Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Das Haber-Bosch-Verfahren Die Ammoniaksynthese. Informationen zum Ammoniak Chemische Formel: NH 3 Strukturformel: Aggregatzustand: gasförmig Geruch/Aussehen:

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Das Haber-Bosch-Verfahren Die Ammoniaksynthese. Informationen zum Ammoniak Chemische Formel: NH 3 Strukturformel: Aggregatzustand: gasförmig Geruch/Aussehen:"—  Präsentation transkript:

1 Das Haber-Bosch-Verfahren Die Ammoniaksynthese

2 Informationen zum Ammoniak Chemische Formel: NH 3 Strukturformel: Aggregatzustand: gasförmig Geruch/Aussehen: stechend, riechendes, farbloses Gas Dichte: 0,235g/cm³ Giftig (T)Umweltgefährlich (N)

3 Verwendung von Ammoniak Ammoniak ist der Grundstoff ii stickstoffhaltigen Verbindungen Die Herstellung von Harnstoff zur i Gewinnung von Düngermittel Herstellung von Salpetersäure Ammoniumhaltiger Dünger (Kalkammonsalpeter - Calciumammoniumnitrat)

4 Allgemeine Informationen zur Ammoniaksynthese Haber-Bosch Verfahren Stickstoff und Wasserstoff reagieren Werden bei hohem Druck umgesetzt Entwickelt von Haber ( Chemiker) und Bosch ( Ingenieur) Ammoniak ist eine der 10 Grundchemikalien Jährlich 120 Millionen Tonnen hergestellt Davon 2,6 in Deutschland

5 Die Ammoniaksynthese – Schritt für Schritt

6 Steuerung der Ammoniak- Synthese -Einfluss durch Temperatur -Einfluss durch Druck

7 Einfluss durch Temperatur Stickstoffmolekül ist auf Grund seiner Dreifachbindung reaktionsträge. Durch Einsatz guter Katalysatoren und hoher Temperatur bei ca.450°C erfolgt eine Reaktion.

8 Einfluss durch Druck Hoher druck bewirkt eine bessere Ausbeute Der Druck wird durch aufwendige Apparaturen erzeugt Heute arbeitet man mit Drücken von 30MPa

9 Volumenanteile Ammoniak Bei der Herstellung von Ammoniak, handelt es sich um eine Endlosproduktion. Bei Einmaligen Durchgang durch den Kontaktofen beträgt der Ammoniakanteil 15%.

10 Geschichte und Entwicklung Der Ammoniaksynthese

11 Einführung Geschichte eines Wettlaufs gegen eine gegen drohende weltweite Hungerkatastrophe Eine der größten Errungenschaft der Chemie im letzten Jahrhundert

12 Justus von Liebig Chemiker Entdeckte Mineral- und Stickstoffbedarf bei Pflanzen Entwickelte die Idee der Mineraldüngung

13 Fritz Haber Chemiker 1868–1934 Gaswaffenherstellung 1914( I.WK) Nobelpreis für Chemie 1918 untersuchte Reaktion zwischen Stickstoff und Wasserstoff 1909 erste synthetische Ammoniakherstellung

14 Carl Bosch Chemiker 1874–1940 Nobelpreis für Chemie 1931 übertrug Laborversuch von Fritz Haber auf die großtechnische Produktion der BASF

15 Alwin Mittasch Chemiker 1869–1953 entwickelte einen brauchbaren und wirtschaftlich sinnvollen Katalysator (s. Bild unten)


Herunterladen ppt "Das Haber-Bosch-Verfahren Die Ammoniaksynthese. Informationen zum Ammoniak Chemische Formel: NH 3 Strukturformel: Aggregatzustand: gasförmig Geruch/Aussehen:"

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen