Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

HIT 2009 – Cinemaxx Würzburg 1 / 32 Der Bachelorstudiengang Psychologie Dr. Atilla Höfling Psychologisches Institut der Universität Würzburg.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "HIT 2009 – Cinemaxx Würzburg 1 / 32 Der Bachelorstudiengang Psychologie Dr. Atilla Höfling Psychologisches Institut der Universität Würzburg."—  Präsentation transkript:

1 HIT 2009 – Cinemaxx Würzburg 1 / 32 Der Bachelorstudiengang Psychologie Dr. Atilla Höfling Psychologisches Institut der Universität Würzburg

2 HIT 2009 – Cinemaxx Würzburg 2 / 32 Inhalte Studium Bachelorstudiengang Psychologie (Masterstudiengang Psychologie ab WS 2012/2013) Voraussetzungen Zulassung & Bewerbung Persönliche Voraussetzungen Beruf Betätigungsfelder für Psychologen Berufsaussichten

3 HIT 2009 – Cinemaxx Würzburg 3 / 32 Studium Unterschiedlichkeit psychol. Fragestellungen & Teildisziplinen Wie funktioniert unser Gedächtnis? (Biologische & Kognitive Psychologie) Warum haben Menschen Vorurteile? (Sozialpsychologie) Wie lernen Babys eigentlich sprechen? (Entwicklungspsychologie) Was kann man gegen Prüfungsangst tun? (Klinische & Interventionspsychologie) Warum sind Menschen so unterschiedlich? (Persönlichkeitspsychologie) Wie erkennt man Hochbegabung? (Diagnostik, Pädagogische Psychologie)

4 HIT 2009 – Cinemaxx Würzburg 4 / 32 Studium Bachelorstudiengang: Eckdaten Ab WS 2009/2010 Dauer = 6 Semester Modularer Aufbau erfolgreicher Abschluss eines Moduls >> Vergabe von ECTS-Punkten Erwerb von 180 ECTS Punkten Erster berufsqualifizierender Abschluss (nicht gleichwertig mit einem Diplom!)

5 HIT 2009 – Cinemaxx Würzburg 5 / 32 Studium

6 HIT 2009 – Cinemaxx Würzburg 6 / 32 Studium Bachelorstudiengang: Inhalte Grundlagenfächer (51 ECTS): »Einführung & Geschichte der Psychologie »Allgemeine Psychologie 1 & 2 »Entwicklungspsychologie »Sozialpsychologie »Biologische Psychologie »Differenzielle und Persönlichkeitspsychologie

7 HIT 2009 – Cinemaxx Würzburg 7 / 32 Studium Bachelorstudiengang: Inhalte Methoden & Diagnostik (37 ECTS): »Statistik 1 & 2 »Methodenlehre »Einführung in empirische & experimentelle Forschungsmethoden »Diagnostik, Testtheorie & Testentwicklung

8 HIT 2009 – Cinemaxx Würzburg 8 / 32 Studium

9 HIT 2009 – Cinemaxx Würzburg 9 / 32 Studium

10 HIT 2009 – Cinemaxx Würzburg 10 / 32 Studium Bachelorstudiengang: Inhalte Anwendungsfächer (36 ECTS): »Pädagogische Psychologie »Wirtschaftspsychologie »Klinische Psychologie »Interventionspsychologie

11 HIT 2009 – Cinemaxx Würzburg 11 / 32 Studium Bachelorstudiengang: Inhalte Profilierungsbereich (18 ECTS): »Grundlagen menschlicher Verhaltenssteuerung »Mensch und Technik »Entwicklung & lebenslanges Lernen »Gesundheitspsychologie & emotionale Störungen »Psychologische Grundlagen menschlichen Entscheidungsverhaltens

12 HIT 2009 – Cinemaxx Würzburg 12 / 32 Studium Bachelorstudiengang: Inhalte Sonstige Module: »Physiologie & Neuroanatomie »Berufsorientierendes Praktikum (12 Wochen) »Allgemeine Schlüsselqualifikationen (z.B. elektronische Datenverarbeitung, wissenschaftliche Arbeitstechniken, Literaturrecherche, etc.) »Bachelorarbeit (ca Wochen)

13 HIT 2009 – Cinemaxx Würzburg 13 / 32 Studium

14 HIT 2009 – Cinemaxx Würzburg 14 / 32 Studium Masterstudiengang Psychologie Ab WS 2012/2013 Baut auf dem Bachelor auf Dauer = 4 Semester Erwerb von 120 ECTS Punkten mehr Wahlmöglichkeiten Voll qualifizierender Abschluss (angestrebter Regelabschluss!)

15 HIT 2009 – Cinemaxx Würzburg 15 / 32 Voraussetzungen Zulassung & Bewerbung Psychologie = zulassungsbeschränkt Dieses Semester ca. 72 Studienplätze Bewerbung notwendig! (Serviceverfahren der ZVS – Bewerbungsfristen: »Sommersemester = des Jahres (24 Uhr) »Wintersemester = des Jahres (24 Uhr)

16 HIT 2009 – Cinemaxx Würzburg 16 / 32 Voraussetzungen Zulassung & Bewerbung Auswahlkriterien: »25 % Durchschnittsnote im Abitur »65 % Auswahlverfahren d. Hochschule (auch Durchschnittsnote im Abitur) »10 % Wartezeit Auswahlgrenzen im WS 2009/2010: »1. Stufe: Abiturnote mind. 1,3 / 22 Semester »2. Stufe: Abiturnote mind. 1,5 / 16 Semester

17 HIT 2009 – Cinemaxx Würzburg 17 / 32 Voraussetzungen Persönliche Voraussetzungen Gute Englischkenntnisse Bereitschaft, sich mit Statistik & Methodenlehre auseinander zu setzen Bereitschaft, wissenschaftliche Fachartikel zu lesen (meist englischsprachig!) Interesse an der wissenschaftlichen Erforschung von Denken, Fühlen & Verhalten Selbstdisziplin

18 HIT 2009 – Cinemaxx Würzburg 18 / 32 Beruf Betätigungsfelder für Psychologen Einsatz- felder

19 HIT 2009 – Cinemaxx Würzburg 19 / 32 Beruf Betätigungsfelder für Psychologen Einsatz- felder Gesundheit

20 HIT 2009 – Cinemaxx Würzburg 20 / 32 Beruf Betätigungsfelder für Psychologen Einsatz- felder Gesundheit Begleitung körperlich Erkrankter Gesundheits- förderung und Prävention Organisations- beratung in Kliniken Psychotherapie

21 HIT 2009 – Cinemaxx Würzburg 21 / 32 Beruf Betätigungsfelder für Psychologen Einsatz- felder Erziehung und Bildung Gesundheit

22 HIT 2009 – Cinemaxx Würzburg 22 / 32 Beruf Betätigungsfelder für Psychologen Einsatz- felder Erziehung und Bildung Gesundheit Erwachsenen- bildung Erziehungs- und Bildungsprozesse Erziehungs- beratung Schulpsychologie

23 HIT 2009 – Cinemaxx Würzburg 23 / 32 Beruf Betätigungsfelder für Psychologen Einsatz- felder Arbeitswelt Erziehung und Bildung Gesundheit

24 HIT 2009 – Cinemaxx Würzburg 24 / 32 Beruf Betätigungsfelder für Psychologen Personalauswahl Coaching Schulungen Organisations- beratung Einsatz- felder Arbeitswelt Erziehung und Bildung Gesundheit

25 HIT 2009 – Cinemaxx Würzburg 25 / 32 Beruf Betätigungsfelder für Psychologen Einsatz- felder KulturArbeitswelt Erziehung und Bildung Gesundheit

26 HIT 2009 – Cinemaxx Würzburg 26 / 32 Beruf Betätigungsfelder für Psychologen Medienpsychologie Verkehrspsychologie Rechtspsychologie Umweltpsychologie usw … Einsatz- felder KulturArbeitswelt Erziehung und Bildung Gesundheit

27 HIT 2009 – Cinemaxx Würzburg 27 / 32 Beruf Betätigungsfelder für Psychologen

28 HIT 2009 – Cinemaxx Würzburg 28 / 32 Beruf Berufsaussichten Bisher: Arbeitslosenquote ca. 5% Bisher: Zeit zwischen Abschluss & Erstanstellung ca Monate Verdienst für Berufsanfänger: im Mittel EUR brutto (2004) Noch keine verlässlichen Zahlen für Bachelor- & Masterabsolventen!

29 HIT 2009 – Cinemaxx Würzburg 29 / 32 Beruf

30 HIT 2009 – Cinemaxx Würzburg 30 / 32 Beruf Wie wird man Psychotherapeut? Erfolgreicher Masterabschluss in Psychologie Alternative: Abschluss in Humanmedizin bzw. Pädagogik (nur Kinder- und Jugendpsychotherapie) Danach: Psychotherapie-Ausbildung (durchschnittlich 3- 5 Jahre) gemäß Psychotherapeutengesetz (i.d.R. berufsbegleitend (Psychiatrie), da Praxiserfahrung gefordert oder über Weiterbildungsstudiengang, z.B. Psychologische Psychotherapie (Verhaltenstherapie) (Uni Würzburg).

31 HIT 2009 – Cinemaxx Würzburg 31 / 32 Weitere Infos Homepage der Fachstudienberatung Persönliche Beratung Dr. Atilla Höfling Psychologisches Institut der Universität Würzburg Röntgenring Würzburg Raum 202 Sprechstunde Dienstags, Uhr oder nach Vereinbarung

32 HIT 2009 – Cinemaxx Würzburg 32 / 32 Vielen Dank für die Aufmerksamkeit!


Herunterladen ppt "HIT 2009 – Cinemaxx Würzburg 1 / 32 Der Bachelorstudiengang Psychologie Dr. Atilla Höfling Psychologisches Institut der Universität Würzburg."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen