Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Neutralisation eine Reaktion mit Protonenübergang.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Die Neutralisation eine Reaktion mit Protonenübergang."—  Präsentation transkript:

1 Die Neutralisation eine Reaktion mit Protonenübergang

2 Säuren Verbindungen, die in wässriger Lösung H + - Ionen abgeben Beispiel: HClCl - + H +

3 ...Unitest färbt sich rot Grund: Wassserstoffionen pH-Wert < 7,0

4 Basen Verbindungen, die in wässriger Lösung OH - -Ionen abgeben Beispiel: NaOHNa + + OH -

5 ...Unitest färbt sich blau Grund: Hydroxidionen pH-Wert > 7,0

6 Die Neutralisation Säure und Base reagieren miteinander und bilden ein neutrales Gemisch die Hydroxidionen reagieren mit den Wasserstoffionen zu Wasser die verbliebenen Ionen bilden eine Salzlösung

7

8

9

10

11

12

13

14 neutrale Lösung Wassermoleküle, Metallkationen und Säurerestionen liegen nebeneinander vor kein Überschuss von Hydroxid- oder Wasserstoffionen Unitestindikator bleibt grün

15

16 Salzkristall – wenn Lösungsmittelteilchen verdunsten

17 Salzbildung an Bsp.: NaOH Natriumhydroxid HCl Salzsäure NaCl + H 2 O Natriumchlorid KOH Kaliumhydroxid HNO 3 Salpetersäure KNO 3 + H 2 O Kaliumnitrat Ca(OH) 2 Calciumhydroxid 2 HCl Salzsäure CaCl H 2 O Calciumchlorid 2 KOH Kaliumhydroxid H 2 SO 4 Schwefelsäure K 2 SO H 2 O Kaliumsulfat

18 Schreibweisen: H 2 SO NaOH Na 2 SO H H + + SO Na OH - 2 Na + + SO H 2 O Festlegung: gelöste Stoffe immer in Ionenschreibweise, wenn nicht anders gefordert....


Herunterladen ppt "Die Neutralisation eine Reaktion mit Protonenübergang."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen