Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Technische Früherziehung Teddymobil 0 Technische Früherziehung Technische Beschreibung des Teddymobils.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Technische Früherziehung Teddymobil 0 Technische Früherziehung Technische Beschreibung des Teddymobils."—  Präsentation transkript:

1 Technische Früherziehung Teddymobil 0 Technische Früherziehung Technische Beschreibung des Teddymobils

2 Technische Früherziehung Teddymobil 1 Das Teddymobil ist eine technische Experimentierland- schaft zur spielerischen Erfahrung und Erklärung tech- nischer Zusammenhänge. Kinder sollen technische Zu- sammenhänge anhand von realistischen technischen Materialien erfahren und begreifen.

3 Technische Früherziehung Teddymobil 2 Als obere Abdeckung dient eine Montageplatte, die halbseitig als Deckel ausgelegt ist. Dieser Deckel kann mit einem Griff geöffnet werden. Auf der Deckelhälfte, die fixiert ist, können verschiedene Aufsätze angebracht werden. Das Teddymobil ist ca. 80 cm lang, 50 cm breit und 60 cm hoch. Der Rahmen des Teddymobils besteht aus Aluprofil, die langen Seitenwände aus Alu- Blech, die kurzen Seitenteile aus Plexiglas, so dass der Einblick ins Innere möglich ist.

4 Technische Früherziehung Teddymobil 3 An den Seitenwänden können kleinere Blechplatten unterschiedlichster Form angeschraubt werden, und zu kreativen Formlandschaften gestaltet werden. An der Seitenwand mit den Gewinden können die Formstücke mit verschiedenartigen Schrauben und Verbindungselementen angebracht werden. An der Seitenwand mit den einfachen Bohrungen können die Schrauben durch Muttern angebracht und fixiert werden. Die Seitenwände aus Alu-Blech sind mit Bohrungen auf einer Seite mit Gewinde, auf der anderen Seite mit einfachen Durchgangsbohrungen versehen.

5 Technische Früherziehung Teddymobil 4 Die Kinder lernen verschiedene Schrauben (Außen- sechskantschrauben, Innensechskantschrauben, Schlitzschrauben, Kreuzschlitzschrauben, Flügel- schrauben) und Muttern (Sechskantmuttern, Vierkant- muttern, Rundmuttern, Sicherungsmuttern, Hutmuttern, Flügelmuttern) sowie das passende Werkzeug (Schraubendreher mit Schlitz- oder Kreuzschlitzklinge, Imbusschlüssel) und den Umgang damit kennen.

6 Technische Früherziehung Teddymobil 5 Das Teddymobil ist fahrbar. Es hat Rollen und Griffe, so dass es bequem zu bewegen ist. Damit es nicht versehentlich wegrollen kann, sind die Rollen mit Bremsen ausgestattet. Zum möglichen Transport ist außerdem eine Deichsel angebracht worden.

7 Technische Früherziehung Teddymobil 6 Für Experimente und Spielphasen kann das Mobil in eine Werkbank verwandelt werden. Dazu können die vier Stützen, die sich in den Ecken des Mobils befinden, heruntergelassen werden.

8 Technische Früherziehung Teddymobil 7 Das gleiche passiert auf der anderen Seite. So gestützt ist das Teddymobil als Experimentier- und Werkbank nutzbar. Zuerst wird das Teddymobil auf einer Seite mit einem mecha- nischen Wagenheber angehoben. Dann werden die verschiedenartigen Schrauben der zwei Stützen mit dem jeweiligen Werkzeug gelöst und die Stützen werden auf die richtige (gleiche) Länge eingestellt und wieder festgeschraubt.

9 Technische Früherziehung Teddymobil 8 Die Kinder arbeiten mit einem originalen Wagenheber, wie sie ihn auch bei ihren Eltern im Auto finden. Sie lernen, wie aus einer Drehbewegung eine Hubbewegung wird, sie drehen an der Kurbel und das Teddymobil wird angehoben. Außerdem setzen sie wieder verschiedene Schrauben, Muttern und Werkzeuge ein.

10 Technische Früherziehung Teddymobil 9 Anhand dieser Drehscheibe lassen sich Fliehkräfte erklären. Man kann z.B. ein Blatt Papier auf diese Scheibe spannen. Lässt man Farbe auf die rotierende Scheibe tropfen, entstehen kreative Spritz- oder Tropfbilder. Oder man kann verschiedene Gegenstände auf die Drehscheibe legen und beobachten, wie unterschiedlich sie reagieren, wenn die Scheibe rotiert. Ein Aufsatz, der auf der Mon- tageplatte angebracht werden kann, ist eine durch einen Elektromotor angetriebene Drehscheibe.

11 Technische Früherziehung Teddymobil 10 Stückliste des Grundkörpers Dokumentation für einen möglichen Nachbau für interessierte Einrichtungen


Herunterladen ppt "Technische Früherziehung Teddymobil 0 Technische Früherziehung Technische Beschreibung des Teddymobils."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen