Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Physik Prof. Dr. Manfred Koch Folienset #3b / Newtonsche Dynamik I /Axiome.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Physik Prof. Dr. Manfred Koch Folienset #3b / Newtonsche Dynamik I /Axiome."—  Präsentation transkript:

1 Physik Prof. Dr. Manfred Koch Folienset #3b / Newtonsche Dynamik I /Axiome

2

3

4

5

6 Anwendung des Trägheitsgesetzes

7 Crashtest: Momentaufnahmen, aufgenom- men im Abstand von 40ms

8 Äquivalenz schwerer Masse und träger Masse Unter dem Einfluss des Feldes erfährt ein Körper der Masse m eine Beschleunigung a. Die Ursache dieser Beschleunigung ist die Gravitationskraft F. Die in der Gleichung F = m · a vorkommende Masse m wird als träge Masse bezeichnet. Die Kraft F in der Gleichung F = m · a heißt Newtonsche Kraft oder beschleunigende Kraft. Beschleunigungträge Masse Obwohl für beide Formeln, F = m · g und F = m · a das gleiche Symbol m verwendet wurde, handelt es sich um unterschiedliche Massen. Bezeichnet m s die schwere Masse und m a die träge Masse, so erhält man zwei Gleichungen Die Kraft F hat in beiden Gleichungen denselben Wert, da die Gravitationskraft die beschleunigende Kraft ist, hieraus folgt, und hieraus Wenn also m s ungleich m a ist, so unterscheiden sich g und a. Die Beschleunigungen g und a können physikalisch gemessen werden. In der Schulphysik misst man die schwere Masse m s zum Beispiel mit einer Federwaage, die träge Masse m a mit einer Magnetschwebebahn. Federwaage Das Experiment zeigt mit großer Genauigkeit, dass m s = m a sein muss.Experiment Diese Gleichheit von träger und schwerer Masse war bereits Newton bekannt. Er hielt sie allerdings für eine zufällige Übereinstimmung. Anders in der Einsteinschen Theorie, hier wird diese Gleichheit zu einem Axiom, ohne die Gleichheit von träger und schwerer Masse ist die Allgemeine Relativitätstheorie falsch. Der Nachweis für die Gültigkeit dieser Beziehung erfolgt experimentell.EinsteinschenAxiomAllgemeine Relativitätstheorie

9

10

11

12

13 Folgerungen aus dem Reaktionsprinzip Der Magdeburger Halbkugelversuch von Otto von Guericke ( ) Der starke Mann (die mittelalterlicher Folter)

14 Actio = Reactio / Kräftegleichgewicht


Herunterladen ppt "Physik Prof. Dr. Manfred Koch Folienset #3b / Newtonsche Dynamik I /Axiome."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen