Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Mo.Ki Monheim für Kinder Prävention von Armutsfolgen bei Kindern und Familien Annette Berg, Stadt Monheim am Rhein.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Mo.Ki Monheim für Kinder Prävention von Armutsfolgen bei Kindern und Familien Annette Berg, Stadt Monheim am Rhein."—  Präsentation transkript:

1 Mo.Ki Monheim für Kinder Prävention von Armutsfolgen bei Kindern und Familien Annette Berg, Stadt Monheim am Rhein

2 Kinderarmut in Monheim am Rhein In Monheim leben 8379 Kinder im Alter von 0-6 Jahren 1577 Kinder beziehen Leistungen gem. SGB II = 19 % Alter: 0-6 Jahre 2728 Kinder / 681 SGB II = 25% 7-10 Jahre 1744 Kinder / 329 SGB II = 19 % Jahre 3907 Kinder / 567 SGB II = 14,5%

3 Berliner Viertel – Monheim am Rhein Soziale Stadt seit % der Wohnungen im soz. Wohnungsbau 42% der Menschen unter 27 J. - 34,6% der Monheimer Minderjährigen - 28,0% der deutschen Minderjährigen - 76,3% der nicht-deutschen Minderjährigen 60% aller Sozialhilfeempfänger und Migrantenfamilien Monheims leben dort Jedes 4.Kind bezieht Hilfe zum Lebensunterhalt Jedes 2. Kind hat Auffälligkeiten in der Sprache Arbeitslosigkeit gegenüber der übrigen Stadt um 3% erhöht Starke Ausgrenzung des Quartiers und seiner BewohnerInnen

4 Übergänge zu weiterführenden Schulen nach Beendigung der Grundschule

5 Entwicklung einer gemeinsamen Strategie zur Integration von Kindern und Jugendlichen

6 Ziele der Strategie Monheim für Kinder Mo.Ki AUFBAU EINER PRÄVENTIONSKETTE ZUR VERHINDERUNG VON ARMUTSFOLGEN Mit dem Ziel der VERGRÖSSERUNG von ENTWICKLUNGS- UND BILDUNGSCHANCEN benachteiligter Kinder von der Geburt bis zur Berufsausbildung angepasst an die neuen gesellschaftlichen Realitäten von Familien Begleitung über die verschiedenen institutionellen Übergänge Schaffung von Bildungszugängen Unterstützung von Elternkompetenzen Integration von MigrantInnen Entwicklung eines Trägernetzwerkes

7 unterstützt Familien fördert Kinder baut die Qualifizierung der Fachkräfte aus stärkt Eltern praktiziert Vernetzung gestaltet Übergänge fördert Bildung Mo.Ki

8 Bildungsoffensive 2020

9 Strategie der frühen Förderung -Bürgermeister- Kita Grundschule Förderung U3 Familienzentrum VernetzungFrühe HilfenKoordination PRÄVENTIVE JUGENDHILFEPLANUNG

10 Wirkung 100% - Versorgung der 4-jährigen mit KiTa-Platz Teilnahme an U-Untersuchungen Ampelsystem in Grundschulen Übergangsquoten zu den weiterführenden Schulen Fallentwicklung Hilfen für U6


Herunterladen ppt "Mo.Ki Monheim für Kinder Prävention von Armutsfolgen bei Kindern und Familien Annette Berg, Stadt Monheim am Rhein."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen