Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Der Bildschirm  Allgemeines  Geschichte  Einzelne Bildschirme.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Der Bildschirm  Allgemeines  Geschichte  Einzelne Bildschirme."—  Präsentation transkript:

1 Der Bildschirm  Allgemeines  Geschichte  Einzelne Bildschirme

2 Allgemeines  Ein Bildschirm (auch Monitor) ist ein Ausgabegerät  Dieses Ausgabegerät verwendet man zur Darstellung von Bildern, Videos, Zeichen,….  Die Bildschirmgröße wird in Zoll angegeben und bezieht sich immer auf die Diagonale der Bildröhre.

3 Allgemeines  Ein Bildschirm erstellt ein Bild aus 3 Farben: 1.Blau 2.Rot 3.Grün  Auflösung: 1024*768  Gutes Kontrastverhältnis: 6000:1

4 Geschichte  Der erste Bildschirm wurde 1928 von Kenjiro Takayanagi erfunden (Kathodenstrahlröhre).  In den frühen 1980er Jahren wurde zunehmend die graphische Ausgabe wichtiger, daraus folgte die Entwicklung von Computer Aided Design (CAD).  Seit etwa 2001 gibt es auch Bildschirme, die dreidimensionale Bilder darstellen können, so genannte 3D-Monitore

5 Kathodenstrahlröhrenbildschirm Kathodenstrahlröhrenbildschirm: Ein Kathodenstrahlröhren-Bildschirm (engl. cathode ray tube -> CRT) ist ein Bildschirm, der auf der Kathodenstrahlröhre von Ferdinand Braun basiert. Ein Kathodenstrahlröhren-Bildschirm (engl. cathode ray tube -> CRT) ist ein Bildschirm, der auf der Kathodenstrahlröhre von Ferdinand Braun basiert. Heute ist er trotz der veralterten Technologie noch vorhanden. Er kosten: Euro

6 Flüssigkristallbildschirm Ein Flüssigkristallbildschirm (englisch liquid crystal display, kurz LCD), ist ein Bildschirm, bei dem spezielle Flüssigkristalle zur Bilddarstellung genutzt werden, die die Polarisationsrichtung von Licht beeinflussen können. Der LCD ist heute sehr dominat in der Technologie der Flachbildschirme. Der LCD kostet heute: Euro

7 Dünnschichttransistor Ein Dünnschichttransistor (englisch thin-film transistor, kurz TFT) ist ein spezieller Feldeffekttransistor, aus dem großflächige elektronische Schaltungen hergestellt werden können. Der Dünnschichttransistor verwendet man heute immer mehr. Daher ist er relativ teuer: Euro

8 Plasmabildschirm Ein Plasmabildschirm ist ein Farb- Flachbildschirm, der das verschiedenfarbige Licht mit Hilfe von Leuchtstoffen erzeugt, die durch von Gasentladungen erzeugtes Plasma angeregt werden. Der Plasmabildschirm wird heute auch sehr viel verwendet und deshalb kostet er auch dementsprechend viel: Euro

9 Ende Vielen Dank für euere Aufmerksamkeit!! Aufmerksamkeit!!


Herunterladen ppt "Der Bildschirm  Allgemeines  Geschichte  Einzelne Bildschirme."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen