Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Group-Office Version Pädagogischer Baustein Methodencurriculum.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Group-Office Version Pädagogischer Baustein Methodencurriculum."—  Präsentation transkript:

1 Group-Office Version Pädagogischer Baustein Methodencurriculum

2 Group-Office Version Warum??? Methodenvielfalt erhöht den Lernerfolg Methodentraining unterstützt die Förderung der Teamfähigkeit Kooperative Lernformen dienen der Entwicklung und dem Ausbau von Sozialkompetenz Variation der Aufgabenstellungen berücksichtigt die Lernheterogenität

3 Group-Office Version Einführung einer für alle Kollegen verbindlichen tabellarischen / systematischen Übersicht aller wichtigen Methoden unter spiraldidaktischen Gesichtspunkten nach Klassenstufen und nach Fächern bzw. Fachbereichen geordnet.

4 Group-Office Version Schritt 1: Kompetenzbereiche sammeln Welche Lernkompetenzen sind allgemein und fachspezifisch wichtig? Mit welchen Methoden können diese erarbeitet werden? Besondere Beachtung: Metathema „Lernen lernen“!

5 Group-Office Version Kompetenzbereiche 1. Umgang mit Texten (Informationsentnahme und Textproduktion) 2. Dokumentation / Präsentation / Visualisierungstechniken 3. Sozialformen / kooperative Lernformen 4. Informationsbeschaffung 5. Lernen lernen / Arbeit organisieren 6. Kommunikationstraining / Rhetorik 7. Entspannungsmethoden

6 Group-Office Version Schritt 2: Methodenranking Welche Methoden sind grundlegend für alle Fächer? (Schnittmenge mit den Arbeitsgruppen „Anfangsunterricht Klassenstufe 5“ und „Kooperative Lernformen“) Welche Methoden bauen auf anderen auf? Gibt es Methoden, die nur in einem Fach herangezogen werden können / müssen?

7 Group-Office Version Schritt 3: Curriculum festlegen Allgemeine und fachbereichsspezifische Methoden nach Anspruchsniveau sortieren, auf die Klassenstufen verteilen und mit Inhalten verknüpfen.

8 Group-Office Version Schritt 4: Information der Kollegen Handout des Ergebnisses an alle Gelegenheit zur Rückfrage, zur Kritik, zur Erweiterung des Methodenkatalogs etc. Überarbeitung

9 Group-Office Version Schritt 5: Einbindung der Kollegen Umfangreiche Materialsammlung im Materialschrank des Fachbereichs Deutsch bereits vorhanden Ausweitung des Materialpools zukünftig durch alle Kollegen Ziel: Allen zugänglicher Materialpool zur Arbeitserleichterung.

10 Group-Office Version Schritt 6: Durchführung Methodentraining laut Curriculum in jedem Fach und in jeder Klassenstufe Erste zwei Tage im neuen Schuljahr für alle Klassen Methodentage durch den Klassenlehrer. Klassenlehrer organisiert zusätzlich 2-3 Tage im zweiten Halbjahr gemeinsam mit allen Fachlehrern. Kontrolle mittels Methodenpass Ziel: Kontinuierlicher und verlässlicher Aufbau von Kompetenzen, auf die sicher – auch bei Fach oder Lehrerwechsel – zurückgegriffen werden kann!

11 Group-Office Version Schritt 7: Selbstevaluation Probelauf von einem halben Schuljahr Erkenntnisgewinn: Methoden vollständig? Anspruchsniveau passend? Aufbau / Reihenfolge sinnvoll oder nicht bewährt? Wirksamkeit des Konzepts? Ziel: Vervollständigung und Optimierung


Herunterladen ppt "Group-Office Version Pädagogischer Baustein Methodencurriculum."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen