Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Case Study BWL Master Strategisch angelegtes Masterkonzept für den Studiengang BWL an der Hochschule Bremerhaven 16.05.2011.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Case Study BWL Master Strategisch angelegtes Masterkonzept für den Studiengang BWL an der Hochschule Bremerhaven 16.05.2011."—  Präsentation transkript:

1 Case Study BWL Master Strategisch angelegtes Masterkonzept für den Studiengang BWL an der Hochschule Bremerhaven

2 Agenda Wo stehen wir? Aktuelle Probleme Wo wollen wir hin?
Wie kommen wir dahin? Was müssen wir dafür einsetzen?

3 Analyse der Ausgangssituation (Status Quo)
Wo stehen wir? Analyse der Ausgangssituation (Status Quo) Fünf-C-Modell nach Porter Primärstudie: Befragung der Studenten im 6. Semester

4 Fünf –C-Modell nach Porter
Company 6 Masterstudiengänge Kapazität MiM: 15 Plätze Bisherige Auslastung CM: 8 Plätze Customer Bisherige Zielgruppe: Bachelorabsolventen aus ww. Bereich 12578 Masterinteressierte Neue Zielgruppe: Bachelorabsolventen, Berufstätige und Studenten mit Kind Competition 834 Masterstudiengänge Wirtschaftswissenschaftliche Master haben größten Anteil Country Internationale Ausrichtung und Anerkennung der Leistung Grundstudium (Master) an der HS Möglichkeiten des Auslandssemsters Client Studenten aus anderen Bachelorstudiengängen Region :Norddeutschland Klintworth//Jaeger//Voos//Wiederholz//

5 Befragung der Studenten im 6. Semester
Befragung im 6. Semester Bachelor BWL Rücklaufquote: 38 Art: Fragebogen

6 Informationsdefizit (Aktualität)
Schwächen Informationsdefizit (Aktualität) Nicht genügend Informationen (HP, Presse, Gespräche) Unübersichtlichkeit Infotext auf Infotext auf Informationen durch Professoren und I und P Amt Weiterleitung von Anfragen Werbung Wenig Werbung, PR (regional, überregional) Keine Werbung innerhalb der Hochschule Produktvariation Keine Anpassung an die Lebensumstände einzelner Studenten

7 Wo wollen wir hin? Definierte Ziele:
Bewerberzahl an qualifizierten Studenten erhöhen Optimale Ausnutzung der Kapazitäten Überregionale Etablierung des Masterstudiengangs Besseres Image

8 Wie kommen wir dahin? Strategie: Bewerberzahl erhöhen/Kapazität ausnutzen Aktualität der Daten sicherstellen Produkt erweitern/variieren Mehr Transparenz über attraktive Leistungen Verbindliche Versprechungen Durchgängige Kommunikation sicherstellen Zusammenhang bilden: Studieren, Leben und Karriere Alle Kommunikationskanäle nutzen Klintworth//Jaeger//Voos//Wiederholz//

9 Wie kommen wir dahin? Strategie: Überregionale Etablierung des Studiengangs PR fördern Überregional werben/Präsenz auf Messen und Veranstaltungen Botschafter gewinnen Kontakte zu Partnerhochschulen Kooperationen (Gemeinsame Imagekampagnen) Bestehende Wettbewerbsvorteile nach Außen kommunizieren Alle Kommunikationskanäle nutzen

10 Wie kommen wir dahin? Strategie: Besseres Image
Mehr Pressearbeit über herausragende Studenten und Projekte Relaunch der HS-Seite Eigene Masterseite Corporate Identity definieren (Logo, Slogan) Deutlichere Positionierung in Forschung und Lehre

11 Was müssen wir dafür einsetzen?
Produktpolitik Erzieherin auf Vollzeitbasis einstellen Konzept zur Realisierung eines Teilzeitstudium entwickeln (Schritt 1) Beziehungen zu Partnerhoch- schulen und Unternehmen ausbauen

12 Was müssen wir dafür einsetzen?
Preispolitik Stipendien vergeben Fundraising (Alumnis) Marketingfond der Hochschule Aktionen zum Geld sammeln Verstärkt an Wettbewerben teilnehmen (Preisgeld)

13 Was müssen wir dafür einsetzen?
Distributionspolitik Kontakt zu Alumnis behalten Forum einrichten Konkrete Maßnahmen entwickeln (Interne Projekte vergeben)

14 Was müssen wir dafür einsetzen?
Kommunikationspolitik Plakat- und Flyerkampagne Soziale Netzwerke/Social Media MiM Homepage (Verantwortliche für Erstellung und Pflege) Virales Marketing (Hein Mück) „Tag der offen Tür“ speziell für Masterstudenten Eigenen BWL Newsletter entwickeln Studieren, Leben und Karriere am Meer

15 Benchmarking Attraktives Design und gute Übersichtlichkeit der Homepage der Universität zu Kiel 10 Service-Versprechungen der Hochschule Hohenheim https://www.uni-hohenheim.de/uploads/media/Serv-ver.pdf Familienfreundliche Hochschule München der/familiengerechtehochschule/index.de.html

16 Vielen Dank für die Aufmerksamkeit!
Fragen ???


Herunterladen ppt "Case Study BWL Master Strategisch angelegtes Masterkonzept für den Studiengang BWL an der Hochschule Bremerhaven 16.05.2011."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen