Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

O-Woche SoSe 2011 Gruppenstundenplanberatung B.A. European Studies.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "O-Woche SoSe 2011 Gruppenstundenplanberatung B.A. European Studies."—  Präsentation transkript:

1 O-Woche SoSe 2011 Gruppenstundenplanberatung B.A. European Studies

2 Grundbegriffe Grundkurs (GK) Tutorium (TU) Übung (UE), wissenschaftliche Übung (WÜ) Proseminar (PS), Hauptseminar (HS) Vorlesung (VL) c.t./s.t. – cum tempore/ sine tempore Klausur Hausarbeit Referat

3 Vorlesungsverzeichnis Kommentiertes Vorlesungsverzeichnis Seite Uni Passau Direktzugriff Vorlesungsverzeichnis Stud.ip: Zu den Lehrstühlen: Der Philosophischen Fakultät: Sprachkurse auf der Homepage des Sprachenzentrums:

4 Kommentiertes Vorlesungsverzeichnis nach Studiengang

5 Gliederung nach Modulgruppen und Basis-/Prüfungsmodulen z. B. Modulgruppe A BM Europäische Kulturwissenschaften Ring-VL Einführung in die europ. KuWi

6 stud.ip:

7 Veranstaltungen buchen in stud.ip: Über stud.ip könnt ihr die meisten eurer Veranstaltungen suchen und in euer Konto buchen Dies gilt auch für Übungen und Tutorien! Wenn ihr einen Kurs nicht findet: Schaut auf der Homepage des Lehrstuhls nach, eventuell gibt es eine eigene Anmeldemaske

8 Veranstaltungen buchen in stud.ip:

9

10

11

12

13

14 Modulgruppen A bis D

15 Modulgruppe A: Europäische Basismodule Basismodul Europäische Kulturwissenschaft VL Einführung in die Europäische Kulturwissenschaft: Mi, 8-10 Uhr, versch. Dozenten, PHIL HS 2 (5 LP)

16 Modulgruppe A: Europäische Basismodule Kompaktseminare: 1 Tag Interkulturelles Basistraining 1 Tag Visualisieren und Präsentieren Anmeldung vom – über Stud-IP weitere Infos unter

17 Modulgruppe B: Europäische Schwerpunktmodule Grundsätzlich gilt: Basismodule vor Prüfungsmodulen! Grundkurse und Vorlesungen sinnvoller vor Proseminaren

18 Modulgruppe B: Kulturräume Hispanistik Einführung in die spanische Kulturwissenschaft nur im WS Italianistik Einführung in die italienische Sprachwissenschaft nur im WS OME Keine Einführungsveranstaltungen, es dürfen aber schon Proseminare belegt werden

19 Modulgruppe B: Historisch- sozialwissenschaftliche Fächer Politikwissenschaften Im BM Regierungslehre wird nur die WÜ Vergleichende Regierungslehre angeboten Einführung in das Studium der internationalen Politik kann als PS Internationale Politik belegt werden Geschichte Einführungskurse sind Proseminare Kunstgeschichte Grundsätzliche Empfehlung: Zuerst BM Theorien, Methoden und Terminologie der Kunstgeschichte machen

20 Modulgruppe B: Historisch- sozialwissenschaftliche Fächer Philosophie (Basismodule) BM Einführung in die Philosophie VL Einführung in die Philosophie PS Einführung in die Disziplinen der Phil. PS Einführung in die Geschichte der Phil. BM Ethik VL Einführung in die Ethik (im WS) PS Klassische Texte der Ethik

21 Modulgruppe B: Historisch- sozialwissenschaftliche Fächer Philosophie (Prüfungsmodule) PM Theoretische Philosophie PM Geschichte der Philosophie PM Angewandte Ethik PM Kultur- und Religionsphilosophie

22 Modulgruppe B: Historisch- sozialwissenschaftliche Fächer Philosophie (Kurse im SoSe) BM Einführung in die Philosophie VL Einführung in die Philosophie VL Grundbegriffe und Grundfragen der Ontologie PS Einführung in die Disziplinen der Philosophie PS Einführung in die Disziplinen der Philosophie PS Einführung in die Geschichte der Philosophie PS Einführung in die Geschichte der Philosophie/Ethik

23 Modulgruppe B: Historisch- sozialwissenschaftliche Fächer Philosophie (Kurse im SoSe) BM Ethik VL Einführung in die Ethik Nur im WS PS Klassische Texte der Ethik PS Die Momente der sittlichen Handlung bei Thomas von Aquin

24 Modulgruppe C: Europäische Sprachmodule Einige Sprachen können im Sommersemester begonnen werden (Französisch, Spanisch, Italienisch) GS 1.1 (Anfänger) beginnen erst ab 9.5. Nach Bekanntgabe der Ergebnisse der Einstufungstests (direkt in den Kurs der empfohlenen Stufe gehen) Anmeldung über Stud.IP ab In Englisch ist die Fachsprache Kulturwissenschaft obligatorisch!! (siehe PrüO §35 Absatz 3)

25 Modulgruppe D: Profilmodule Basismodul Informatik VL Propädeutikum Informatik und WÜ Propädeutikum Informatik gibt es nur im SS

26 WICHTIG: Übernehmt Euch nicht! Grobe Richtlinie: Nicht mehr als 35 LP / 25 Wochenstunden (mit Tutorien)/ 7 Klausuren

27 Beispiel Stundenplan mit Politikwissenschaften und Italianistik (ohne Tutorien) ZeitMontagDienstagMittwochDonnerstagFreitag 08h - 09h Sprache 1Europ. 09h - 10h KuWi 10h - 11hVL ital. Sprache 1 11h - 12hLitWi 12h - 13h ital. KuWi Sprache 2 13h - 14h 14h - 15hSprache 2 15h - 16h 16h - 17h internpolitisches 17h - 18h PolitikSys. 18h - 19h 19h - 20h

28 Einzelstundenplanberatung Bastelt euch jetzt Euren eigenen Stundenplan… … und kommt bei Fragen oder wenn Ihr Euch nicht sicher seid (auch nur zur Kontrolle) zur Einzelstundenplanberatung Freitag, Uhr, NK 320


Herunterladen ppt "O-Woche SoSe 2011 Gruppenstundenplanberatung B.A. European Studies."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen