Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Vorstellung Realschule für Jungen und Mädchen Königswinter-Oberpleis Käthemarie Gundelach Schulleiterin.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Vorstellung Realschule für Jungen und Mädchen Königswinter-Oberpleis Käthemarie Gundelach Schulleiterin."—  Präsentation transkript:

1 Vorstellung Realschule für Jungen und Mädchen Königswinter-Oberpleis Käthemarie Gundelach Schulleiterin

2 Informationen Inhalt Daten zur Schule Anforderungen Erprobungsstufe Ausblick Anmeldungen

3 Daten zur Schule 705 Schülerinnen und Schüler 26 Klassen 45 Lehrerinnen und Lehrer 26 – 30 Schüler pro Klasse

4 Schuljahr 2010/11 Aufnahme von 5 Klassen möglich 25 Schüler pro Klasse, d.h. 125 Schülerinnen und Schüler Klassen 5 und 6 im Nebengebäude

5 Voraussetzungen befriedigende Leistungen solides Lern- und Arbeitsverhalten - Fleiß und Ausdauer - Konzentrationsfähigkeit - Lerninteresse und Disziplin

6 Anforderungen Bereitschaft sich anzustrengen selbstständiges Ordnen des Arbeitsmaterials Überblick über verschiedene Lernbereiche gewissenhaftes, leserliches, übersichtliches Arbeiten

7 Anforderungen Einstellen auf neue Aufgaben Beendigung von begonnenen Aufgaben ohne ständiges Drängen Rückfragen bei Verständnisschwierigkeiten

8 Schulgesetz NRW Erprobungsstufe Abschlüsse Regelungen zur Anmeldung

9 Erprobungsstufe FachStd Deutsch4 Englisch4 Mathematik4 Religion2 Erdkunde2 Politik2 Biologie2 Physik1 Musik2 Kunst2 Sport2 Fördern3 Fächerkanon Klasse 5

10 Erprobungsstufe FachStd Deutsch4 Englisch4 Mathematik4 Religion2 Erdkunde2 Geschichte2 Fächerkanon Klasse 6 Biologie2 Musik1 Kunst2 Sport2 Französisch3 Fördern2

11 Erprobungsstufe Französisch in Klasse 6 für alle positiv versetzungswirksam ermöglicht Übergang zum Gymnasium

12 Erprobungsstufe Unterricht in Doppelstunden Methodentraining ab Klasse 5 Klassenfahrt am Ende Klasse 5 Pausensport AGs: Sport, Musik, Theater

13 Förderung in Erprobungsstufe Förderstunden in Deutsch und Englisch für Klassen 5 und 6 Förderstunde in Mathematik in 5 Lese-Rechtschreib-Förderung für gesondert getestete Schüler Sozialtraining

14 Erprobungsstufe Klasse 5 und 6 bilden eine Einheit Erprobungsstufenkonferenzen Gespräche mit Grundschullehrern halbjährliche Entscheidung über Empfehlung zum Gymnasium Beratungskonzept

15 Unterrichts- sicherung Unterricht bis zur 6./7. Stunde verlässliche Schulzeiten, d.h. Beginn immer zur 1. Stunde, Unterrichtsschluss immer nach Plan

16 Hausaufgaben- betreuung von 13:15 Uhr bis 15:15 Uhr max. 15 Schüler pro Gruppe Betreuung durch Erwachsene 47 Euro im Monat Mensa im Gebäude Reduzierung bei Alg II

17 Differenzierung fünf Neigungsschwerpunkte Französisch Physik Biologie Sozialwissenschaft Kunst mit Musik

18 Ergänzungsstunden ITG in Klasse 7 Hauswirtschaft in Klasse 9 MS Office in Klasse 9 Html Ökologie...

19 Förderung Aktionstag JoA für Klasse 7 und 8 Peer-Education in Klasse 8 Streitschlichter-Ausbildung Sporthelfer-Ausbildung Schulsanitätsdienst Gruppenleiter-Ausbildung

20 Förderung Berufswahlvorbereitung ab Klasse 8 Kompetenzcheck Berufsinfo Markt der Berufe 9. April 2011 Eignungstest-, Bewerbungstraining...

21 Förderung Lernpartnerschaften mit Hayes- Lemmerz und OBI Gründungsmitglied ZdI Zusammenarbeit mit Reinhold- Hagen-Stiftung MINT - Förderung

22 Besonderheiten Umwelterziehung Schüler helfen Schülern Kinder helfen Kindern Schüleraustausch

23 Abschlüsse Mittlerer Bildungsabschluss Fachoberschulreife mit Qualifikation Hauptschulabschluss

24 Zukunftschancen Ausbildung Berufskollegs Fachoberschulen Gymnasium oder Gesamtschule

25 Neue Medien Schule interaktiv Partner der Europaschule Bornheim Projekt der Telekom-Stiftung TU Darmstadt Medienkonzept

26 Besonderheiten

27

28

29 MINT-Eingangs- klasse Interesse an Naturwissenschaften Freude an Mathematik Förderung durch zusätzlichen Unterricht Arbeitsgemeinschaft am Nachmittag

30 MINT-Eingangs- klasse Themen der MINT-AG Natur und Umwelt Technik Praxisbezug

31 Fahrkosten Schülerticket: 12 Euro im Monat unter 3,5 km 25,30 Euro im Monat 2. Kind 6 Euro, 3. Kind frei gilt im gesamten VRS – Gebiet Sonderregelung für RLP

32 Anmeldung 14. Februar bis 2. März :00-12:00 Uhr und 14:00-15:00 Uhr auch samstags: 9:00 – 12:00 Uhr Terminvereinbarung für Beratungsgespräche

33 Fragen ? Danke für Ihre Aufmerksamkeit Informationen in einem Flyer Haben Sie Fragen?


Herunterladen ppt "Vorstellung Realschule für Jungen und Mädchen Königswinter-Oberpleis Käthemarie Gundelach Schulleiterin."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen