Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Web Services für die Integration von Geschäftsprozessen Technologie – Entwicklung – Umsetzung Charles Clavadetscher, Swisscom Innovations Köln, 29.06.2006.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Web Services für die Integration von Geschäftsprozessen Technologie – Entwicklung – Umsetzung Charles Clavadetscher, Swisscom Innovations Köln, 29.06.2006."—  Präsentation transkript:

1 Web Services für die Integration von Geschäftsprozessen Technologie – Entwicklung – Umsetzung Charles Clavadetscher, Swisscom Innovations Köln,

2 Web Services für die Integration von Geschäftsprozesse Charles Clavadetsher, Köln, Agenda Swisscom Innovations: kurzer Überblick Prozessintegration und Service-Entwicklung Technologische Grundlagen Umsetzung der Service-Entwicklung Erfahrungen und Zukunftsperspektiven

3 Web Services für die Integration von Geschäftsprozesse Charles Clavadetsher, Köln, Hauptsächlich in Bern, kleinere Stützpunkte in Zürich und Silicon Valley Swisscom Innovations in a nutshell Wir untersuchen validieren transferieren Technologie, und unterstützen verwandte Business Innovation für die ganze Swisscom Gruppe Besteht aus 160 Spezialisten hauptsächlich Ingenieure und IT-Spezialisten plus Ökonomen, Psychologen und Soziologen Jahresbudget: 36 MCHF (~23 MEUR) 1/3 Unternehmen 2/3 Akquirierte Mandate Innovations = F&E der Swisscom Group

4 Web Services für die Integration von Geschäftsprozesse Charles Clavadetsher, Köln, Prozessintegration & Service Entwicklung Begriffsklärung: Zwei Ansätze, eine Philosophie Teilautomatisierung von existierenden betrieblichen Prozessen Entwicklung neuer Dienste für Endkunden Standardisierung der Schnittstellen Verschiebung der programmierten Funktionalität am Rande des Netzwerks Lose gekoppelte wiederverwendbare Bausteine Service Oriented Architecture

5 Web Services für die Integration von Geschäftsprozesse Charles Clavadetsher, Köln, Technologische Grundlagen: Warum sind Web Services eine interessante Technologie?

6 Web Services für die Integration von Geschäftsprozesse Charles Clavadetsher, Köln, Was treibt Web Services und SOA? - Steigende Komplexität und Heterogenität der Systeme - Integration wird schwieriger - Information ist schwer zu finden und zu korrelieren Flexibility Time to Market Revenues FlexibilityRevenues Time to Market IT Business Das will business... Das wird aber vergessen

7 Web Services für die Integration von Geschäftsprozesse Charles Clavadetsher, Köln, If Call connects check Balance if (Balance<0) reject Call If Storage = YES record Message send Mail end. The Service Creation Dilemma: What we want: More Services and less complexity What we have: Some services and increasing complexity Control Layer Transport Layer Services Layer Hard to Maintain Complex Dependencies Many Interfaces Code is Error Prone Service-Oriented Architectures (SOA) may help in building flexible, modular Platforms: Visual Process Design Tools Orchestration Engines XML Web Services Mediation Layer Vendors & Technologies: Microsoft CSF (incl. BizTalk) BEA CapeClear JAIN SLEE The Future New Service The Past

8 Web Services für die Integration von Geschäftsprozesse Charles Clavadetsher, Köln, Warum Web Services? XML SOAP WSDL Die Grundidee hinter Web Services ist nicht neu und basiert auf 2 bewährten Technologien: Komponenten (divide et impera) Textorientiert (plattformunabhängig) Validierbar Erweiterbar Standardisiert Programmatisch Das ist aber noch nicht alles... BPEL PartnerLink Keine Implementation eines clients Beschreibung Request/Response Standardisiert Transportunabhängig eXtensible Markup Language Simple Object Access Protocol Business Process Execution Language Web Services Description Language

9 Web Services für die Integration von Geschäftsprozesse Charles Clavadetsher, Köln, Komplexität reduzieren Service WSDL User

10 Web Services für die Integration von Geschäftsprozesse Charles Clavadetsher, Köln, User Komplexität reduzieren Skalierbarkeit erhöhen

11 Web Services für die Integration von Geschäftsprozesse Charles Clavadetsher, Köln, Some protocol SOAP SOAP Simple Object Access Protocol Das Telco Netzwerk als Middleware Service A Service B BPEL Network Abstraction (e.g. to IMS) SOAP Telco (SIP) IT (SOAP) BPEL Business Process Execution Language Session Initiation Protocol Simple Object Access Protocol IP Multimedia Subsystem

12 Web Services für die Integration von Geschäftsprozesse Charles Clavadetsher, Köln, Ein Beispiel: IM translator Gesamtbild Translation Web Service SOAP SIP (Language, message) SIP (Translated message) Telco Network Internet OSS BSS Other Services Corporate Network and systems SOAP BPEL Orchestration Engine Network Abstraction

13 Web Services für die Integration von Geschäftsprozesse Charles Clavadetsher, Köln, Eine Integrationsarchitektur Bern Innovations Montpellier IBM/Nortel Luzern, Swisscom Montpellier, IBM Deploy SOAP

14 Web Services für die Integration von Geschäftsprozesse Charles Clavadetsher, Köln, Ausblick: die neue Herausforderung Die Stärke von SOA unter Anwendung von Web Services ist ihre Einfachheit, die lose Koppelung, die Wiederverwendbarkeit und die standardisierte Beschreibungsform der Schnittstellen. Die Schwäche von SOA unter Anwendung von Web Services ist ihre Komplexität, die lose Koppelung und die Wiederverwendbarkeit. Paradox?

15 Web Services für die Integration von Geschäftsprozesse Charles Clavadetsher, Köln, Ausblick: Risiken & Voraussetzungen Wiederverwendbare Komponenten setzen voraus, dass zwischen Service provider und consumer Vertrauen besteht. Solche Komponenten werden mit der Zeit lebenswichtige Bestandteile von mission-critical Geschäftsprozessen. Einige mögliche Risikofaktoren –Was geschieht wenn ein Service geändert wird? –Wie kann man sicher sein, dass der verwendete Dienst die notwendige Qualität aufweist? –Wie ist die Kontinuität einer Dienstleistung sichergestellt, auch wenn eine Komponente unsichtbar als Teil einer komplexen Komponente vorhanden ist?

16 Web Services für die Integration von Geschäftsprozesse Charles Clavadetsher, Köln, Ausblick: was ist anders? Eng gekoppelt. Policies und contracts werden im implementierten Code festgehalten. Java, C#, C++, etc. Lange Reaktionszeit auf sich verändernde Marktbedingungen. Lose gekoppelt. Policies und contracts müssen von der Service Implementation entkoppelt werden. XML basierte Regeln. Schnelle, flexible Reaktion auf die Marktanforderungen. Vor SOA SOA SOA Governance

17 Web Services für die Integration von Geschäftsprozesse Charles Clavadetsher, Köln, Schlussfolgerungen Web Services sind eine Technologie, die eine saubere Implementation von SOA ermöglicht. Mit Web Services können Geschäftsprozesse und Applikationen als Orchestrierung implementiert werden (BPEL) und selbst als eigenständiger Service publiziert werden (WSDL). Die steigenden Anforderungen verursachen eine steigende Komplexität des Modells und zugleich eine Verunsicherung der Benutzer. Um die Komplexität zu bewältigen und das Vertrauen zu gewinnen muss eine strukturierte SOA Governance eingeführt werden.

18 Web Services für die Integration von Geschäftsprozesse Charles Clavadetsher, Köln, Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit Q&A


Herunterladen ppt "Web Services für die Integration von Geschäftsprozessen Technologie – Entwicklung – Umsetzung Charles Clavadetscher, Swisscom Innovations Köln, 29.06.2006."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen