Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Geliebtes Kind An dem Tag, an dem Du bemerkst, dass ich alt und nicht mehr ich selbst bin, hab Geduld und versuche mich zu verstehen.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Geliebtes Kind An dem Tag, an dem Du bemerkst, dass ich alt und nicht mehr ich selbst bin, hab Geduld und versuche mich zu verstehen."—  Präsentation transkript:

1

2

3 Geliebtes Kind

4 An dem Tag, an dem Du bemerkst, dass ich alt und nicht mehr ich selbst bin, hab Geduld und versuche mich zu verstehen

5 Wenn ich mich beim Essen vollkleckere; wenn ich es nicht schaffe mich richtig anzuziehen: Sei geduldig. Erinnere Dich daran, wieviel Stunden ich damit verbrachte es Dir beizubringen.

6 Wenn ich mit Dir rede und mich dabei tausendmal wiederhole, so unterbrich mich nicht und hör mir zu Als Du klein warst musste ich Dir zur Schlafenszeit tausendmal das gleiche Märchen vorlesen bis du eingeschlummert warst.

7 Bring mich nicht in Verlegenheit, wenn ich mich nicht duschen möchte, noch schimpfe mit mir. Denk daran, wie ich hinter Dir her laufen und Dich zum Baden überreden musste.

8 Wenn Du meine Unkenntnis in Bezug auf die neuen Technologien bemerkst, lass mir die nötige Zeit mich damit zu befassen und lach mich nicht aus.

9 Ich habe Dir so viele Dinge beigebracht... anständig zu essen, Dich ordentlich anzuziehen... und wie man das Leben meistert. Viele Dinge schafft man durch Anstrengung und Beharrlichkeit.

10 Sollte ich irgendwann das Gedächtnis oder den Faden unserer Unterhaltung verlieren, so lass mir die nötige Zeit mich wieder daran zu erinnern. Gelingt es mir aber nicht, so werde nicht nervös. Wahrscheinlich war das Gespräch gar nicht so wichtig, wie der Umstand mit Dir zusammen zu sein und die Tatsache, dass Du mir zuhörst.

11 Sollte ich irgendwann nicht essen wollen, so zwing mich nicht dazu. Ich kann es sehr wohl einschätzen, wann ich es brauche und wann nicht.

12 Wenn meine müden Beine mich am Laufen hindern...

13 ...reich mir Deine freundliche Hand genauso wie ich es tat, als Du versuchtest Deine ersten Schritte zu machen.

14 Und wenn ich Dir eines Tages sage, dass ich nicht mehr leben möchte, dass ich sterben will, werd nicht zornig. Irgendwann wirst Du verstehen, dass das nichts mit Dir zu tun hat, oder damit, wie wir einander lieben.

15 Versteh doch, dass man in meinem Alter nicht mehr an jedem Tag gut lebt, sondern manchmal nur überlebt.

16 Irgendwann wirst Du entdecken, dass ich trotz all meiner Irrtümer immer nur das Beste für Dich wollte und versuchte den Weg zu bereiten, auf den Du gehen solltest.

17 Fühl Dich nicht traurig, zornig oder hilflos, wenn du mich so siehst. Sei an meiner Seite, versuch mich zu verstehen und hilf mir, so wie ich es tat als Du anfingst zu leben.

18 Jetzt ist es an Dir mich auf meinem harten Weg zu begleiten. Hilf mir mit Liebe und Geduld meinen Weg zu vollenden. Ich werde Dich mit einem Lächeln und der großen Liebe belohnen, die ich immer für Dich emfunden habe.

19 Ich liebe Dich, mein Kind Dein Vater, Deine Mutter, Deine Großeltern...


Herunterladen ppt "Geliebtes Kind An dem Tag, an dem Du bemerkst, dass ich alt und nicht mehr ich selbst bin, hab Geduld und versuche mich zu verstehen."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen