Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Max-Lang-Str. 56 – 70771 Leinfelden-Echterdingen – Tel. 0711 7585778 - 70 – www.loquenz.de – zertifiziert nach ISO 9001 – Mitglied im BDU 0 9.30 Uhr, 28.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Max-Lang-Str. 56 – 70771 Leinfelden-Echterdingen – Tel. 0711 7585778 - 70 – www.loquenz.de – zertifiziert nach ISO 9001 – Mitglied im BDU 0 9.30 Uhr, 28."—  Präsentation transkript:

1 Max-Lang-Str. 56 – Leinfelden-Echterdingen – Tel – – zertifiziert nach ISO 9001 – Mitglied im BDU Uhr, 28. April 2010 Mit Betrieblichem Gesundheitsmanagement (BGM) auf vitale Mitarbeiter setzen Die Analysetools im Überblick

2 Max-Lang-Str. 56 – Leinfelden-Echterdingen – Tel – – zertifiziert nach ISO 9001 – Mitglied im BDU 1 Stephan Teuber Betriebliches Gesundheitsmanagement (BGM)  Kein Fokus auf Fehlzeiten und Präsentismus, sondern:  Konzeption und Einführung ganzheitliches BGM  Firmenfitness, Betreibermodelle und Förderungen  Gesunde Führung, Fehlzeitenreduzierung/Präsentismus  BGM  Führungskultur  Unternehmenskultur Stephan Teuber Diplom-Sportpädagoge, Diplom-Theologe Geschäftsführer Loquenz Unternehmensberatung GmbH Vize-Präsident BDU

3 Max-Lang-Str. 56 – Leinfelden-Echterdingen – Tel – – zertifiziert nach ISO 9001 – Mitglied im BDU 2 Agenda  Einführung  Der übliche Blick auf BGM  Das Loquenz Selbstverständnis  Die Loquenz Analysetools  BGM-Bestandsanalyse  Abwesenheitsstrukturanalyse  Motivationsanalyse  Altersstrukturanalyse  Konsequenzen  Das Betriebliche Gesundheitsmanagement gezielt optimieren  Gesunde Führung – jetzt!  Gesundheit zum Thema machen!

4 Max-Lang-Str. 56 – Leinfelden-Echterdingen – Tel – – zertifiziert nach ISO 9001 – Mitglied im BDU 3 Kranke im Fokus der Betriebe Ist-Stand bei BGM  Beschäftigung mit häufig abwesenden, angeschlagenen MitarbeiterInnen  Defizitorientierung Klassische Instrumente der BGF  Gesundheitstage  Fitnesskurse  Raucherentwöhnung  Stress-Check  Kantinenaktionen  Gesundheitsscreenings mit individueller Beratung  …

5 Max-Lang-Str. 56 – Leinfelden-Echterdingen – Tel – – zertifiziert nach ISO 9001 – Mitglied im BDU 4 Ursachenorientierung reicht nicht aus  Aufmerksamkeit auf die Probleme der Vergangenheit oder  Lösungsraum in der Zukunft? => Welche Ressourcen ermöglichen, Gesundheit/Wohlbefinden im Betrieb zu fördern? Problem Vergangenheit Möglichkeiten Lösungsraum Zukunft

6 Max-Lang-Str. 56 – Leinfelden-Echterdingen – Tel – – zertifiziert nach ISO 9001 – Mitglied im BDU 5 Die ganzheitliche Sicht auf BGM B etriebliches Betriebliche Gesundheits- förderung Projektkoordi- nation und -steuerung Arbeits- und Gesundheits- schutz Gesunde Führung G esundheits M anagement BEMKultur HR Management

7 Max-Lang-Str. 56 – Leinfelden-Echterdingen – Tel – – zertifiziert nach ISO 9001 – Mitglied im BDU 6 Comprehensibility (Verstehbarkeit) Meaningfulness (Bedeutsamkeit)  Antonovsky entwickelte das medizinische Präventionsmodell der Salutogenese.  Hinterfragt wird, wie Gesundheit entsteht und wie Menschen gesund bleiben.  „Menschen bleiben gesünder, wenn sie ihr Leben in den wesentlichen Bezügen als „stimmig“ erleben“. M. Lauterbach (2008) Manageability (Handhabbarkeit) sense of coherence Gesundheit erhalten – Die Salutogenese

8 Max-Lang-Str. 56 – Leinfelden-Echterdingen – Tel – – zertifiziert nach ISO 9001 – Mitglied im BDU 7 Die Integration zweier Perspektiven Ressourcen  Organisationale  Soziale  (personale) Defizite / Belastungen  Organisationale  Soziale  (personale) befördern beeinträchtigen Gesundheit, Wohlbefinden, Resilienz Motivation Lösungsorientierte Hinweise auf weitere Ressourcen Was stärkt Gesundheit, was macht krank?

9 Max-Lang-Str. 56 – Leinfelden-Echterdingen – Tel – – zertifiziert nach ISO 9001 – Mitglied im BDU 8 Klare Analyse zeigt die richtigen Ansatzpunkte auf Solides ganzheitliches BGM  Präventionsgedanke des BGM rückt in den Vordergrund  Ressourcenorientierung Die Loquenz Analysetools  Passgenaue Aktivierungsangebote  Einbindung der Mitarbeiter und Führungskräfte  Berücksichtigung der Zukunftsperspektive  Messbarkeit des BGM Erfolgs  Zielklarheit erzeugen „Wer kein Ziel hat, dem weht jeder Wind günstig“. (Chinesische Weisheit)

10 Max-Lang-Str. 56 – Leinfelden-Echterdingen – Tel – – zertifiziert nach ISO 9001 – Mitglied im BDU 9 Wie viel BGM steckt in meinem Unternehmen? Die Loquenz BGM Bestandsanalyse (BGM Analysetool Nr. 1)  Ermittlung bestehender Angebote  Qualitätscheck  Strategiecheck Ihr Nutzen:  Jeder eingesetzte BGM Euro zahlt sich in Form von vitalen, leistungsfähigen und motivierten Mitarbeitern aus. Woran erkennen Sie Experten? Z. B. an:  Berücksichtigung von Fördermöglichkeiten  § 20 SGB V Präventionsmaßnahmen  § 44 SGB IX Rehabilitationssport  § 43 SGB V Ergänzenden Maßnahmen zur Rehabilitation  § 3 Nr. 34 EStG Steuerfreier Individualzuschuss  Einbindung der Maßnahmen in den Führungsprozess

11 Max-Lang-Str. 56 – Leinfelden-Echterdingen – Tel – – zertifiziert nach ISO 9001 – Mitglied im BDU 10 Wo kann ich BGM gezielt einsetzen? Die Loquenz Abwesenheitsstrukturanalyse (BGM Analysetool Nr. 2)  Auswertung betriebsspezifischer Daten  Identifikation von Risikogruppen Ihr Nutzen:  Objektiver Blick auf die Mitarbeitergesundheit.  An welcher Stelle wird BGM am dringendsten gebraucht? Woran erkennen Sie Experten? Z. B. an:  Branchenkennzahlen verfügbar  Bereichsspezifische Auswertung

12 Max-Lang-Str. 56 – Leinfelden-Echterdingen – Tel – – zertifiziert nach ISO 9001 – Mitglied im BDU 11 Wie motiviert sind meine Mitarbeiter? Die Loquenz Motivationsanalyse (BGM Analysetool Nr. 3)  Strukturiertes Gruppendiskussionsverfahren  Sensibilisierung und Einbindung der Mitarbeiter Ihr Nutzen:  Verbesserungspotential erfragen statt Defizite bestimmen.  Gesundheit wird zum Thema! Woran erkennen Sie Experten? Z. B. an:  Persönliche Gespräche statt Fragebogen  Motto: Betroffene zu Beteiligten machen

13 Max-Lang-Str. 56 – Leinfelden-Echterdingen – Tel – – zertifiziert nach ISO 9001 – Mitglied im BDU 12 Soziale und organisatorische Puffer stärken!

14 Max-Lang-Str. 56 – Leinfelden-Echterdingen – Tel – – zertifiziert nach ISO 9001 – Mitglied im BDU 13 Wie alt sind meine Mitarbeiter? Die Loquenz Altersstrukturanalyse (BGM Analysetool Nr. 4)  Gegenwärtige und zukünftige Arbeitsbedingungen  Qualifikationsstruktur Ihr Nutzen  Ein Blick in die Zukunft, der die Personalplanung erleichtert. Woran erkennen Sie Experten? Z. B. an:  Wissen um kostenfreie Angebote zur Altersstrukturanalyse wie

15 Max-Lang-Str. 56 – Leinfelden-Echterdingen – Tel – – zertifiziert nach ISO 9001 – Mitglied im BDU 14 Kurz- und langfristige Zielklarheit Aktions- und Reaktionsfelder Ziele Langzeitperspektive  Beispiele:  Umgang mit “Aging Workforce”  Mitarbeiter vitalisieren und aktivieren  Betriebssport/Medical Fitness Kurzzeitperspektive  Beispiele:  Soziale kompetente Führungskräfte  Ergonomische Arbeitsplätze  Langzeitabwesenheiten senken

16 Max-Lang-Str. 56 – Leinfelden-Echterdingen – Tel – – zertifiziert nach ISO 9001 – Mitglied im BDU 15 Das Gesundheitsmanagement gezielt optimieren -Aktion + -Reaktion+ Einzelne BGM-Angebote  Haltung: „Gesundheit ist Privatsache“ Reaktive BGM-Angebote  z. B. Betriebliches Eingliederungsmanagement Aktionsorientierte Angebote  Zahlreiche Aktivitäten/Anreize (Arbeitgeber-Attraktivität) Reaktion & Aktion  Umgang mit „Aging Workforce“  Kooperation intern und mit externen Stellen  Gezielte Präventionsangebote

17 Max-Lang-Str. 56 – Leinfelden-Echterdingen – Tel – – zertifiziert nach ISO 9001 – Mitglied im BDU 16 Gesunde Führung – jetzt!

18 Max-Lang-Str. 56 – Leinfelden-Echterdingen – Tel – – zertifiziert nach ISO 9001 – Mitglied im BDU 17 Gesundheit zum Thema machen! Vitales Unternehmen!

19 Max-Lang-Str. 56 – Leinfelden-Echterdingen – Tel – – zertifiziert nach ISO 9001 – Mitglied im BDU 18 Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit „Auch ungewohnte Lösungen lösen.“ Austausch und Diskussion mit Stephan Teuber am Loquenz Messestand Halle 9, F.21


Herunterladen ppt "Max-Lang-Str. 56 – 70771 Leinfelden-Echterdingen – Tel. 0711 7585778 - 70 – www.loquenz.de – zertifiziert nach ISO 9001 – Mitglied im BDU 0 9.30 Uhr, 28."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen