Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Mechanismus der Verseifung durch alkalische Esterspaltung.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Mechanismus der Verseifung durch alkalische Esterspaltung."—  Präsentation transkript:

1

2 Mechanismus der Verseifung durch alkalische Esterspaltung

3 Auch die alkalische Esterspaltung verläuft in mehreren Schritten.

4 Ein Hydroxidion bildet eine Bindung zum Kohlenstoff- atom der Carbonylgruppe des Estermoleküls aus.

5

6

7 Das entstehende Teilchen spaltet ein Alkoholation ab.

8 Ein Hydroxidion bildet eine Bindung zum Kohlenstoff- atom der Carbonylgruppe des Estermoleküls aus. Das entstehende Teilchen spaltet ein Alkoholation ab.

9 Ein Hydroxidion bildet eine Bindung zum Kohlenstoff- atom der Carbonylgruppe des Estermoleküls aus. Das entstehende Teilchen spaltet ein Alkoholation ab.

10 Ein Hydroxidion bildet eine Bindung zum Kohlenstoff- atom der Carbonylgruppe des Estermoleküls aus. Das entstehende Teilchen spaltet ein Alkoholation ab.

11 Ein Hydroxidion bildet eine Bindung zum Kohlenstoff- atom der Carbonylgruppe des Estermoleküls aus. Das entstehende Teilchen spaltet ein Alkoholation ab.

12 Dabei entsteht ein Carbonsäuremolekül.

13

14 Zwischen dem Alkoholation und dem Carbonsäure- molekül findet ein Protonenübergang statt.

15

16

17

18

19

20

21 Bei diesem letzten Reaktionsschritt handelt es sich um eine praktisch vollständig ablaufende Reaktion. Aus diesem Grund werden Ester durch alkalische Hydroly- se vollständig gespalten, während die säurekataly- sierte Esterbildung immer zu einem Gleichgewicht führt.

22 Ende der Ausführungen


Herunterladen ppt "Mechanismus der Verseifung durch alkalische Esterspaltung."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen