Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Rucksackbibliothek 2010 Ich, Elias Aurica Blaj, CN Cuza Voda Husi Beatrice Nicoriuc, Liceul de Arta Nagy Istvan Miercurea Ciuc von Luca Bloom.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Rucksackbibliothek 2010 Ich, Elias Aurica Blaj, CN Cuza Voda Husi Beatrice Nicoriuc, Liceul de Arta Nagy Istvan Miercurea Ciuc von Luca Bloom."—  Präsentation transkript:

1 Rucksackbibliothek 2010 Ich, Elias Aurica Blaj, CN Cuza Voda Husi Beatrice Nicoriuc, Liceul de Arta Nagy Istvan Miercurea Ciuc von Luca Bloom

2 Einstiegschritte Vorstellungsrunde Kennenlernenspiel Die Schüler stellen sich vor (Vorstellungsspiel) Einstieg ins Thema Puzzle – Kärtchen mit FREUNDSCHAFT- LIEBE-Redewendungen zuordnen Die Lehrerin teilt den Schülern Postkarten um die Namen zu schreiben und dann die Kärtchen mit FREUNDSCHAFT- LIEBE- Redewendungen

3 Einstiegschritte Die Schüler ordnen die Kärtchen mit FREUNDSCHAFT- LIEBE-Redewendungen zu und lesen im Plenum vor. Diskussion: Thema Jugend Man diskutiert über die Probleme der Jugend Meinungen äussern

4

5 Liebe ist … · … in stürmischen Zeiten erst recht zusammenzuhalten. … immer an den Liebsten / die Liebste zu denken, auch wenn du auf Reisen bist. … ihr / ihm nachts um 2 Uhr noch jeden Wunsch zu erfüllen. … manchmal ein Weg voller Hindernisse. … sie / ihn beim einschlafen mit einer Decke zuzudecken. … ihr / sein Herz mit einem Lied zu erfüllen. … den ersten Schritt zur Versöhnung tun. … das beste aus allem zu machen. … wenn Küsse wie kleine Stromschläge sind. … der Start in eine schönere Welt. … ständig geknuddelt zu werden.

6 Ein Freund ist einer, der kommt, wenn alle anderen gehen. Gott kann nicht überall sein, deshalb erschuf er Engel ohne Flügel und nannte sie Freunde! Ein Freund ist einer, der alles von dir weiß und dich trotzdem liebt. Freunde sind wie Kontaktlinsen.- Wenn man sie verliert, findet man sie nur schwer wieder (u.s.w.)

7 Einstiegschritte Betrachtet die Aussprüche und diskutiert, was die Liebe zwischen Mann und Frau alles sein kann, bzw. Freundschaft zwischen Menschen Überlegt, was für euch persönlich zum Begriff Liebe/bzw. Freundschaft dazugehört. Setzt die Ausspruch-Reihe fort! Liebe / Freundschaft ist …

8 Einstiegschritte Titel und Inhalt des Buches einführen Der Lehrer macht den Einstieg in den Inhalt: Vorlesen des Abschnittes: Die Erwachsenen.... (Anfang und Ende des Buches.) Textabschnitte werden verteilt und gelesen Die Schlüler lesen den eigenen Textabschnitt vor. (EA und in Plenum)

9

10 Der Lehrer macht den Einstieg in den Inhalt: -Vorlesen des Abschnittes: Die Erwachsenen.... Anfang und Ende des Buches. Die Erwachsenen sagen, dass die Jugend die schönste Zeit des Lebens ist. Sie haben keine Ahnung! Die sind schon erwachsen auf die Welt gekommen und wissen gar nichts über die Zahnspange, wegen der man nur Glitzi genannt wird, oder über den Bart, der nicht wachsen will...

11 Der Lehrer macht den Einstieg in den Inhalt: -Vorlesen des Abschnittes: Die Erwachsenen.... Anfang und Ende des Buches. Sie haben keinen Schimmer vom ersten Kuss, bei dem man vor Angst Schluckauf bekommt, oder vom ersten Apfelkornmassaker, nach dem man drei Stunden kotzen muss.. Sie haben keinen blassen Schimmer, was es heißt fünfzehn zu sein und noch nie ein Mädchen flachgelegt zu haben. Ich schon.

12 - Textinsel werden verteilt. Die Schueler lesen den eigenen Textabschnitt vor. Zuordnungsuebung: Was geschieht zuerst Ordnet chronologisch zu (was geschieht frueher, was spaeter) Kennenlernen der Hauptpersonen: Jeder Schüler soll erraten, welchen den grapfisch dargestellten Personen, das Zitat passend ist:

13 Elias Ich bin ein Optimist... ganz ohne Erfahrung Ich habe alles was man nicht braucht, wenn man fünfzehn ist: Pickel, Sommersprossen und eine Mutter die Lehrerin ist.

14 ELIAS Wie der aus der Bibel? Nee, wie der aus Platoon. Erfolg macht sexy sich vor Verabredungen retten können Hast du schon mal ein Mädchen geküsst? Wann würde ich genau in meinem Leben die Vektorrechnung brauchen? - NIE! Ich kämpfte mit meinem EGO. Wollte sie dass ich sie küsse?

15 Mutter Lehrerin, single 35 es geht ihr super, sitzt immer über irgendwelchen Klassenarbeiten von Gehirnamputierten, trinkt literweise Aldi-Rotwein und raucht Kette. Musik: Iron Maiden¸Gloria Gaynor, Weather Girls Für eine Kleinstadt wie unsere ist meine Mutter eine Exotin… Meine Freunde finden es cool, eine so junge Mutter zu haben, aber sie haben ein wichtiges Detail vergessen: Mutter ist Mutter, dabei ist es völlig Wurscht, wie alt sie ist.

16 Die groesste Freude der Mutter Elias Hoffmann kann selbstständig arbeiten.Er kann Sachverhalte erschliessen und abstrahieren. Er verfügt über ein kritisches Bewusstsein, dass es ihm auch erlaubt, sich in komplexe Strukturen einzuarbeiten. Deshalb empfehlen wir den Besuch des Gymnasiums.

17 Jesko Mein bester Freund Jesko ist da ganz anders, auf den fliegen die Mädchen und auf Partys geht er seinem Lieblingshobby nach: Mädchen apportieren. Jesko-ging nur wegen der Dunkelheit ins Kino Er hatte Der Herr der Ringeausgesucht, nicht wegen der Story, sondern wegen der Länge. Er hat einen Waschbrettbauch, Grübchen, dunkle Locken und eine grosse Klappe.

18 Jesko -hat alles, was man braucht wenn man fünfzehn ist. Die Mädchen umschwärmten ihn wie die Motten das Licht. Er sieht einfach cool aus, coole Haare, coole Klamotten, immer einen coolen Spruch. Jesko verabschiedete sich am nächsten Wochenende mit viel Gras und Wodka Red-Bull in neue Welten. Welten, die nie ein Mensch zuwor gesejen hat

19 Elias, leg doch mal die Zeitung weg. Jaja, schon gut. Und dann...Ladies and gentlemen, I present my favorite Mutter-Satz: So, und nun, erzähl mal! Liebe Mütter dieser Welt, was, verdammt noch mal, wollt ihr in solchen Momenten eigentlich hören? Ja, weisst du Mama, am Montag habe ich mit meinem Fahrrad fast die Katze vom Nachbarn überfahren, Dienstag habe ich bei Schlecker Kaugummis und Kondome geklaut, Mittwoch habe ich die erste Stunde geschwänzt, Donnerstag habe ich mir dreimal einen runtergeholt und Freitag hat mein Biolehrer zu mir gesagt, ich sei ein faules Stück - So ungefähr?

20 Vater

21 EliasVater: machte sich aus dem Staub als die Mutter in neunten Monat schwanger war. Mich ruft er nur zum Geburtstag und zu Weihnachten an oder schickt eine Karte. Ist aber nicht schlimm, ich weiss nie, was ich mit ihm reden soll. Aus lauter Verlegenheit reden wir am Telefon immer über das Wetter oder die Schule. Jedes Mal fragt er, wie es Mama geht, und jedes Mal sage ich: Super du, der geht es ganz prima

22 Neue Erfahrungen Alkohol:... wer nicht traf, musste trinken. Wie gesagt, ich war schon immer schlecht im Baskettball.... Tobias und ich tranken um die Wette: Tobias, weil es ihm schmeckte ich, weil ich schlecht traf.

23 Die Pause: war die wichtigste Zeit in der Schule, ich glaube, für manche war die einzige Grund, überhaupt jeden Morgen dahin zu gehen, man erfuhr, wer die neue CD von 50 Cent runtergeladen hatte, wo die beste Party war und wer mit wem was auch immer gemacht hatte. Diese Pause hatte nur einen erheblichen Mangel, wie alle Pausen: Sie hatte ein Ende.Woher weisst du denn, dass sie deine Freundin ist?

24 Bücher An diesem Nachmittag, als ich von Zoe kam, war ich sehr in Gedanken versunken. Ich dachte an das, was Zoe erzählt oder was sie nicht eräzhlt hatte, und ich dachte an all die beknackten Jugendbücher, die ich im Deutscunterricht hatte lesen müssen. Immer ging es da um Gewalt, Alkoholismus, Sekten, Aussenseiter-die ganz grosse Moralkeule eben. Als ob das Leben Jugendlicher nur aus traumatische Ereignisse bestünde.. Hatte mich immer gefragt, woher diese Autoren bloss ihtr bekloppten Ideen hatten und ob sie überhaupt einen Schimmer hatten, was heute abging.

25 ZOE In diesem Moment verliebte ich mich. Das schwöre ich! Sie stand einfach da. Vor der Schule. Im Regen. Und versuchte den Kaugummi von ihren Sohle abzubekommen..... Sie war so alt wie ich,.... hatte knallrote Haare, wahrscheinlich gefärbt. Dreadlocks und das Gesicht voller Sommersprossen. Sie war klein, fast zierlich und die Cordhose schlabberte ihr um die Hüfte. Wer bist `n du? ich bin Elias.

26 Freundin? Was Jesko über das Küssen gesagt hatte, stimmte und ich wurde süchtig. Na, die hat mir immer die Hälfte von ihrem Salami-Brötchen abgegeben und dann hab ich sie gefragt, ob sie meine Freundin sein will, und sie hat ja gesagt Ich wollte sehr gerne wieder fünf Jahre alt sein. Was hast du dem kleinen Jungen am Eingang gesagt? Dass ich deine Freundin bin, aber du das noch nicht weisst. Ich dachte in diesem Moment nicht nach, ich küsste sie einfach, und das war tausendmal schöner als damals im Kino

27 Zoe`s Vater Kennst du die Geschichte von Dr. Jekyll und Mr. Hyde? …dunkel, ganz dunkel konnte ich mich an einen Mann erinnern, der sozusagen zwei Gesichter hatte. Der eine, Dr. Jekyll war Arzt, gütig und warmherzig, der andere, Mr. Hyde, war ein Scheusal und Menschenhasser. Ich habe Dr. Jekyll und Mr. Hyde zu Hause, und wenn ich heimkomme, weiss ich nie, wer gerade da ist.

28 Bester Freund Elias-Jesko Wo kommste denn überhaupt her? Ausm Schwimmbad. Aha, ausm Schwimmbad. - und wie wars? Nett Mann, du bist ja heute echt mitteilsam. mit wem warste denn da? Mit Zoe... Ich wollte Jesko alles erzählen, deswegen war ich ja hier, aber ich hatte auf einmal das gefühl, es würde alles kaputt machen, so als wenn der Zauber verfliegt, wenn man es nur ausspricht

29 Freundin Elias-Zoe Was hast du dem kleinen Jungen am Eingang gesagt? Dass ich deine Freundin bin, aber du das noch nicht weisst. Ich dachte in diesem Moment nicht nach, ich küsste sie einfach, und das war tausendmal schöner als damals im Kino Was Jesko über das Küssen gesagt hatte, stimmte und ich wurde süchtig. Wir waren gerade zwei Wochen zusammen gewesen, als ich das erste Mal den Wunsch gehabt hatte mit Zoe zu schlafen... weil ich endlich mitreden wollte und mir nicht wie ein Kleinkind vorkommen wollte, weil ich das für einen Schritt zum Erwachsensein hielt, aber vor allem, weil da imer mehr Gefühl war. Ich liebte, wie ihr Haar roch, wie sie aussah, wenn sie schlief, wie sie mich ansah... Zoe und ich konnten stundenlang reden oder einfach nur nebeneinander auf der Wiese im Wald liegen und schweigen. Schweigen, ohne es unangenehm war, das hatte ich vorher nur mit Jesko gekannt.

30 Elias - Mutter...Ich hörte schon immer wieder meine Mutter, die immer sagte: Ordnung ist das halbe Leben. Aber ich lebte verdammt noch mal in der anderen Hälfte. War das bei Müttern genetisch angelegt, dass die bei jeder Gelegenheit die wichtigsten Klamotten waschen müssen? Sonst kümmerte sie sich doch auch nicht um meine Sachen. O nein, das karierte Hemd und der Kapuzenpulli waren auch in der Wäsche. Warum tat mir meine Mutter mir das an? Jetzt musste ich das einfache blaue T-Shirt anziehen in den ich wie 13 aussah.

31 Ich hatte das Gefühl, als wäre Zoe seit immer ein Teil meines Lebens gewesen.. Und trotzdem war ich aufgeregt wenn wir uns trafen und blockierte stundenlang das Bad, was meiner Mutter natürlich nicht verborgen blieb. und mir ein Mutter-Sohn- Gespräch inklusive Aufklärungs- und Verhütungsvortrag einbrachte.

32 Julia Elias, kannst du mir mal bitte den Rücken einkremen?Vor mir stand Julia, sie trug einen knappen Bikini, der keine Wünsche mehr offenliess. Da liess ich mich nicht lange bitten...

33 Die Versuchung Ich starrte aufs Meer und fühlte nichts. Gar nichts. Da war kein Enthusiasmus darüber, dass ich nun endlich nicht mehr zum Klub der Luschen gehörte, zu denen, die es noch nicht gemacht hatten

34 Die Schuld Ein Gedanke drängte sich immer stärker in mein Bewusstsein: Zoe. Zoe. Zoe.

35 Liebeskummer Liebeskummer fühlt sich wohl bei jedem anders an. Zoe sagte mal, es wäre so, als sei man ein Vampir, dem ein Holzpflock durchs Herz getrieben würde. Das Herz würde brennen wie Feuer und man glaube, man sei nicht mehr am Leben.

36 Die Schü ler systematisieren nach PERSONEN und VERHAELTNISSE -Man ordnet passene Bilder- Personennamen- - Kurzbeschreibung -Ordnet die Personennamen zur Beschreibung Zuordnungsübung: Personennamen-kurze Charakterisierung Systematisierung der Textauszüge nach PERSONEN und VERHÄLTNISSE Diskussion über den Inhalt und Personen (in Wirbelgruppen)

37 Die Schüler sollen aufgrund des Romans ein kleines Theaterst ü ck schreiben; Sie sind zugleich Autoren, Regisseure und Schauspieler ; Sie entwerfen und malen das passende Plakat dafür. Präsentation der Bewertungskriterien Verteilen von Schülermappen: (Arbeitsblätter, Lesetipps, Inhaltsangabe, Information, Glossar) Verteilen von Büchern

38 Aufgaben Schlüpft in die Rolle der Hauptpersonen und vertraut eurem Tagebuch an, was ihr über eure Beziehungen von euren Freunden, Geliebten, Eltern hält. Worüber seid ihr verletzt? Was enttäuscht euch ? Macht einen Vergleich zwischen Elias und Jesko! Stellt die beiden Freunde einander gegenüber! Beschreibt sie und verwendet die richtigen Zitate!

39 Bibliografie Ich, Elias, Luca Bloom, Ueberreuter Verlag,


Herunterladen ppt "Rucksackbibliothek 2010 Ich, Elias Aurica Blaj, CN Cuza Voda Husi Beatrice Nicoriuc, Liceul de Arta Nagy Istvan Miercurea Ciuc von Luca Bloom."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen