Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Peripheriegeräte Erkennen und Funktionsweise Bildschirm Maus / Trackball Drucker TastaturScanner WLAN-Router Externe USB-Festplatte Webcam.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Peripheriegeräte Erkennen und Funktionsweise Bildschirm Maus / Trackball Drucker TastaturScanner WLAN-Router Externe USB-Festplatte Webcam."—  Präsentation transkript:

1 Peripheriegeräte Erkennen und Funktionsweise Bildschirm Maus / Trackball Drucker TastaturScanner WLAN-Router Externe USB-Festplatte Webcam

2 Peripheriegeräte Tastatur Mittels einer elektronischen Matrix, die sich unterhalb der Tasten befindet, werden die Kontakte bei gedrückten Tasten ausgelesen und die Tastencodes über den Controller an den PC geschickt!

3 Peripheriegeräte Weitere Eingabegeräte Maus Trackball Digital Pen Grafiktablett Touchscreen Joystick Gamepad Gamewheel Scanner (3D) Barcodeleser

4 Peripheriegeräte Bildschirm - Kriterien Der Blickwinkel gibt an wie schräg hinein schauen kann und das Bild noch erkennen kann. Umso schräger umso besser! Helligkeit und Kontrast geben die Leuchtkraft und die Farbabstufung eines Pixels an. Steigt die Helligkeit steigt auch der Kontrast. Die Reaktionszeit gibt an wie schnell ein Bild neu aufgebaut werden kann Der Wert sollte möglichst klein sein. Auflösung gibt die Anzahl der Bildpunkte an – je größer das Display desto größer die Auflösung. Die Größe des Monitors wird durch die Bildschirm- diagonale, die in Zoll (1 = 2,54 cm) angegeben, definiert.

5 Peripheriegeräte Bildschirm: LCD vs OLED LCD = liquid crystal display Flüssigkeitskristalle werden über Spannung unterschiedlich ausgerichtet, wodurch sie deren Lichtdurchlässigkeit verändert. 1 Bildpunkt hat 3 Subpixel in den Grundfarben rot, blau und grün Je nach Durchlässigkeit der Subpixel ergibt sich die Farbe! OLED = organic light emitting diode Licht entsteht beim Anlegen einer Spannung aufgrund von chemischen Reaktionen. OLEDs arbeiten ähnlich wie LCDs mit einer Farbschicht, die alle Grundfarben enthält. derzeit primär für kleine Displays z.B. Handys, Kameras verwendet Aufbau und Funktionsweise einer OLED: 1 Kathode; 2 Elektronentransportschicht; 3 Emissionsschicht; 4 Lochtransportschicht; 5 Anode; 6 Trägermaterial (bspw. Glas); 7 wahrgenommene Farbe (hier 128 Teile Blau und 255 Teile Rot) LCD-Pixels im Normally-White-Modus: 1 unpolarisiertes, weißes Licht; 2 Polarisationsfilter P1; 3 Glassubstrat G; 4 Anode; 5 Orientierungsschicht; 6 Flüssigkristallmolekül; 7 Orientierungsschicht; 8 Kathode; 9 Farbfilter; 10 Polarisationsfilter P2; 11 polarisiertes, farbiges Licht

6 Peripheriegeräte Drucker - Drucktechniken Tintenstrahldrucker arbeitet mit Tintenpatronen, aus denen die Tinte durch feine Düsen auf das Papier gespritzt wird höherwertige Drucker haben getrennte Farbpatronen zumeist auch größere Formate (bis A0) Bei der Verwendung von Spezialpapier lassen sich auch Fotos in bester Qualität ausdrucken. Laserdrucker Sind sehr schnell und drucken bis zu 200 Seiten pro Minute (20 – 50 im Endusergebrauch) Qualität (bis auf Fotos) wesentlich besser, weil die gesamte Seite in einem Durchgang gedruckt wird. Das Verbrauchsmaterial ist der Toner, welcher sich in verschlossenen Tonerkassetten bzw. –kartuschen befindet.

7 Peripheriegeräte Vergleich der Schnittstellen der anzuschließenden Geräte

8 Anmerkung: Bei den angegebenen Bandbreiten bzw. maximalen Übertragungsraten handelt es sich um Laborwerte, die in der Praxis kaum erzielt werden können. Die übertragene Menge an Daten hängt neben der Schnittstelle auch von dem angeschlossenen Gerät ab, weshalb die Zahlen zumeist zu relativieren sind!


Herunterladen ppt "Peripheriegeräte Erkennen und Funktionsweise Bildschirm Maus / Trackball Drucker TastaturScanner WLAN-Router Externe USB-Festplatte Webcam."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen