Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Der Monitor I. Einführung II. CRT- Monitore (Röhrenmonitor) III. TFT- Monitor (Flachbildschirm) Eine Präsentation von Felix Zantner Folie 1.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Der Monitor I. Einführung II. CRT- Monitore (Röhrenmonitor) III. TFT- Monitor (Flachbildschirm) Eine Präsentation von Felix Zantner Folie 1."—  Präsentation transkript:

1 Der Monitor I. Einführung II. CRT- Monitore (Röhrenmonitor) III. TFT- Monitor (Flachbildschirm) Eine Präsentation von Felix Zantner Folie 1

2 Einführung Der Monitor ist das wichtigste Ausgabegerät des Computers Es gibt zwei verschiedene Arten von Bildschirmen: Kathodenstrahlröhrenmonitore CRT Cathodic Ray Tube Flüssigkristalldisplays LCD Liquid Crystal Display Folie 2

3 CRT- Monitor (Röhrenmonitor) Röhrenmonitor arbeitet wie ein Fernsehgerät System der Braunschen Röhre (Elektronenröhre) Folie 3

4 CRT- Monitor Funktionsweise Das einzelne Bild wird Zeile für Zeile aufgebaut Ein Elektronenstrahl wandert zeilenweise über den Bildschirm Wenn der Elektronenstrahl trifft, leuchtet ein Bildpunkt auf Folie 4

5 CRT- Monitor Funktionsweise Folie 5

6 CRT- Monitor Die Maskentypen Lochmaske: Besteht aus einer dünnen Metall- oder Keramikschicht Löcher der Maske lenken Elektronenstrahl an richtigen Punkt auf Phosphorschicht des Bildschirms Folie 6

7 CRT- Monitor Triniton (Streifenmaske) Gitter aus vertikal gespannten Drähten Der Abstand sollte etwa 0,25 Millimeter betragen liefert reinere und hellere Farben Folie 7

8 TFT – Monitor (Flachbildschirm) Man unterscheidet aktive und passive LCDs Passive LCDs: bei Handydisplays, Uhren Aktive LCDs auch TFT (Thin Film Transistor) genannt: bei Monitoren und Notebooks Folie 8

9 TFT – Monitor Funktion und Aufbau Folie 9

10 TFT – Monitor Aufbau der Bildpunkte Jeder Pixel... wird durch einen hinter dem Pixel liegenden Transistor angesteuert besteht aus drei Farbzellen, Rot, Grün und Blau Jede dieser Farbzellen wird durch einen eigenen Transistor angesteuert Folie 10

11 TFT – Monitor Aufbau der Bildpunkte Folie 11

12 TFT – Monitor Vor- und Nachteile Vorteile: geringer Platz und Leistungsverbrauch hohe Darstellungsqualität (Kontrast, Schärfe, Flimmerfreiheit) Folie 12

13 TFT – Monitor Vor- und Nachteile Nachteile: Blickwinkelabhängigkeit Kosten Strahlungsanfällig Folie 13

14 Fazit Die Preise liegen im Schnitt bei 350 Inzwischen liegt der Marktanteil von LCD`s über CRT`s Folie 14


Herunterladen ppt "Der Monitor I. Einführung II. CRT- Monitore (Röhrenmonitor) III. TFT- Monitor (Flachbildschirm) Eine Präsentation von Felix Zantner Folie 1."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen