlecht zu öffnende, zu hohe Fenster, kein Ausblick im Sitzen und Liegen Schlecht erreichbare Heizkörper Lichtschalter und Steckdosen schwer erreichbar Zu schmale Türen

9 Barrieren im und am Haus Wohnräume: Fehlende Bewegungsflächen ungünstige Möblierung Bett/Sofa/Sessel zu niedrig Zu hohe Schränke

10 Barrieren im und am Haus Küche: Nicht erreichbare Schränke fehlende Sitzmöglichkeit bei der Arbeit ungünstige Arbeitshöhe

11 Barrieren im und am Haus Bad: Fehlende Bewegungsfläche fehlende Handgriffe unpassende WC-Höhe Wanne nicht nutzbar Duschtasse zu hoch Tür zu schmal und Öffnung in falsche Richtung

12 Barrieren im und am Haus Balkon, Terrasse: Schwelle nicht überwindbar Belag schadhaft Brüstung verhindert Ausblick

13 Lösungen im Außenbereich vorher: zwei Stufen

14 Lösungen im Außenbereich nachher: Rampenweg

15 Lösungen im Außenbereich Hauseingang

16 Lösungen für Treppen Treppenlift Fa. Rehalift

17 Lösungen für Türen Beispiel für die Nachrüstung einer Wohnungstür mit einem elektrischen Türschließsystem

18 Lösungen für Türen Beispiel für elektromechanischen Drehtürantrieb Quelle: GEZE Slimdrive EMD

19 Lösungen für Handläufe Beispiel für die Nachrüstung eines Treppenaufgangs

20 Lösungen für Bäder Beispiel für ein barrierefreies Bad Quelle: Deubad

21 Lösungen für Spiegel Beispiel für Kippspiegel mit LED-Licht und Bewegungshebel Quelle: Deubad

22 Lösungen: Türen und Fenster Barrierefreie automatische Tür- und Fensteröffnungssysteme Quelle: GEZE

23 Lösungen für Türen Barrierefreie Türschwelle mit Magnetdichtungen

24 Lösungen für die Küche Vorher: Klassische Einbauküche

25 Lösungen für die Küche Nachher: Einbau einer barrierefreien Küche

26 Lösungen für die Küche Höhenverstellbare Küchenzeile Fa. Freie Holzwerkstatt

27 Lösungen im Büro Höhenverstellbarer Schreibtisch Fa. Freie Holzwerkstatt

28 Lösungen für Bad und WC Sitzbadewanne mit Tür

29 Lösungen für Bad und WC WC für Toilettenrollstuhl

30 Lösungen fürs Wohnzimmer Aufstehsessel mit Sitzkantelung

31 Lösungen fürs Wohnzimmer Zimmerrollator mit Tablett

32 Lösungen fürs Schlafzimmer Boden-/ Deckenstange für das Aufstehen

33 Lösungen fürs Schlafzimmer Fahrbarer, höhenverstellbarer Nachttisch / Pult Freie Holzwerkstatt

34 Lösungen fürs Schlafzimmer Aufstehbett für Selbständigkeit und Komfort

35 Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit! Haben Sie noch Fragen? Gernot Wolfgang, Längenloh 11, Freiburg Tel:


Herunterladen ppt "Lebensraum für alle Kompetenznetzwerk und Wohnraumberatung."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen