Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Herzlich willkommen zur Kurswahl! Wer die Wahl hat, hat die Qual. Treptow-KollegInes Garn29.03.2011.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Herzlich willkommen zur Kurswahl! Wer die Wahl hat, hat die Qual. Treptow-KollegInes Garn29.03.2011."—  Präsentation transkript:

1 Herzlich willkommen zur Kurswahl! Wer die Wahl hat, hat die Qual. Treptow-KollegInes Garn

2 Leistungskurse (LK) & Grundkurse (gk) Es werden zwei Leistungs- und i.d.R. 5-6 Grundkurse gewählt Die LK sind schriftliche Prüfungsfächer (1. PF) & (2. PF) Unter den Grundkursen sind – ein weiteres schriftliches Prüfungsfach (3. PF) – ein mündliches Prüfungsfach (4. PF) – ein Grundkurs als Referenzfach für die 5. Prüfungskomponente (5. PK) festzulegen Treptow-KollegInes Garn

3 5. Prüfungskomponente (5. PK) Fachwahl (Referenzfach) durch den Prüfling – Ref.-Fach darf nicht schon Prüfungsfach sein – Ref.-Fach muss als Prüfungsfach zugelassen und durchgängig belegt sein. Themenvorschlag durch den Prüfling – Wahl der Darstellungsform durch den Prüfling – Darstellung des geplanten Bearbeitungsweges Fachübergreifender Aspekt zu einem weiteren vom Prüfling belegten Fach – Bezugsfach für fachübergreifenden Aspekt muss i.d.R. zwei Semester belegt sein Treptow-KollegInes Garn

4 Prüfungsformen Besondere Lernleistung, Abk. BLL (schriftliche Hausarbeit und Kolloquium) Zusätzliche mündliche Prüfung in einem weiteren Fach (Präsentationsprüfung) – Präsentation und Prüfungsgespräch – Partner- & Gruppenprüfungen sind möglich – Präsentationsformen: Vortrag mit Thesenpapier, Softwarepräsentation, Lesung, Plakate, Experimente szenische Produktion, Videoproduktion, künstlerische oder musikalische Eigenproduktion musikalische Darbietung, u.a. – siehe auch Handreichung 5. PK Berlin im Internet Treptow-KollegInes Garn

5 Wochenstundenzahl Die Leistungskurse sind 6-stündig (3 Blöcke pro Woche). Die Grundkurse sind im Regelfall 4-stündig (2 Blöcke pro Woche). Zweistündige Grundkurse – Sport – Ergänzungskurse (nur wählbar, wenn das Basisfach als 4-stündiger Leistungs- oder Grundkurs belegt wird) – Geschichte-Pflicht* (1. & 2. Semester) Treptow-KollegInes Garn

6 Besonderheit des Faches Geschichte Geschichte kann als PF gewählt werden, auch wenn in der E-Phase Geschichte nicht belegt worden ist. (PW) Die Wahl 4 Semester Geschichte kann nicht mehr geändert werden. Grund: Die Themen des 3. und 4. Semesters sind Pflicht. Soll Geschichte nur 2 Semester belegt werden, dann werden die verpflichtenden Themen in K1 und K2 in einem zweistündigen Kurs behandelt. Treptow-KollegInes Garn

7 Aufgabenfelder / Fächerangebot Treptow-KollegInes Garn Sprachlich- literarisch- künstlerisch 1. AF Deutsch Fremdsprachen (E, L, F, S) Kunst Musik Darst. Spiel Gesellschafts- wissenschaftlich 2. AF Geschichte Geographie Pol.-wissenschaft Psychologie Philosophie Mathematisch- naturwissensch.- technisch 3. AF Mathematik Informatik Biologie Physik Chemie SPORTSPORT Philosophie und Darstellendes Spiel werden nicht als LK angeboten, Sport ist kein Prüfungsfach und kann nur echt zusätzlich gewählt werden

8 Belegverpflichtung (min 28 Kurse) 4 x 2 LK 20 gk (mind. 16 x 4-stünd höchstens 4 x 2-stündig) 1. LK (4 Kurse) 2. LK (4 Kurse) 3. PF (4 Kurse) 4. PF (4 Kurse) 5. PK (4 Kurse) weitere gk (8 Kurse) De, Fs, Ma, Ph, Ch oder Bi jeder andere ange- botene Kurs nach Tabelle nach Tabelle nach Tabelle frei wählbar, wenn Pflichtbe- legung erfüllt Treptow-KollegInes Garn mindestens 1 zentrales Abi-Fach mindestens 1 Fach aus jedem AF mindestens 2 der Fächer De, Ma, Fs müssen unter den 5 PF sein 5. PK erlaubt Ausnahme

9 Ausnahmeregelungen Unter den vier ersten Prüfungsfächern muss keines aus dem 2. AF sein, wenn ein Fach des 2. AF Referenzfach für die 5. PK ist. Die Fächer der beiden LK sowie das 3. PF und das 4. PF müssen in der E-Phase belegt worden sein. Das Referenzfach für die 5. PK muss durchgehend in der K-Phase belegt werden. Sowohl in einer Präsentationsprüfung als auch in einer BLL ist ein fachübergreifender Aspekt gefordert. Das dafür gewählte Fach muss mindestens zwei Semester in der K-Phase belegt werden Treptow-KollegInes Garn

10 Beleg- und Einbringverpflichtung Unter den gewählten Kursen müssen belegt werden: Mathematik (4X) Deutsch (4X) Fremdsprache (4X) Naturwissenschaft (mind. 2X) Geschichte (mind. 2X) In die Abiturnote müssen eingebracht werden: Mathematik Deutsch Fremdsprache Leistungskurse Prüfungsfächer in den Grundkursen Weitere Grundkurse, bis insgesamt 20 gk Treptow-KollegInes Garn

11 Tabelle der Wahlmöglichkeiten Nr.1. LF*2. LF*3. PF*4. PF5. PK** austauschbare Spalten 1Fs1. AF 3. AF2. AF3,4 2Fs1. AF2. AF3. AFbel.3,4 3Fs1. AF3. AF 2. AF 4Fs2. AF3. AFbel. 3,4 5Fs3. AF1. AF 2. AF 6Fs3. AF1. AF3. AF2. AF3,4 7Fs3. AF2. AFbel. 3,4 8Fs3. AF 2. AF 9MaDe/Mu/Ku2. AFbel. 3,4,5 10Ma2. AF1. AFbel. 3,4 11Ma3. AF1. AF 2. AF 12Ma3. AF1. AF2. AFbel.3,4 13Ma3. AF1. AF3. AF2. AF3,4 14NWDe2. AFbel. 3,4,5 15NWMu/KuDe/Fs2. AFbel.4,5 16NWMu/KuMabel.2. AF4,5 17NW2. AFDe/Fsbel. 18NW2. AFMa1. AFbel. 19NW De/Fs2. AFbel.4,5 20NW Ma1. AF2. AF 21DeMu/Ku1. AF3. AF2. AF3,4 22DeMu/Ku2. AF3. AFbel.3,4 23DeMu/Ku3. AF 2. AF 24De2. AF3. AFbel. 3,4 25DEIn2. AFbel. 3,4,5 Treptow-KollegInes Garn

12 Angebotene Ergänzungskurse Es kann nur ein Ergänzungskurs pro Schuljahr gewählt werden! Über das aktuelle Angebot informieren Sie sich bitte im Kolleg. Treptow-KollegInes Garn

13 Die Kurswahl Sie legen die Pflichtfächer fest – (Deutsch, Mathematik, Fremdsprache je 4x und – Naturwissenschaft, Geschichte je mind. 2x) Sie legen Ihre LK fest. Sie füllen durch Grundkurse und evtl. einen Ergänzungskurs bis mindestens 28 Kurse angekreuzt sind auf. In den 3 Aufgabenfeldern können maximal 8 Fächer angekreuzt werden (Ausnahme ist Sport). Anhand der Tabelle zu den Wahlmöglichkeiten legen Sie das 3. bis 5. Prüfungsfach (PF) fest. Treptow-KollegInes Garn

14 LF/PFK1K2K3K4Gesamt 1. Aufgabenfeld (DE und 1. FS für 4 Sem. Pflicht) Deutsch 4h Musik 4h Bildende Kunst 4h Englisch 4h Französisch 4h Latein 4h Spanisch 4h Darst. Spiel 4h Ergänzungskurs 2h Treptow-KollegInes Garn Der Übersichtsplan 1. Beispiel XXXX4 XXXX

15 Treptow-KollegInes Garn LF/PFK1K2K3K4Gesamt 2. Aufgabenfeld (Mind. ein Fach für 4 Sem., mind. 2 Sem. Ge) Politik-Wiss. 4h Geschichte 2/4 Geografie 4h Psychologie 4h Philosophie 4h Ergänzungskurs 2h 3. Aufgabenfeld (Eine NAWI mind. in K1 und K2) Mathematik 4h Physik 4h Chemie 4h Biologie 4h Informatik 4h Ergänzungskurs 2h Sport (als 29./30.) 2h Gesamtzahl der Kurse (mind.28) XXXX XX2 XX2

16 LF/PFK1K2K3K4Gesamt 1. Aufgabenfeld (DE und 1. FS für 4 Sem. Pflicht) Deutsch 4h Musik 4h Bildende Kunst 4h Englisch 4h Französisch 4h Latein 4h Spanisch 4h Darst. Spiel 4h Ergänzungskurs 2h Treptow-KollegInes Garn Der Übersichtsplan 1. Beispiel LFXXXX4 XXXX XXXX44. PF

17 Treptow-KollegInes Garn LF/PFK1K2K3K4Gesamt 2. Aufgabenfeld (Mind. ein Fach für 4 Sem., mind. 2 Sem. Ge) Politik-Wiss. 4h Geschichte 2/4 Geografie 4h Psychologie 4h Philosophie 4h Ergänzungskurs 2h 3. Aufgabenfeld (Eine NAWI mind. in K1 und K2) Mathematik 4h Physik 4h Chemie 4h Biologie 4h Informatik 4h Ergänzungskurs 2h Sport (als 29./30.) 2h Gesamtzahl der Kurse (mind.28) LFXXXX4 XXXX4 XX2 5. PK 28 XX XXXX43. PF

18 1. Beispiel Sie haben genau 28 Kurse gewählt: entspricht Wahlreihe 24 die Festlegung der Prüfungsfächer in den Grundkursen kann in bestimmten Rahmen noch verändert werden Es müssen alle Noten in die Abi-Note eingebracht werden Treptow-KollegInes Garn

19 Änderungsfristen Es sind während der K-Phase folgende Änderungen der Wahl möglich, jedoch nur in der pädagogischen Koordination. (Termine sind verbindlich) – Leistungskurse:nur zu Beginn des 1. Semesters (oder beim Rücktritt nach K2) – 3. Prüfungsfachspätestens zu Beginn K3 – 4. Prüfungsfachspätestens zu Beginn K4 – 5. Prüfungskomponente bei Wahl d. BLL spätestens Ende K2 bei Präsentationsprüfung spätestens Ende K Treptow-KollegInes Garn

20 LF/PFK1K2K3K4Gesamt 1. Aufgabenfeld (DE und 1. FS für 4 Sem. Pflicht) Deutsch 4h Musik 4h Bildende Kunst 4h Englisch 4h Französisch 4h Latein 4h Spanisch 4h Darst. Spiel 4h Ergänzungskurs 2h Treptow-KollegInes Garn Der Übersichtsplan 2. Beispiel XXXX4 XX XX4

21 Treptow-KollegInes Garn LF/PFK1K2K3K4Gesamt 2. Aufgabenfeld (Mind. ein Fach für 4 Sem., mind. 2 Sem. Ge) Politik-Wiss. 4h Geschichte 2/4 Geografie 4h Psychologie 4h Philosophie 4h Ergänzungskurs 2h 3. Aufgabenfeld (Eine NAWI mind. in K1 und K2) Mathematik 4h Physik 4h Chemie 4h Biologie 4h Informatik 4h Ergänzungskurs 2h Sport (als 29./30.) 2h Gesamtzahl der Kurse (mind.28) XXXX XXXX4 XXXX4 LF

22 LF/PFK1K2K3K4Gesamt 1. Aufgabenfeld (DE und 1. FS für 4 Sem. Pflicht) Deutsch 4h Musik 4h Bildende Kunst 4h Englisch 4h Französisch 4h Latein 4h Spanisch 4h Darst. Spiel 4h Ergänzungskurs 2h Treptow-KollegInes Garn Der Übersichtsplan 2. Beispiel XXXX4 XX PF XX2 5. PKXXXX4 XX4

23 Treptow-KollegInes Garn LF/PFK1K2K3K4Gesamt 2. Aufgabenfeld (Mind. ein Fach für 4 Sem., mind. 2 Sem. Ge) Politik-Wiss. 4h Geschichte 2/4 Geografie 4h Psychologie 4h Philosophie 4h Ergänzungskurs 2h 3. Aufgabenfeld (Eine NAWI mind. in K1 und K2) Mathematik 4h Physik 4h Chemie 4h Biologie 4h Informatik 4h Ergänzungskurs 2h Sport (als 29./30.) 2h Gesamtzahl der Kurse (mind.28) XXXX XXXX4LF XXXX4 XX2 XX2 ph-a 30 3.PF

24 2. Beispiel Sie haben 30 Kurse: entspricht Wahlreihe 18 Aus den 6 Grundkursen – Englisch – Sport – Physik-Ergänzung in K1 und K2 brauchen Sie nur die besten vier Noten in die Abi-Note einbringen Treptow-KollegInes Garn

25 LF/PFK1K2K3K4Gesamt 1. Aufgabenfeld (DE und 1. FS für 4 Sem. Pflicht) Deutsch 4h Musik 4h Bildende Kunst 4h Englisch 4h Französisch 4h Latein 4h Spanisch 4h Darst. Spiel 4h Ergänzungskurs 2h Treptow-KollegInes Garn Der Übersichtsplan 3. Beispiel XXXX4 XX XX4

26 Treptow-KollegInes Garn LF/PFK1K2K3K4Gesamt 2. Aufgabenfeld (Mind. ein Fach für 4 Sem., mind. 2 Sem. Ge) Politik-Wiss. 4h Geschichte 2/4 Geografie 4h Psychologie 4h Philosophie 4h Ergänzungskurs 2h 3. Aufgabenfeld (Eine NAWI mind. in K1 und K2) Mathematik 4h Physik 4h Chemie 4h Biologie 4h Informatik 4h Ergänzungskurs 2h Sport (als 29./30.) 2h Gesamtzahl der Kurse (mind.28) XXXX XXXX4 XX2

27 LF/PFK1K2K3K4Gesamt 1. Aufgabenfeld (DE und 1. FS für 4 Sem. Pflicht) Deutsch 4h Musik 4h Bildende Kunst 4h Englisch 4h Französisch 4h Latein 4h Spanisch 4h Darst. Spiel 4h Ergänzungskurs 2h Treptow-KollegInes Garn Der Übersichtsplan 3. Beispiel XXXX4 XX XX4 LF 4. PF XXXX4LF XXXX4 XX2de-E

28 Treptow-KollegInes Garn LF/PFK1K2K3K4Gesamt 2. Aufgabenfeld (Mind. ein Fach für 4 Sem., mind. 2 Sem. Ge) Politik-Wiss. 4h Geschichte 2/4 Geografie 4h Psychologie 4h Philosophie 4h Ergänzungskurs 2h 3. Aufgabenfeld (Eine NAWI mind. in K1 und K2) Mathematik 4h Physik 4h Chemie 4h Biologie 4h Informatik 4h Ergänzungskurs 2h Sport (als 29./30.) 2h Gesamtzahl der Kurse (mind.28) XXXX XXXX45.PF 3.PF XX2 XX2 30

29 3. Beispiel Sie haben 30 Kurse gewählt: entspricht Wahlreihe 21 Beispiel: Sie haben wegen der Pflicht zur Belegung einer Naturwissenschaft nur 2 Semester Physik gewählt. Sie haben mit einem Ergänzungskurs in Deutsch und Sport insgesamt 30 Kurse belegt. Wenn Sie im Ergänzungskurs Deutsch mehr Punkte erreicht haben als in Physik, wird die Ergänzungsnote Deutsch in die Abi-Note eingebracht Treptow-KollegInes Garn

30 Man muss viel gelernt haben um über das, was man nicht weiß, fragen zu können. Jean-Jaques Rousseau Für Fragen zur Kurswahl stehen Ihnen Ihre Klassenleiter und die Pädagogische Koordination gerne zur Verfügung Treptow-KollegInes Garn


Herunterladen ppt "Herzlich willkommen zur Kurswahl! Wer die Wahl hat, hat die Qual. Treptow-KollegInes Garn29.03.2011."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen