Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Staatliche Berufsschule Bad Tölz - Wolfratshausen.

Kopien: 1
Staatliche Berufsschule Bad Tölz - Wolfratshausen.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Staatliche Berufsschule Bad Tölz - Wolfratshausen."—  Präsentation transkript:

1 Staatliche Berufsschule Bad Tölz - Wolfratshausen

2 eine ganzjährige Vollzeitmaßnahme mit Blockunterricht an der Schule und mit betreuten Orientierungspraktika in (verschiedenen) Betrieben im 3-Wochen Rhythmus Wer, was, wie & wie viel? Gruppenstärke maximal 12 Schüler Klasse BVJ-k H (Handel, Hauswirtschaft) Klasse BVJ-k T (Technik Holz, Bau, Elektro, Metall) Gruppe A jeweils im Unterricht – Gruppe B jeweils im Orientierungspraktikum Kooperation mit dem Sonderpädagogischen Förderzentrum Bad Tölz ORGANISATION Kooperation mit einem Bildungsträger (aktuell: Kolping Bildungsagentur) Kooperation mit der Jahn-Volksschule (für den externen Quali)

3 Staatliche Berufsschule Bad Tölz - Wolfratshausen BVV

4 Staatliche Berufsschule Bad Tölz - Wolfratshausen

5 Für wen? Vorteile: ganzjährige, ortsnahe Berufsvorbereitung bei gleichzeitiger Erfüllung der Berufsschulpflicht Erstattung der gesamten Fahrtkosten durch den Landkreis ZIELGRUPPE Für Abschluss- und Entlassschüler ohne Ausbildungsplatz und ohne Schulabschluss Ziel: HS-Abschluss + Ausbildung Für Abschluss- und Entlassschüler ohne Ausbildungsplatz und ohne Quali Ziel: Quali + Ausbildung

6 Staatliche Berufsschule Bad Tölz - Wolfratshausen schulische Nachqualifizierung in den Kernfächern (D, Sk/AWT, FR, EDV) Erreichen von Hauptschulabschluss oder Quali Was wird (an)geboten? ZIELE Stärkung der Persönlichkeit Entwicklung von Zukunftsperspektiven Förderung von sozialen, beruflichen und lebensprakt. Kompetenzen Einblick in mehrere Berufsfelder durch Praxisunterricht reale Berufsvorbereitung durch mehrere betriebliche Praktika Unterstützung bei Bewerbungen und Vorstellungsgesprächen Vermittlung in Ausbildung oder Arbeit in Zusammenarbeit mit den Berufsberatern der Agentur für Arbeit

7 Staatliche Berufsschule Bad Tölz - Wolfratshausen Was wird in der Schule gelernt? – Der Stundenplan! Unterricht Sozial- kompe- tenz- training Berufs- kompe- tenz- training Lebens- kompe- tenz- training Kolping Sozial- kompe- tenz- training Berufs- kompe- tenz- training Lebens- kompe- tenz- training Kolping FU = Backen, Kochen, kaufmännische Projektarbeit; Wirtschaftslehre, Datenverarbeitung FU = Holz, Metall, Elektro, Bau, Datenverarbeitung

8 Staatliche Berufsschule Bad Tölz - Wolfratshausen Sozial-/Lebens-/Berufs-Kompetenztraining Training der persönlichen, sozialen und fachlichen Fähigkeiten der Jugendlichen mit der Zielsetzung einer gleichberechtigten Teilnahme an der Gesellschaft über den Weg der beruflichen Eingliederung Durch: Vorträge von Fachkräften Referate Gruppenarbeit Erlebnispädagogische Übungen Projektarbeit Exkursionen Seminare Praktika Was wird bei Kolping trainiert? Kooperationspartner 2009/2010: Kolping-Bildungswerk

9 Staatliche Berufsschule Bad Tölz - Wolfratshausen Ziele der Praktika Aufbau bzw. Stärkung der Schlüsselqualifikationen Aufbau einer realistischen (berufl.) Selbsteinschätzung Aufbau von Selbstbewusstsein, eigene Stärken entdecken Berufsfeldeingrenzung und Berufs(wahl-)orientierung Berufsvorbereitung im Wahlberufsfeld (Wissens-/ Könnensvorsprung) Trichterprinzip: –Praktikumsfindung (Unterstützung nach Bedarf) –Berufsfeldfindung (auch durch Ausschlussprinzip) –Berufswunsch definieren (Ausbildungsberuf) –Betriebsfindung (beidseitige Passung) –Ausbildung –Alternativen: Arbeit/Job, FSJ oder anschließende berufsvorbereitende Maßnahmen wie BvB, EQ, BVJ,... Betriebliche Praktika

10 Staatliche Berufsschule Bad Tölz - Wolfratshausen 6 x 3 Wochen je Schüler, d.h. mindestens 6, höchstens 18 Praktika Betreuung der Schüler in den Praktika Praktikumsbesuche, Telefonate, korrespondenz, (Einzel-)Gespräche mit Schülern, Ausbildern und Chefs Erstellen einer Praktikumszusammenschau Schüler: Praktikumsmappe Lehrer: Praktikumsrückschau Betrieb: Bewertungsbögen Organisation der Praktika Betriebliche Praktika

11 Staatliche Berufsschule Bad Tölz - Wolfratshausen Bilanz – Was kommt dabei raus? BILANZ

12 Staatliche Berufsschule Bad Tölz - Wolfratshausen Ergebnis – Schuljahr 2007 / 2008 BILANZ Start: 26 Jugendliche (davon 2/3 Hauptschüler und 1/3 Förderschüler). Ende: 17 Schüler hielten bis zum Schuljahresende durch. Bilanz zum Schuljahresende: - alle 17 Jugendlichen erhielten den erfolgreichen Hauptschulabschluss - 9 Jugendliche konnten in ein Ausbildungsverhältnis vermittelt werden - 2 Jugendliche begannen eine BvB - Maßnahme - 2 Schüler besuchten ab dem kommenden Schuljahr eine Berufsfachschule - 3 Schüler starteten im September mit einem FSJ (Freiwilliges Soziales Jahr) - 1 Schüler begann direkt ein Arbeitsverhältnis

13 Staatliche Berufsschule Bad Tölz - Wolfratshausen Ergebnis – Schuljahr 2008 / 2009 BILANZ Start: 44 Jugendliche (etwa 2/3 Hauptschüler und 1/3 Förderschüler). davon hatten bereits 17 Jugendliche einen erfolgreichen HS-Abschluss Ende: 36 Schüler hielten bis zum Schuljahresende durch. Bilanz zum Schuljahresende: - 14 weitere Jugendliche schafften den erfolgreichen Hauptschulabschluss - 7 Jugendliche schafften den (externen) Qualifizierenden HS-Abschluss - 15 Jugendliche konnten in ein Ausbildungsverhältnis vermittelt werden - 4 Jugendliche begannen eine BvB - Maßnahme - 5 Jugendliche konnten in eine EQ-Stelle vermittelt werden, - 4 Schüler besuchten ab dem kommenden Schuljahr eine weiterführende Schule - 3 Schüler besuchten ab dem kommenden Schuljahr ein Berufsgrundschuljahr - 1 Schüler startete im September mit einem FSJ (Freiwilliges Soziales Jahr) - 3 Schüler begannen direkt ein Arbeitsverhältnis


Herunterladen ppt "Staatliche Berufsschule Bad Tölz - Wolfratshausen."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen