Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Willkommen in Greifswald!. Gliederung 2 Deine Fachschaft Das Grundstudium Dein Stundenplan Die Prüfungen Noch mehr Infos Weitere Angebote der Uni.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Willkommen in Greifswald!. Gliederung 2 Deine Fachschaft Das Grundstudium Dein Stundenplan Die Prüfungen Noch mehr Infos Weitere Angebote der Uni."—  Präsentation transkript:

1 Willkommen in Greifswald!

2 Gliederung 2 Deine Fachschaft Das Grundstudium Dein Stundenplan Die Prüfungen Noch mehr Infos Weitere Angebote der Uni

3 3 Fachschaft, Fachschaftsrat & was du damit zu tun hast?

4 Der Fachschaftsrat 4 Susann Annika Philipp Johanna Christoph

5 Und was macht ihr so? 5 In Kürze und durcheinander: Veranstaltungen organisieren Hilfestellung bei Problemen im Studium geben Infoveranstaltungen Kontakt zwischen Euch & Dozenten Verbesserung Lehre & Studium Asta, Stupa, FSK, PsyFako, BV Finanzen Gewähltes Gremium (1x im Jahr/Januar) Vollversammlung Semestersprecher Sprechzeiten

6 Auf dem Laufenden bleiben 6 Gruppe: FSR Psychologie Greifswald Gruppe: Versuche am Institut für Psychologie Greifswald Newsletter

7 Erstifahrt 7 Wo? Jugendherberge Binz auf Rügen Wann? 19. Oktober – 21. Oktober 2012 Was? ein ganzes Wochenende mit Spiel,Spaß, Spannung, Ostsee und allen Kommilitonen; lerne neue Freunde kennen, hab Spaß und hol Dir Infos zum Studium aus erster Hand! Kosten? 35 Anmeldung? an und Überweisung bis zum an: FSR Psychologie Volksbank Raiffeisenbank Greifswald Konto-Nr.: BLZ:

8 8 Donnerstag: UhrKaffeeklatsch mit FSR und Tutoren Fragerunde im FSR Raum bei Kaffee und Kuchen UhrKneipentour durch Greifswald mit den Tutoren Treffpunkt: Mensa am Schießwall

9 Erstiwoche 9

10 …EIN BLICK IN DIE ZUKUNFT 10

11 Berufspraktiker-Kolloquien (BPK) 11 In Kooperation mit der Deutschen Psychotherapeuten Vereinigung (DPtV) Z.B.: Die Psyche des Bösen Schulpsychologie Forschung AK-Berufspraktikerkolloquium: WE WANT YOU! Powered by Dezember

12 Psychoparty

13 13 Korsakow-Bowle Würstchen …einfach nur Grillen Bier Klampfenheini

14 FSR-Arbeitswochenende **** Wo solls hingehen? **** Was wollen wir noch veranstalten – und wenn ja: Wie? **** ABCs für versch. Veranstaltungen **** Planung von neuen Veranstaltungen **** 14

15 Weihnachtsfeier 15 Wie immer… …im Kontorkeller

16 Vortäge Grundbegriffe und Grundlagen psychoanalytischer Therapien – Behandlungskonzepte Wie wirken Psychodynamische Therapien? Ausbildung zum Psychologischen Psychotherapeuten – Psychoanalyse/tiefenpsychologisch fundierte Psychotherapie Workshops In Treatment - Psychoanalytische Behandlungstechniken am Beispiel von Kasuistiken Psychoanalytische Diagnostik Traumatisierung – Arbeit mit traumatisierten Patienten aus psychoanalytischer Sicht Film Film mit anschließender psychoanalytischer Deutung 16 Psychoanalyse - Tag Januar

17 Winterball 17 WE WANT YOU!

18

19 Grundstudium 19 Vorlesungen: Allgemeine Psychologie I (Kognitionspsychologie) Allgemeine Psychologie II (Motivation / Emotion) Persönlichkeitstheorien / Differentialpsychologie Entwicklungspsychologie Methoden / Statistik Physiologische Psychologie Sozialpsychologie

20 Grundstudium 20 Seminare zu den Vorlesungen oder zur Vertiefung des Themas Scheinerwerb durch Referate und/oder Hausarbeiten benötigte Scheine: Statistik I & II, Exprak, mind. 5 weitere Scheine aus den 6 verschiedenen Fächern

21 Stundenplan SWS pro Woche im Schnitt VL wiederholen sich (WS+SS) Schauen wir mal genauer hin…

22 Stundenplan ZeitMontagDienstagMittwochDonnerstagFreitag Physiologische Psychologie Wahrnehmgs.- psychologie Statistik Übung Physiologie der Motorik Methoden- lehre I Motivations- psychologie Theorien der Persönlichkeit Statistik ÜbungLernenÜbung Epsy Kognitive Neu- rowissenschaft Theorien der Persönlichkeit Einführung in die Allg. Psycho Statistik I Entwicklung- psychologie Sozialer Einfluss Kognitions- psychologie Selbstkontrolle und Selbstregu- lation Übung zur VL Motivation Sozial- psychologie Sozialpsychologi e und Werbung Psychologisches Kolloquium

23 Sollten unbedingt belegt werden! ZeitMontagDienstagMittwochDonnerstagFreitag Physiologische Psychologie Statistik Übung Methoden- lehre I Statistik Übung Statistik

24 Wiederholen sich jedes WS bzw. SoSe ZeitMontagDienstagMittwochDonnerstagFreitag Motivations- psychologie Theorien der Persönlichkeit Lernen Übung zur VL Epsy Theorien der Persönlichkeit Entwicklung- psychologie Kognitions- psychologie Übung zur VL Motivation Sozial- psychologie

25 ZeitMontagDienstagMittwochDonnerstagFreitag Physiolog. Psychologie Wahrnehmun gspsychologie Methoden- lehre I Theorien der Persönlichkeit Übung StatistikLernenÜbung Epsy Theorien der Persönlichkeit Einführung in die Allg. Psych Statistik I (13-16 Uhr) Entwicklungs- psychologie I Möglicher Stundenplan

26 ZeitMontagDienstagMittwochDonnerstagFreitag Physiolog. Psychologie Übung Statistik Methoden- lehre I Motivations- psychologie Theorien der Persönlichkeit Theorien der Persönlichkeit Statistik I (13-16 Uhr) Kognitions- psychologie Übung zur VL Motivation Sozi und Werbung Möglicher Stundenplan

27 Onlineplatformen zur Anmeldung + Skripte 27 Stud-IP Login (mit Daten aus Stammblatt) Veranstaltung hinzufügen Schnellsuche: Dozent – Bartels Phänomene der motorischen Entwicklung MOODLE Neuen Zugang anlegen Kurse wählen + Zugangscode wird in Veranstaltung bekannt gegeben

28 Prüfungen 28 Prüfungszulassung: Studienbuch (Nachweis, dass Stundenzahl stimmt) Pro VL und Seminar (1,5 h) = 2 SWS Prüfungsvoraussetzung = 76 SWS Scheine (Statistik I & II, Exprak, 5 weitere aus verschiedenen Fächern) Vpn-Bogen (20 Vpn-Stunden)

29 Prüfungen/2 29 Insgesamt 7 mündliche Prüfungen 2 Vorgezogene nach dem dritten Semester Physiologische Psychologie & Methodenlehre 5 Prüfungen im Block nach viertem Semester Freiversuche zur Notenverbesserung innerhalb der Regelstudienzeit Prüfungsfragen auf FSR-Seite Prüfungsliteratur auf jeweiliger Lehrstuhlseite Beratung im Prüfungsamt bei H. Semrau

30 Noch mehr Infos 30 Handapparat Kopierkarte Bibliothekskarte Mensakarte Bücher

31 Mehr als nur Psychologie 31 Fremdsprachen und Medienzentrum greifswald.de/spz/sprachen/006 /sprache0_.html greifswald.de/spz/sprachen/006 /sprache0_.html

32 Rechenzentrum 32 greifswald.de/ greifswald.de/ Kostenlose Kurse belegen Preiswert Drucken Hilfe bei Computerproblemen VPN-Zugang + eduroam-Zugang

33 Studentenwerk 33 Sozial- und Rechtsberatung Workshops (Studientechniken, Prüfungsangst, Zeitmanagement, etc.) Studienfinanzierung Wohnen Mensa

34 Hochschulsport 34 Anmeldung ab nächste Woche Montag Achtung: Großer Ansturm!

35 35 Studentenclubs

36 Tipps 36 Geht zu allen Veranstaltungen in der nächsten Woche hin Entscheidet dann, was ihr belegt und was ab dem 3. Semester auf Eurem Plan steht Nicht zu viel!!! Für Fragen stehen Eure Tutoren und der FSR gern zur Verfügung! :-D

37 Genieße das Leben in HGW 37


Herunterladen ppt "Willkommen in Greifswald!. Gliederung 2 Deine Fachschaft Das Grundstudium Dein Stundenplan Die Prüfungen Noch mehr Infos Weitere Angebote der Uni."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen