Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

27.04.2004Auswertung der Fragebögen - Natascha Bischof, Ralph Wevelsiep, Yvonne Skladny 1 Auswertung der Fragebögen Natascha Bischof Ralph Wevelsiep Yvonne.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "27.04.2004Auswertung der Fragebögen - Natascha Bischof, Ralph Wevelsiep, Yvonne Skladny 1 Auswertung der Fragebögen Natascha Bischof Ralph Wevelsiep Yvonne."—  Präsentation transkript:

1 Auswertung der Fragebögen - Natascha Bischof, Ralph Wevelsiep, Yvonne Skladny 1 Auswertung der Fragebögen Natascha Bischof Ralph Wevelsiep Yvonne Skladny

2 Auswertung der Fragebögen - Natascha Bischof, Ralph Wevelsiep, Yvonne Skladny 2 Ablauf - Inhaltsverzeichnis Bericht über den Rücklauf / Erfolg der Befragung per Fragebogen Kurzvorstellung des Fragebogens und seiner Inhalte Präsentation der Ergebnisse von den beantworteten Fragebögen Präsentation der verwendeten Zertifikate von den Weiterbildungsträgern Wo liegen die Unterschiede in den Zertifikaten? Anlage Quellen

3 Auswertung der Fragebögen - Natascha Bischof, Ralph Wevelsiep, Yvonne Skladny 3 Was wollen wir mit der Auswertung feststellen? Welche Zertifikate werden von den Weiterbildungsträgern verwendet? Wo liegen die Unterschiede? -Externe/Interne Teilnehmer -Prüfungskriterien -Qualifikationsprofil der Prüfer -Bewertungsschema -Inhalte der Zertifikate

4 Auswertung der Fragebögen - Natascha Bischof, Ralph Wevelsiep, Yvonne Skladny 4 Organisationen Insgesamt wurden 43 Organisationen (Verbände, VHS, Bildungszentren) am angeschrieben am erfolgte eine Erinnerung per e- Mail telefonisch nachgefaßt (17 KW), ob Deutsch als Fremdsprache angeboten wird

5 Auswertung der Fragebögen - Natascha Bischof, Ralph Wevelsiep, Yvonne Skladny 5 Anzahl der Weiterbildungsträger die Deutsch als Fremdsprache anbieten 19 Organisationen bieten Deutsch als Fremdsprache an 18 Organisationen bieten Deutsch als Fremdsprache nicht an von 6 Organisationen haben wir keine Rückantwort erhalten

6 Auswertung der Fragebögen - Natascha Bischof, Ralph Wevelsiep, Yvonne Skladny 6 Anbieter für Deutsch als Fremdsprache Insgesamt bieten 19 der 43 Weiterbildungsträger Deutsch als Fremdsprache an von den 19 haben 7 den Fragebogen ausgefüllt zurückgeschickt

7 Auswertung der Fragebögen - Natascha Bischof, Ralph Wevelsiep, Yvonne Skladny 7 Präsentation der Ergebnisse Folgenden 7 Organisationen haben geantwortet VHS Harsewinkel, Schloß Holte Stukenbrock VHS Reckenberg - Ems ESTA Bildungswerk e.V. Bad Oeynhausen Die Sprachwerkstatt VHS Lippe -West VHS Minden

8 Auswertung der Fragebögen - Natascha Bischof, Ralph Wevelsiep, Yvonne Skladny 8 Präsentation der Ergebnisse

9 Auswertung der Fragebögen - Natascha Bischof, Ralph Wevelsiep, Yvonne Skladny 9 Präsentation der Ergebnisse 1. Präsentationsblatt - Zertifikate es gibt drei Zertifikatsformen: TELC (European Language Certificates), TestDaF, ESTA alle 7 Organisationen bieten externe Zertifikate an, nur die Sprachwerkstatt ist die einzige Organisation, die auch ein internes Zertifikat anbietet

10 Auswertung der Fragebögen - Natascha Bischof, Ralph Wevelsiep, Yvonne Skladny 10 Präsentation der Ergebnisse 2. Präsentationsblatt - interne / externe Teilnehmer alle Organisationen stellen das Zertifikat für interne Teilnehmer aus und bieten auch eine Prüfungsvorbereitung für diese an VHS Harsewinkel Schloß Holte Stukenbrock Verl, die Sprachwerkstatt & ESTA Bildungswerk stellen für externe Teilnehmer kein Zertifikat aus, somit auch keine Prüfungsvorbereitung

11 Auswertung der Fragebögen - Natascha Bischof, Ralph Wevelsiep, Yvonne Skladny 11 Präsentation der Ergebnisse 2. Präsentationsblatt - interne / externe Teilnehmer VHS Reckenberg-Ems & VHS Lippe-Ost und stellen Zertifikate für externe Teilnehmer aus, bieten jedoch keine Prüfungsvorbereitung an unterschiedliche Formulierung der Zugangsvoraussetzung für externe Teilnehmer => erkennbare Differenzen in der Gruppe der Volkshochschulen für externe Teilnehmer & unterschiedliche Zugangsvoraussetzungen für die für externe Teilnehmer

12 Auswertung der Fragebögen - Natascha Bischof, Ralph Wevelsiep, Yvonne Skladny 12 Präsentation der Ergebnisse 3. Präsentationsblatt - Prüfungen 6 Organisationen stellen die Prüfungen nach standardisierten Kriterien auf ESTA Bildungswerk stellt die Prüfungen nach eigenen Kriterien auf

13 Auswertung der Fragebögen - Natascha Bischof, Ralph Wevelsiep, Yvonne Skladny 13 Präsentation der Ergebnisse 3. Präsentationsblatt - Prüfungen

14 Auswertung der Fragebögen - Natascha Bischof, Ralph Wevelsiep, Yvonne Skladny 14 Präsentation der Ergebnisse 3. Präsentationsblatt - Prüfungen alle Organisationen prüfen mündlich und schriftlich alle Organisationen prüfen in den Bereichen Hörverstehen und Leseverstehen Unterschiede liegen in den Bereichen Grammatik, Schriftlicher Ausdruck, Mündlicher Ausdruck Online-Prüfungen sind bei keiner der Organisationen möglich in allen Organisationen enthalten die Zertifikate Niveaustufen 6 Organisationen richten sich nach dem Europäischen Referenzrahmen, ESTA Bildungswerk orientiert sich daran nicht ESTA Bildungswerk bietet keine zentralisierte Prüfung an

15 Auswertung der Fragebögen - Natascha Bischof, Ralph Wevelsiep, Yvonne Skladny 15 Präsentation der Ergebnisse 4. Präsentationsblatt - Prüfungen bei allen Organisationen bis auf das ESTA Bildungswerk ist eine Wiederholung der Abschlußprüfung möglich

16 Auswertung der Fragebögen - Natascha Bischof, Ralph Wevelsiep, Yvonne Skladny 16 Präsentation der Ergebnisse 4. Präsentationsblatt - Prüfungen Welche Ausbildung haben die Prüfer? - bei 7 Organisationen haben die Prüfer eine Abgeschlossenen Hochschulausbildung - bei 6 Organisationen haben die Prüfer keine Berufsausbildung

17 Auswertung der Fragebögen - Natascha Bischof, Ralph Wevelsiep, Yvonne Skladny 17 Präsentation der Ergebnisse 4. Präsentationsblatt - Prüfungen Welche Ausbildung haben die Prüfer? - bis auf das ESTA Bildungswerk, haben die Prüfer mehrjährige Berufserfahrung - bis auf das ESTA Bildungswerk und VHS Lippe-West haben die Prüfer einen pädagogischen Abschluss - bis auf das ESTA Bildungswerk, VHS Lippe-West und VHS Harsewinkel Schloß Holte Stukenbrock, Verl haben die Prüfer pädagogische Erfahrung

18 Auswertung der Fragebögen - Natascha Bischof, Ralph Wevelsiep, Yvonne Skladny 18 Präsentation der Ergebnisse 4. Präsentationsblatt - Prüfungen Welche Qualifikationsprofil haben die Prüfer? - die Sprachwerkstatt hat keine Angaben gemacht - bei 6 Organisationen haben die Prüfer ein Qualifikationsprofil Landesprüfereignung VHS NRW Werk: - VHS Harsewinkel Schloß Holte Stukenbrock, Verl & VHS Lippe-Ost Ausbildung/Lizensierung WBT / Landesverband VHS / Goethe-Institut - VHS Reckenberg-Ems

19 Auswertung der Fragebögen - Natascha Bischof, Ralph Wevelsiep, Yvonne Skladny 19 Präsentation der Ergebnisse 4. Präsentationsblatt - Prüfungen Welche Qualifikationsprofil haben die Prüfer? Abgeschlossenes Hochschulstudium Sek I oder II - ESTA Bildungswerk Fortbildung durch den Landesverband der VHS - VHS Lippe-West Prüfungslizenz - VHS Minden

20 Auswertung der Fragebögen - Natascha Bischof, Ralph Wevelsiep, Yvonne Skladny 20 Präsentation der Ergebnisse 4. Präsentationsblatt - Prüfungen Erst- und Zweitkorrektur der schriftlich Abschlußprüfungen VHS Lippe-Ost hat zu diesem Punkt keine Angaben gemacht ESTA Bildungswerk führt dies nicht durch VHS Harsewinkel Schloß Holte Stukenbrock, Verl; VHS Reckenberg-Ems; VHS Lippe-West und VHS Minden führen eine Erst- und Zweitkorrektur der schriftlichen Abschußprüfung durch Einheitliches Bewertungsschema bei den Prüfungen alle Organisationen führen ein einheitliches Bewertungsschema bei mündl.& schrift. Prüfungen durch

21 Auswertung der Fragebögen - Natascha Bischof, Ralph Wevelsiep, Yvonne Skladny 21 Präsentation der Ergebnisse 5. Präsentationsblatt Umfang und Kosten diese Punkte bleiben ohne Wertung

22 Auswertung der Fragebögen - Natascha Bischof, Ralph Wevelsiep, Yvonne Skladny 22 Präsentation der Ergebnisse 6. Präsentationsblatt Erfahrung mit der Akzeptanz bei anderen Weiterbildungsträgern, Unternehmen und Institutionen die Erfahrungen liegen im Bereich sehr gut bis befriedigend

23 Auswertung der Fragebögen - Natascha Bischof, Ralph Wevelsiep, Yvonne Skladny 23 Präsentation der Ergebnisse 7. Präsentationsblatt Inhalt der Zertifikate -VHS Lippe-Ost hat zu diesem Punkt keine Angaben gemacht -ESTA Bildungswerk Zertifikat enthält keine Noten und Punkte -bei 5 Organisationen enthalten die Zertifikate Noten/Punkte -Formulierungen enthalten die Zertifikate des ESTA Bildungswerk & der Sprachwerkstatt

24 Auswertung der Fragebögen - Natascha Bischof, Ralph Wevelsiep, Yvonne Skladny 24 Präsentation der Ergebnisse 7. Präsentationsblatt Zusätzliche Informationen (Dauer, Unterrichtsstunden, Berechtigungen/ Qualifikationen, Sonstiges) - die Sprachwerkstatt hat zu diesem Punkt keine Angaben gemacht Dauer - Angaben über die Dauer enthalten die Zertifikaten des ESTA Bildungswerk & VHS Harsewinkel Schloß Holte Stukenbrock, Verl

25 Auswertung der Fragebögen - Natascha Bischof, Ralph Wevelsiep, Yvonne Skladny 25 Präsentation der Ergebnisse 7. Präsentationsblatt Unterrichtsstunden - Angaben zu den Unterrichtsstunden enthält das Zertifikat der VHS Harsewinkel Schloß Holte Stukenbrock, Verl Berechtigungen / Qualifikationen - Angaben zu den Berechtigungen / Qualifikationen werden in den Zertifikaten der Volkshochschulen gemacht Sonstiges - ESTA Bildungswerk macht in seinem Zertifikat Angaben über die Kursinhalte

26 Auswertung der Fragebögen - Natascha Bischof, Ralph Wevelsiep, Yvonne Skladny 26 Präsentation der Ergebnisse 7. Präsentationsblatt Gültigkeitsdauer der Zertifikate - VHS Lippe-Ost hat keine Angaben gemacht - für alle restlichen 6 Organisationen gilt eine unbeschränkte Gültigkeitsdauer für die Zertifikate

27 Auswertung der Fragebögen - Natascha Bischof, Ralph Wevelsiep, Yvonne Skladny 27 Präsentation der Ergebnisse Anlage Zertifikate Folgende Organisationen haben ein Zertifikat als Anlage beigefügt ESTA Bildungswerk e.V. Die Sprachwerkstatt VHS Lippe-West ( 2 Zertifikate )

28 Auswertung der Fragebögen - Natascha Bischof, Ralph Wevelsiep, Yvonne Skladny 28 Präsentation der Ergebnisse Allgemeine Angaben alle Zertifikate enthalten Name, Vorname und Geburtsdatum Geburtsort wird nur bei den Zertifikaten Grundbaustein zum Zertifikat Deutsch & Zertifikat Deutsch aufgeführt Beruf/Schulabschluß und Dauer wird nur beim Zertifikat Sprachintensivkurs aufgeführt

29 Auswertung der Fragebögen - Natascha Bischof, Ralph Wevelsiep, Yvonne Skladny 29 Präsentation der Ergebnisse Angaben der Bewertung im Zertifikat Sprachintensivkurs Bewertung durch Formulierungen im Test-DaF-Zertifikat Bewertung durch Formulierungen und Niveaustufen im Grundbaustein zum Zertifikat Deutsch Bewertung durch Punkte, Prozentangaben und Niveaustufen im Zertifikat Deutsch Bewertung durch Noten, Prozentangaben und Niveaustufen

30 Auswertung der Fragebögen - Natascha Bischof, Ralph Wevelsiep, Yvonne Skladny 30 Präsentation der Ergebnisse Zusätzliche Informationen Ausstellungsort/Datum, Bildungsträger, Unterschrift ist auf allen Zertifikaten enthalten das Zertifikat Sprachintensivkurs ist ein Mehrzweckformular das Zertifikat Test-DaF enthält eine eindeutige Zeugnisnummer

31 Auswertung der Fragebögen - Natascha Bischof, Ralph Wevelsiep, Yvonne Skladny 31 Präsentation der Ergebnisse Umfang der Zertifikate die Zertifikate Sprachintensivkurs & Grundbaustein zum Zertifikat Deutsch enthalten jeweils eine Seite die Zertifikate Test-DaF & Zertifikat Deutsch enthalten zwei Seiten

32 Auswertung der Fragebögen - Natascha Bischof, Ralph Wevelsiep, Yvonne Skladny 32 Quellen Ausgefüllte Fragebögen der Weiterbildungsträger Broschüren der Weiterbildungsträger Internet & Links dieser Seiten


Herunterladen ppt "27.04.2004Auswertung der Fragebögen - Natascha Bischof, Ralph Wevelsiep, Yvonne Skladny 1 Auswertung der Fragebögen Natascha Bischof Ralph Wevelsiep Yvonne."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen