Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

PeP Unterrichtsprogramm zur Gesundheitsförderung, Sucht- und Gewaltprävention Susanne Giese-KOSS.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "PeP Unterrichtsprogramm zur Gesundheitsförderung, Sucht- und Gewaltprävention Susanne Giese-KOSS."—  Präsentation transkript:

1 PeP Unterrichtsprogramm zur Gesundheitsförderung, Sucht- und Gewaltprävention Susanne Giese-KOSS

2 entwickelt für Schüler/innen mit Förderbedarf ein Unterrichtsmodul von anschub.de der Bertelsmann-Stifung verfasst von der Programmentwicklungsgruppe des Nordverbundes suchtpräventiver Fachstellen und dem IFT-Nord auf der Basis von Unterrichtsprogrammen aus der Regelschule wie eigenständig werden, BASS, selbständig werden, eigenständig bleiben Susanne Giese-KOSS

3

4 geeignet für: Förderschulen oder integrative Maßnahmen Hauptschulen, Regionalschulen Gemeinschaftsschulen Berufliche Schulen (z.B. berufsvorbereitender Bereich) Susanne Giese-KOSS

5 Effektive Suchtprävention in der Schule braucht: - Vermittlung von Wissen über Konsum- und Suchtrisiken - Förderung von Lebenskompetenzen (life skills) und zwar langfristig, kontinuierlich und interaktiv Basis des Programms: Susanne Giese-KOSS

6 Life skills (nach Empfehlung der WHO) Problemlösen, kreatives und kritisches Denken Susanne Giese-KOSS Selbstwahrnehmung, Empathie Kommunikation Umgang mit Stress und belastenden Emotionen

7 Förder-Aspekte anschaulich, erfahrungsbezogen, interaktiv stoffliche Reduzierung, Kleinschrittigkeit, Wiederholungen, Methodenvielfalt erfolgsorientierte Unterrichtsgestaltung visuelle Merkhilfen Wechsel von An- und Entspannung Binnendifferenzierung Lernen mit allen Sinnen Susanne Giese-KOSS

8 Inhalt von PeP Theoretische Hintergrundinformationen zu den Life-Skills, zur Gruppenentwicklung und zum Werkstatt-Unterricht Merkblätter für die Lehrkraft 15 Einheiten (=Doppelstunden) für die Klassen 3/ 4 20 Einheiten für die Klassen 5/ 6 30 Einheiten für die Klassen 7/ 9 CD mit Hörtexten und Arbeitsblättern (veränderbar in word) Susanne Giese-KOSS

9 Bausteine für jede Klassenstufe Gruppenentwicklung Persönlichkeitsentwicklung Spez. Suchtprävention Susanne Giese-KOSS

10 Struktur der Einheiten Kurze Hintergrund-Info zur Einheit Ziele Vorbereitung/ Materialien Beschreibung des Ablaufs: »Einstieg »Hauptteil »Schluss Auflistung neu zu erlernender Wörter evtl. weiterführende Ideen Kopiervorlagen Susanne Giese-KOSS

11 Werkstattunterricht Schüler/inLehrkraft -bekommt den Arbeitspass - bereitet Werkstatt vor - bestimmt zeitl., organisat. Rahmen -entscheidet sich für Aufgabe -holt sich Material an den Platz -sucht evtl. Partner -nimmt bei Problemen L in Anspruch - hilft bei Bedarf -legt Arbeitsergebnisse vor - korrigiert, Rückmeldung (Selbstkontrolle? Partnerkontrolle? Lehrerkontrolle?) - verbessert ggf. - quittiert auf Arbeitspass Susanne Giese-KOSS

12 Implementierung in die Schule Vorbereitungstreffen Fortbildungs-Block Nachtreffen (insgesamt etwa 12-stündig) -Einführung in die theoretischen Grundlagen -Kennen lernen des Unterrichtsprogramms -Erproben vieler Übungen -Unterstützung, Hilfen, Tipps für die Einbindung in das schuleigene Curriculum Susanne Giese-KOSS


Herunterladen ppt "PeP Unterrichtsprogramm zur Gesundheitsförderung, Sucht- und Gewaltprävention Susanne Giese-KOSS."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen