Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Der Landschaftsgarten – Ein Laboratorium der Künste

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Der Landschaftsgarten – Ein Laboratorium der Künste"—  Präsentation transkript:

1 Der Landschaftsgarten – Ein Laboratorium der Künste
Prof. Dr. Adrian von Buttlar Der Landschaftsgarten – Ein Laboratorium der Künste 4. Der Garten als Heterotop und Bild SoSe 2013

2 Vom cartesianischen Achsenraum zum Newtonschen Freiraum
Im Gegensatz zu Descartes, der die Ausdehnung der Materie gleichsetzte, griff Isaak Newton den Standpunkt Galileis auf, die Masse sei die bestimmende Eigenschaft der Materie. Der zweite grundlegende Begriff der Newtonschen Physik ist die Kraft, die sich - im Gegensatz zum modernen Begriff von Kraft - als ein reales physikalisches Sein darstellt. Der „absolute Raum“ ist für den Deisten Newton das „Sensorium Gottes“…, der „relative Raum“ ist ein Maß oder beweglicher Teil des ersteren, der von unseren Sinnen durch seine Lage gegen andere Körper bezeichnet und gewöhnlich für den unbeweglichen Raum genommen wird… Alexander Gosztonyi: Der Raum – Geschichte seiner Probleme in Philosophie und Wissenschaften, 2 Bde., Freiburg/München 1976 Jan Kristian Wiemann: SPACE (Teil 1): Heaven and Sky /www.glizz.net/artikel/artikel_5.php William Kent: Pflanzplan für Holkham Hall / Norfolk (1732): Baumgruppen (clumps) werden – zwar noch in spürbar symmetrischer Ordnung - als Masse in die unendliche Raumebene (tabula rasa) komponiert

3 Auflösung des Achsenraumes: Raumbühne – Szene - Staffage
Charles Bridgeman, William Kent: Plan by J. Rocque aus „Vitruvius Britannicus“ Bd. 3/4.1 (1739)

4 Stowe / Buckinghamshire
Elysian Fields (1739) von William Kent 1734 Temple of Ancient Virtue Temple of British Worthies Temple of Modern Virtue Temple of Ancient Virtue: Homer Sokrates Lykurg Epaminondas

5 Stowe / Buckinghamshire
Tempel der „British Worthies“ nach dem Entwurf von William Kent

6 Antithese „Ancients“ – „Gothick“
Stowe / Buckinghamshire Antithese „Ancients“ – „Gothick“ 2005 Wiederaufstellung der sog. 7, die Wochentage repräsentierenden altangelsächsischen Gottheiten: Saxon Deities (1720/30) „Gothick“ Temple of Liberty of our Ancestors (1741, von James Gibbs)

7 Stowe / Buckinghamshire
Stowe: Grecian Valley (Lancelot Brown) mit Grenville-Säule und Griechischem Tempel (1748), Stich von Bickham (1753) – Oben: Griechischer Tempel zu Stowe aus: Hirschfeld ( )

8 Hagley Hall / West Midlands
Sitz von George Lord Lyttleton ( ), Sekretär des Kronprinzen Frederick Louis Hagley Hall: Die „gotische“ Ritterburg, Staffage von Sanderson Miller (1748) und Dorischer Tempel von James „Athenian“ Stuart (1758) James Thomson, in „The Seasons“ (Ergänzung um „Prospects of Hagley“ 1742, gewidmet Lord Lyttleton) „Von diesen (Aussichten) oftmals abgezogen, durchwandert Ihr die philosophische Welt... auch durch historische Wahrheit geleitet, betretet Ihr die lange Erstreckung der rückwärtigen Zeit: Da entwerft Ihr mit heißer Wolgewogenheit und ehrenvollem Eifer, den keine Partey-Sucht niederbeugt, Britanniens Wohl...“ [James Thomson, Die Jahreszeiten, Leipzig 1779]


Herunterladen ppt "Der Landschaftsgarten – Ein Laboratorium der Künste"

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen