Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Mörikeschule Heubach stellt sich vor. Das Kollegium –Herr Freudenreich –Frau Grupp –Frau Seitz –Frau Ziegler –Herr Elser –Herr Kieß –Herr Unrath –Herr.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Die Mörikeschule Heubach stellt sich vor. Das Kollegium –Herr Freudenreich –Frau Grupp –Frau Seitz –Frau Ziegler –Herr Elser –Herr Kieß –Herr Unrath –Herr."—  Präsentation transkript:

1 Die Mörikeschule Heubach stellt sich vor

2 Das Kollegium –Herr Freudenreich –Frau Grupp –Frau Seitz –Frau Ziegler –Herr Elser –Herr Kieß –Herr Unrath –Herr Weber –Herr Weigel –Herr Wiedmann –Frau Trumpf

3 Entwicklung der Schülerzahlen

4 Lernen in der Unterstufe Der Unterricht orientiert sich an den Fähigkeiten und Möglichkeiten des einzelnen Kindes

5 Lernen in der Unterstufe Schwerpunkte des Unterrichts sind Entwicklungsförderung Kulturtechniken

6 Lernen in der Unterstufe Entwicklungsförderung ist ein Angebot von Lern- und Spielsituationen in folgenden Bereichen:

7 Lernen in der Unterstufe Wahrnehmung

8 Lernen in der Unterstufe Wahrnehmung

9 Lernen in der Unterstufe Motorik

10 Lernen in der Unterstufe Sprache und Sprechen

11 Lernen in der Unterstufe Fühlen Erleben Gestalten

12 Lernen in der Unterstufe Fühlen Erleben Gestalten

13 Lernen in der Unterstufe Kulturtechniken Rechnen Schreiben Lesen

14 Lernen in der Unterstufe Kulturtechniken Rechnen Schreiben Lesen

15 Lernen in der Mittelstufe Die individuelle Förderung des praktischen Lernens steht im Vordergrund

16 Lernen in der Mittelstufe Durch die Unterrichtsform Freies Arbeiten werden die Schüler befähigt....

17 Lernen in der Mittelstufe selbsttätig Durch die Unterrichtsform Freies Arbeiten werden die Schüler befähigt.... zu arbeiten.

18 Lernen in der Mittelstufe selbstständig Durch die Unterrichtsform Freies Arbeiten werden die Schüler befähigt.... zu arbeiten.

19 Lernen in der Mittelstufe selbstverantwortlich Durch die Unterrichtsform Freies Arbeiten werden die Schüler befähigt.... zu arbeiten.

20 Lernen in der Oberstufe Vorbereitung auf Beruf und Leben steht im Mittelpunkt des Unterrichts in der Oberstufe.

21 Lernen in der Oberstufe Vorbereitung auf Beruf und Leben steht im Mittelpunkt des Unterrichts in der Oberstufe. Klasse 7 Praxistag an der Schule

22 Lernen in der Oberstufe Inhalte aus Technik Hauswirtschaft Textilem Werken Vermittlung von Grundwissen Grundfertigkeiten Grundtechniken Klasse 7 Praxistag an der Schule

23 Lernen in der Oberstufe Einen Tag in der Woche sind die Schülerinnen und Schüler ihren Wünschen, Neigungen und Fähigkeiten entsprechend in einem Betrieb ihrer Wahl untergebracht. Klasse 8 Betriebstag

24 Lernen in der Oberstufe Die Schüler/innen der Klasse 9 erhalten fachpraktischen Unterricht in Nahrung und Textil und Metallverarbeitung im Berufsschulzentrum Schwäbisch Gmünd. Klasse 9 BVJ-Berufsschultag

25 Projekttage der Mörikeschule Heubach Klettern Indianer Fahrrad-Projekt Schullandheim Natur Vom Apfel zum Saft

26 Die Frühberatungsstelle an der Mörikeschule Diagnose und Beratung bei Auffälligkeiten von Kindern im Kindergartenalter Förderung in einer Eltern-Kind- Gruppe und Einzelförderung Vermittlung zu anderen Beratungsstellen Informationen für Eltern, Erzieher/innen und Lehrer/innen Zusammenarbeit mit Ärzten, Krankengymnasten, Logopäden,....


Herunterladen ppt "Die Mörikeschule Heubach stellt sich vor. Das Kollegium –Herr Freudenreich –Frau Grupp –Frau Seitz –Frau Ziegler –Herr Elser –Herr Kieß –Herr Unrath –Herr."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen