Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Kanada: Politisches System. Governor General - Kompetenzen 2 Ernennung von Lieutenant Governors, SenatorInnen, RichterInnen Ernennung Premierminister.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Kanada: Politisches System. Governor General - Kompetenzen 2 Ernennung von Lieutenant Governors, SenatorInnen, RichterInnen Ernennung Premierminister."—  Präsentation transkript:

1 Kanada: Politisches System

2 Governor General - Kompetenzen 2 Ernennung von Lieutenant Governors, SenatorInnen, RichterInnen Ernennung Premierminister Unterzeichnung von Gesetzen Auflösung des Parlamentes und Ausschreibung von Wahlen Zeremonielle Aufgaben Amtszeit: 5 Jahre plus kurze Verlängerung

3 Regierung 3 Privy Councillors/Minister Cabinet Committees Parlamentssitz keine Bedingung Amtsdauer: maximal 5 Jahre Premierminister: Stephen Harper (seit 2006)

4 Regierungszeit der Premierminister in Jahren

5 Parlament – House of Commons 5 Bevölkerungsprinzip Her Majesty`s Loyal Opposition: stärkste Oppositionspartei Wichtigste Position: Speaker Three-line-votes versus One-line-votes (Paul Martin) 308 Sitze für maximal 5 Jahre

6 Parlament – Senate 6 Schutz der Eigentumsverhältnisse als Hauptziel bei Einrichtung Selten für Oberhaus: Bevölkerungsprinzip, aber seit 1967 stark verzerrt SenatorInnen vom Premierminister ausgewählt Rechte nur selten genutzt: Mulroney-Ära (Abtreibung, Freihandelsabkommen mit den USA, Mehrwertsteuer) 105 Sitze Reformdiskussionen: Abschaffung, Senators-in-waiting, Begrenzung der Amtszeit, Volkswahl Nur ein Regierungsmitglied aus dem Senat

7 Kanada: Wahlen 2008 Conservative Party: 37,6% (+1,3%) (143 Sitze) Liberal Party: 26,2% (- 4%) (76 Sitze) New Democratic Party: 18,2% (+ 0,7%) (37 Sitze) Bloc Québécoise: 10% (- 0,5%) (50 Sitze) Green Party: 6,8% (+ 2,3%) (0 Sitze)

8 Kanadische Wahlergebnisse in Sitzen

9 Kanadische Wahlergebnisse in Prozent

10 Parteien - Kennzeichen CA 1867 und CA 1982 erwähnen Parteien nicht Parteien nur zum Teil öffentlich finanziert Organisation auf Constituency level Leadership Convention vs. All-member- vote electoral machines, wichtige Position der Parlamentsklubs

11 Parteien: Liberal Party 1867 gegründet dominante Kraft Leadership zwischen Anglo- und Frankokanadiern abgewechselt zentralistisch US-kritisch gesellschaftspolitisch liberal Für Sozialstaatlichkeit

12 Parteien: Conservative Party Seit 1867 Vorgänger- parteien 2004 Fusion von Canadian Alliance und Progressive Conservatives Außenpolitisch pro USA Free-market-economy Dezentralisierung Stärkung des Oberhauses


Herunterladen ppt "Kanada: Politisches System. Governor General - Kompetenzen 2 Ernennung von Lieutenant Governors, SenatorInnen, RichterInnen Ernennung Premierminister."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen